Apples iOS, Googles Android und Microsofts Windows 10 enthalten eine Liste der Apps, die Sie in ihren Stores gekauft und heruntergeladen haben - auch wenn Sie diese Apps nicht mehr installiert haben. Diese Liste wird mit der Zeit unübersichtlich, insbesondere wenn Sie viele kostenlose Apps herunterladen und ausprobieren. Sie können diese Liste jedoch zumindest auf iOS und Android aufräumen.

Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Family Sharing unter iOS verwenden, da Sie bestimmte Apps, die Sie zuvor gekauft haben, ausblenden können, sodass sie nicht über iCloud mit Ihren Familienmitgliedern geteilt werden. In jedem Fall hilft es dabei, die Liste der gekauften Apps zu bereinigen.

iPhone, iPad und iPod Touch

Auf einem iPhone, iPad oder iPod Touch können Sie über die App Store App auf Ihre Liste der erworbenen Apps zugreifen. Öffnen Sie den App Store und tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf das Symbol "Updates". Tippen Sie oben in der Liste auf „Gekauft“, um alle Ihre gekauften Apps anzuzeigen.

Tippen Sie auf "Meine Einkäufe", um Ihre eigene Liste der gekauften Apps anzuzeigen, wenn Sie iCloud Family Sharing verwenden.

Sie sehen eine Liste aller Apps, die Sie jemals gekauft oder heruntergeladen haben. Blättern Sie durch die Liste oder verwenden Sie das Suchfeld, um nach einzelnen Apps zu suchen. Tippen Sie auf "Nicht auf diesem iPhone" oder "Nicht auf diesem iPad", wenn Sie nur Apps sehen möchten, die Sie von Ihrem Gerät entfernt haben. Wenn Sie eine Anwendung sehen, die Sie ausblenden möchten, berühren Sie sie, streichen Sie nach links und tippen Sie auf die Schaltfläche „Ausblenden“. Die App wird aus dieser Liste ausgeblendet.

Wenn Sie eine App wie diese ausblenden, wird der Datensatz Ihres Kaufs nicht gelöscht, wenn Sie die App gekauft haben. Sie können die App auch weiterhin im App Store suchen und kostenlos herunterladen, wenn Sie sie bereits erworben haben. Es wird nur nicht in der Liste der gekauften Apps angezeigt.

Einige Benutzer berichten, dass dies nicht zuverlässig funktioniert, und App-Käufe, die Sie zu verbergen versuchen, werden später angezeigt. Wenn Sie dieses Problem haben, können Sie stattdessen festlegen, dass Apps auf einem Mac oder Windows-PC von iTunes ausgeblendet werden.

Starten Sie iTunes auf einem Mac oder Windows-PC und stellen Sie sicher, dass Sie mit derselben Apple-ID angemeldet sind, die Sie auf Ihrem Gerät verwenden. Wenn Sie noch nicht angemeldet sind, klicken Sie auf das Menü "Konto" und wählen Sie "Anmelden". Melden Sie sich mit Ihren iTunes-Kontodetails an.

Klicken Sie auf das Menü "Konto" und wählen Sie entweder "Erworben" oder "Familieneinkäufe" - je nachdem, was im Menü angezeigt wird.

Wählen Sie „Apps“ in der rechten oberen Ecke des Bildschirms, um Ihre Liste der gekauften und heruntergeladenen Apps anzuzeigen. Klicken Sie auf das „X“, das in der oberen linken Ecke des Symbols einer App angezeigt wird. Sie werden gefragt, ob Sie die gekaufte App ausblenden möchten. Klicken Sie auf "Hide", um es auszublenden.

Sie können Musik, Filme, Fernsehsendungen, Bücher und Hörbücher, die Sie bei iTunes gekauft haben, auf dieselbe Weise ausblenden.

Sie können auch verborgene Apps anzeigen. Dies erfordert iTunes auf einem PC oder Mac, auch wenn Sie diese Apps auf einem iPhone oder iPad versteckt haben. In jedem Fall benötigen Sie iTunes.

Klicken Sie zum Anzeigen von Apps in iTunes auf Konto> Mein Konto anzeigen. Geben Sie Ihr Apple ID-Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt "iTunes in der Cloud" und klicken Sie auf "Verwalten" rechts neben "Verborgene Einkäufe".

Wählen Sie "Apps", um eine Liste der versteckten Apps anzuzeigen, und klicken Sie für jede App, die Sie anzeigen möchten, auf die Schaltfläche "Einblenden".

Google Play auf Android

Sie können auch Apps ausblenden, die Sie auf einem Android-Gerät erworben oder bereits in Google Play heruntergeladen haben

Öffnen Sie die Play Store App, tippen Sie auf die Menüschaltfläche und dann auf "Meine Apps & Spiele", um eine Liste Ihrer eigenen Apps anzuzeigen.

Tippen Sie auf "Alle", um alle Apps anzuzeigen, auch wenn diese nicht installiert sind. Apps, die derzeit nicht installiert sind, haben ein "x" auf der rechten Seite ihrer Karte.

Die Schaltfläche „x“ wird nur neben Apps angezeigt, die derzeit nicht installiert sind. Daher müssen Sie die App von Ihrem Android-Gerät deinstallieren, bevor Sie sie aus Ihrem Einkaufsverlauf entfernen können.

Tippen Sie auf das "x" und dann auf "OK", um eine dieser Apps aus der Liste zu entfernen. Es wird nicht mehr in der Liste all Ihrer Apps angezeigt. Um eine entfernte App wiederherzustellen, suchen Sie sie einfach in Google Play und laden Sie sie erneut herunter.


Der Microsoft Windows Store unter Windows 10 bietet diese Funktion nicht an, ebenso wenig wie der Windows Store unter Windows 8. Microsoft wird diese Funktion hoffentlich in einem zukünftigen Update für Windows hinzufügen.

Top-Tipps:
Kommentare: