In einem Beitrag zu Microsoft Answers hat RajithR, ein Microsoft Support Engineer, das Ablaufdatum der Lizenz für technische Vorschau von Windows 10 veröffentlicht. Er hat die Verfallsdaten für jeden der von Microsoft bisher veröffentlichten Windows 10 Technical Preview-Builds in Form einer Tabelle zusammengefasst. Zwei Wochen vor Ablauf gibt Windows 10 Technical Preview Warnungen aus. Nach Ablauf dieser Zeit wird der Computer alle 3 Stunden neu gestartet. Nach 2 Wochen startet Ihr System nicht mehr.

Ablaufdatum der Lizenz für Windows 10 Preview

Build-Nummer Verfallswarnungen beginnen Ablaufdatum der Lizenz Windows wird nicht mehr booten
9841 4/2/15 4/15/15 4/30/15
9860 4/2/15 4/15/15 4/30/15
9879 4/2/15 4/15/15 4/30/15
9926 9/17/15 10/1/15 10/15/15
10041 9/17/15 10/1/15 10/15/15
10049 9/17/15 10/1/15 10/15/15
10130 09/17/15 10/01/15 10/15/15

Er hat erwähnt, dass Windows 10 ungefähr zwei Wochen vor Ablauf der Build-Lizenz beginnt Warnungenund bittet Sie, auf die neueste Version der Technical Preview zu aktualisieren. Wenn Sie solche Ablaufwarnungen erhalten, kann es durchaus vorkommen, dass Windows Update die neueste Windows 10 Technical Preview-Version nicht automatisch installiert. Sie müssen dann die neueste ISO-Datei von Microsoft herunterladen, mounten und setup.exe starten.

Lesen: Was passiert, wenn Windows 10 abläuft?

Sobald die Erstellung abläuft, wird Ihr Computer automatisch installiert Neustart alle 3 Stunden

Der Computer wird es tun nicht mehr booten2 Wochen nach Ablauf der Lizenz. In diesem Fall müssen Sie die ISO-Datei von einem anderen Computer herunterladen und dann die ISO-Datei auf ein Installationsmedium übertragen. Wenn Sie dies getan haben, müssen Sie den Computer vom Installationsmedium starten, um den neuesten Build von Windows 10 Technical Preview zu installieren.

Quelle.

Top-Tipps:
Kommentare: