Sie können die Sprache ändern, in der Windows 7 Text in Assistenten, Dialogfeldern, Menüs und anderen Elementen der Benutzeroberfläche anzeigt. Einige Anzeigesprachen werden standardmäßig installiert, andere erfordern die Installation zusätzlicher Sprachdateien.

Installieren Sie Language Packs in Windows 7

Es gibt zwei Arten von Sprachdateien:

Windows 7 Language Interface Packs (LIPs) : Windows 7-LIPs bieten eine übersetzte Version der am häufigsten verwendeten Bereiche der Benutzeroberfläche. LIPs stehen kostenlos zum Download zur Verfügung.

Windows 7-Sprachpakete : Windows 7-Sprachpakete bieten eine übersetzte Version der meisten Benutzeroberfläche. Sprachpakete erfordern eine Lizenz und sind nur in Windows 7 Ultimate und Windows 7 Enterprise verfügbar.

Wenn Sie Windows auf Spanisch haben, können Sie Baskisch, Katalanisch, Galizisch und Quechua kostenlos hinzufügen und Menüs, Dialoge und Text in einer dieser Sprachen anzeigen lassen.

Bevor Sie eine Anzeigesprache installieren können, benötigen Sie Zugriff auf die Sprachdateien. Diese Dateien befinden sich auf Ihrem Computer, einem Computer in Ihrem Netzwerk oder auf Ihrer Windows-DVD. Sie können auch aus dem Internet heruntergeladen werden.

So installieren Sie ein Language Interface Pack (LIP)Doppelklicken Sie auf die Datei, um das Setup-Programm zu öffnen.

So installieren Sie ein Sprachpaket, folge diesen Schritten:

Öffnen Sie über die Systemsteuerung das Regions- und Sprach-Applet und klicken Sie auf die Registerkarte Tastaturen und Sprachen.

Klicken Sie unter Anzeigesprache auf Sprachen installieren / deinstallieren und folgen Sie dem Assistenten.

Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts oder einer Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder geben Sie eine Bestätigung.

Der Abschnitt Anzeigesprache wird nur angezeigt, wenn Sie bereits ein Language Interface Pack installiert haben oder wenn Ihre Edition von Windows ein Language Pack unterstützt. Sprachpakete sind nur in Windows 7 Ultimate und Windows 7 Enterprise verfügbar. Wenn Sie die Anzeigesprache für mehrere Benutzer oder für den Begrüßungsbildschirm festlegen möchten, müssen Sie die Regions- und Spracheinstellungen auf reservierte Konten anwenden.

  • Klicken Sie hier, um Region und Sprache zu öffnen.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Tastaturen und Sprachen.
  • Wählen Sie unter Anzeigesprache eine Sprache aus der Liste aus und klicken Sie auf OK.

Wenn die Liste der Anzeigesprachen nicht angezeigt wird, müssen Sie zusätzliche Sprachdateien installieren.

Wenn Sie mehrere Sprachen installiert haben, wird unter "Sprachen installieren / deinstallieren" ein Dropdown-Menü "Wählen Sie eine Anzeigesprache" angezeigt. Dadurch können Sie die Sprache ändern.

Beachten Sie, dass Sie unter Windows 7 Home Edition & Professional Edition keine Sprachpakete installieren können. Wenn Sie Sprachpakete unter Windows 7 Home Edition und Professional Edition installieren möchten, müssen Sie möglicherweise Vistalizator verwenden.

Aktualisieren: Internet Explorer 10-Sprachpakete für Windows 7 wurden veröffentlicht. Windows 10-Benutzer möchten möglicherweise sehen, wie Sprachen in Windows 10 installiert und deinstalliert werden.

Top-Tipps:
Kommentare: