Mit einem Windows-Computer können Sie das Sperren, den Benutzerwechsel, das Abmelden, das Abmelden, den Ruhezustand oder den Ruhezustand mithilfe von Tastenkombinationen beenden. In Windows 7 können Sie dies über das Startmenü tun. In Windows 8 mussten Sie dies über die Charms-Leiste tun. In Windows 8.1 können Sie dies sowohl über die Charms-Leiste als auch über das WinX-Menü tun. Viele nutzen immer noch lieber unsere Freeware HotShut. Sie können zwar immer Herunterfahren, Neustart, Abmelden, Abkürzungen anhalten. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Tastenkombinationen für das Herunterfahren oder Sperren von Windows-Computern verwenden.

Beenden oder sperren Sie Windows mithilfe der Tastenkombination

Windows bietet mehr als 10 Möglichkeiten, den Computer herunterzufahren. Um Tastenkombinationen zu verwenden, müssen Sie sich auf dem Desktop befinden. Sonst drücken WIN + D oder klicken Sie in Windows 7 Quick Launch oder Windows 8 auf der rechten Seite auf "Desktop anzeigen".

Jetzt drücken ALT + F4 Tasten und Sie werden sofort mit dem Dialogfeld Herunterfahren angezeigt.

Wählen Sie eine Option mit den Pfeiltasten und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie möchten, können Sie auch eine Verknüpfung zum Öffnen des Windows-Dialogfelds "Herunterfahren" erstellen.

Zu Sperren Sie Ihren Windows-Computer Drücken Sie mit der Tastenkombination die Taste WIN + L Schlüssel.

Hoffe das hilft!

Es gibt eine interessante Möglichkeit, Windows 7 nur mithilfe der Tastaturtasten herunterzufahren oder neu zu starten. Vielleicht möchten Sie es auch auschecken.
Top-Tipps:
Kommentare: