Siri ist endlich auf dem Mac, aber im Gegensatz zur iPhone-Version können Sie den virtuellen Assistenten nicht mit Ihrer Stimme starten. Sicher, es gibt Symbole für das Dock und die Menüleiste, auf die Sie klicken können, und Sie können eine Tastenkombination festlegen. Sie können jedoch nicht einfach "Hey Siri" sagen, um Befehle zu geben.

Außer mit diesem kleinen Trick können Sie. Wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie Ihren Mac mit Ihrer Stimme steuern können. Wenn Sie dies bereits festgelegt haben, können Sie Siri mit "Start Siri" starten, einem neuen, zu macOS Sierra hinzugefügten Diktatbefehl. Das bedeutet aber, dass Sie sagen müssen: "Computer, starten Sie Siri", was ein wenig langatmig ist.

Was wäre, wenn Sie einfach "Hey Siri" sagen könnten, dieselbe Phrase, die Siri auf dem iPhone auslöst? Mit ein paar Änderungen können Sie diesen oder einen anderen Satz verwenden, um Apples virtuellen Assistenten unter macOS zu starten, und Sie benötigen nicht einmal Software von Drittanbietern. So schaffen Sie das

HINWEIS: Wenn Sie "Hey Siri" auf Ihrem iPhone aktiviert haben und es sich in der Nähe befindet, wird Siri offensichtlich sowohl auf Ihrem Mac als auch auf Ihrem iPhone gestartet. Dies ist nicht unbedingt ideal, aber Sie können Ihren Computer auf die gewünschte Phrase einstellen, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen. Wir verwenden nur Hey Siri, da dies das bekannteste Beispiel ist.

Schritt 1: Legen Sie eine benutzerdefinierte Tastenkombination für Siri fest

Bevor Sie beginnen können, müssen Sie eine benutzerdefinierte Tastenkombination für Siri festlegen. Die Standard-Tastenkombinationen, bei denen die Tasten gedrückt gehalten werden müssen, funktionieren nicht. Öffnen Sie die Systemeinstellungen> Siri. Dort finden Sie die Tastenkombinationen.

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Tastaturbefehl und dann auf "Anpassen ...", um eine benutzerdefinierte Verknüpfung festzulegen. Sie können jede beliebige Kombination verwenden. Ich ging mit Option + Space.

Schritt 2: Aktivieren Sie das erweiterte Diktat

Als nächstes müssen wir Enhanced Dictation auf Ihrem Mac aktivieren. Wechseln Sie in den Systemeinstellungen zu Tastatur> Diktat.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Erweitertes Diktieren zulassen". Wenn Sie diese Funktion noch nicht aktiviert haben, werden Sie aufgefordert, eine große Datei herunterzuladen. Grundsätzlich kann ein Computer verwendet werden, um gesprochene Sprache zu erkennen. Die englische Engine belegt auf meinem Mac etwa 1,2 GB Speicherplatz.

Dritter Schritt: Aktivieren Sie Diktatbefehle

Jetzt ist es an der Zeit, die wahre Magie in Gang zu bringen. Wechseln Sie in den Systemeinstellungen zu Barrierefreiheit> Diktat. Stellen Sie dann sicher, dass "Diktatschlüsselwortsatz aktivieren" aktiviert ist.

Sie können hier Ihren eigenen Suchbegriff auswählen. Wenn Sie möchten, dass "Hey Siri" den virtuellen Assistenten wie auf dem iPhone startet, verwenden Sie "Hey" als Diktat-Schlüsselwortphrase. Verwenden Sie ansonsten das gewünschte Wort. Der Standard ist "Computer", weil ... Star Trek?

Nachdem Sie Diktatbefehle aktiviert haben, wird ein neues Symbol in der Menüleiste angezeigt.

Von hier aus können Sie schnell auf Optionen für Diktierbefehle zugreifen.

Schritt 4: Erstellen Sie einen Siri-Diktatbefehl

Wenn Sie sich in den Systemeinstellungen im Abschnitt Diktat befinden, klicken Sie auf die Schaltfläche "Diktatbefehle", um ein Untermenü aufzurufen.

Von hier aus können Sie benutzerdefinierte Befehle hinzufügen. Klicken Sie unten links auf die Schaltfläche „+“ und verwenden Sie dann das Wort „Siri“ im Abschnitt „Wenn ich etwas sage“. Belassen Sie “Any Application” als Option “While using Using”. Legen Sie schließlich neben "Perform" die Tastenkombination fest, die Sie für den Start von Siri in Schritt 1 dieses Tutorials festgelegt haben.

Fahren Sie fort und schließen Sie die Systemeinstellungen. Testen Sie dann Ihre neue Startphrase. Sagen Sie einfach Ihren Diktat-Suchbegriff gefolgt von „Siri“. Wenn Ihr Diktat-Schlüsselwortsatz "Hey" lautet, können Sie "Hey Siri" sagen und dies wird passieren:

Wie Sie sehen, erscheint das Wort „Siri“ neben dem Symbol der Menüleiste für Diktatbefehle. Dies bedeutet, dass Ihr Stichwort erkannt wurde. Wie Sie auch sehen können, startete Siri. Sie können mit Siri sprechen, sobald sich das Fenster öffnet.

Du hast es geschafft! Viel Spaß beim Starten von Siri mit Ihrer Stimme. Denken Sie daran, dass bei Verwendung von „Hey Siri“ wahrscheinlich Ihr iPhone und Ihr Mac gleichzeitig ausgelöst werden. Am Ende habe ich "Okay" als Schlüsselwort ("Okay, Siri") verwendet, was für mich gut funktioniert hat, aber Sie können selbst entscheiden.

Top-Tipps:
Kommentare: