Heute hat Microsoft den Mobile World Congress gestartet, um den Besuchern einen Einblick zu geben, was der Rest des Jahres für Windows Phone 7 bringen wird, einschließlich des Zeitplans für das erste Update auf Geräte.

Zu den Updates gehören mehrere neue Funktionen, ein boomender App-Marktplatz und die Integration noch mehr Microsoft-Produkte mit dem Telefon.

Ein konkretes Beispiel für die Vision des Unternehmens ist die neue strategische Partnerschaft mit Nokia.

Microsoft kündigte im Jahr 2011 mehrere neue Windows Phone 7-Funktionen an, darunter ein "drastisch verbessertes" Browser-Erlebnis basierend auf Internet Explorer 9. zusätzliche Multitasking-Funktionen; Unterstützung für Microsoft Office-Dokumente in der Cloud; und die Hinzufügung von Twitter zum People Hub.

Die heute angekündigten erweiterten Funktionen umfassen:

  • IE9 wird in der zweiten Jahreshälfte 2011 für Windows Phone 7 verfügbar sein und "einen erheblich verbesserten mobilen Webbrowser bieten".
  • Mit den neuen SkyDrive-Supportdiensten können Benutzer über ihr Telefon auf cloudbasierte Microsoft Office-Programme zugreifen.
  • Kopieren und Einfügen von Funktionen mit dem ersten großen Update, das im nächsten Monat erfolgen wird
  • Microsoft kündigte an, dass die native Twitter-Integration in der zweiten Jahreshälfte 2011 auf Windows Phone 7 verfügbar sein wird. Twitter wird in den People Hub von Windows Phone 7 integriert, ähnlich wie heute Facebook integriert ist.
  • Unterstützung für Office-Dokumente in der Cloud im Jahr 2011
  • Deutlich verbesserte Webbrowser-Erfahrung basierend auf IE9 im Jahr 2011
  • Eine neue Welle von Multitasking-Anwendungen im Jahr 2011
  • Zielgruppe von Nokia Windows Phones im Jahr 2012.

Sieht aus, als wäre Windows Phone 7 bereit, den Markt zu rocken!

Top-Tipps:
Kommentare: