Sie haben wahrscheinlich viele Apps und Dokumente auf Ihrem Mac, greifen jedoch sehr häufig auf einige davon zu. Dieser kleine Terminalbefehl fügt eine nützliche, aber verborgene Funktion hinzu: Ein Ein-Klick-Menü, mit dem Sie über Ihr Dock auf Ihre letzten Apps und Dokumente zugreifen können.

Es gibt viele Möglichkeiten, das Dock Ihres Macs anzupassen und zu optimieren, aber während Sie eine erstaunliche Liste von OS X-Befehlszeilenanweisungen durchsehen, haben wir einen versteckten Edelstein gefunden. Dieser Befehl fügt ein Symbol hinzu, das Ihnen kürzlich geschlossene Anwendungen oder Dokumente anzeigen soll. Ja, macOS bietet so etwas standardmäßig an, aber es ist in der Menüleiste eingebettet.

Ich bin persönlich viel zu faul, um dieses Menü zu verwenden. Wenn Sie also wie ich sind und diese Listen mit einem einzigen Klick anzeigen möchten, können Sie sie wie folgt zu Ihrem Dock hinzufügen.

Schritt 1: Fügen Sie das Feature mit Terminal hinzu

Um zu beginnen, drücken Sie Befehlstaste + Leertaste und geben Sie "terminal" ein, um das Terminal zu öffnen. Sie können auch ein Finder-Fenster öffnen und zu Anwendungen> Dienstprogramme> Terminal gehen. Sobald das Terminal geöffnet ist, können Sie diesen Befehl übergehen und die Eingabetaste drücken:

defaults write com.apple.dock persistent-others -array-add '{ 'tile-data' = {'list-type' = 1; }; 'tile-type' = 'recents-tile';}' && killall Dock

Das ist ein ziemlich langer Befehl, also bedeutet das alles:

  • defaults ist ein von Apple bereitgestelltes Programm, das versteckte Einstellungen auf Ihrem Mac ändert.
  • write teilt dem Programm mit, dass Sie eine Änderung vornehmen möchten.
  • com.apple.dock persistent-others beziehen Sie sich auf die Untermenge der Einstellungen, die Sie ändern
  • -array-add weist an defaults So fügen Sie Ihrem Dock ein Symbol hinzu.
  • Der folgende Text umreißt die Art des hinzuzufügenden Symbols.
  • killall Dock startet Ihr Dock neu, damit die Einstellungen übernommen werden können.

Nachdem Sie den Befehl ausgeführt haben, wird ein neuer Stapel in Ihrem Dock angezeigt:

Ordentlich, richtig? In diesem Ordner werden immer die letzten fünf Anwendungen angezeigt, die Sie kürzlich geöffnet haben.

Schritt 2: Passen Sie Ihren Stack an

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren neuen Stapel, und Sie sehen einige Optionen:

Sie können diesen Stack beispielsweise so einstellen, dass er aktuelle Dokumente anstelle von aktuellen Anwendungen anzeigt:

Sie können auch festlegen, dass Ihre Liste der "Favoriten" im Finder angezeigt wird, oder den Stapel so einstellen, dass er als einfache Liste anstelle eines Fans angezeigt wird:

Wenn Sie Stapel für all diese Dinge benötigen, führen Sie den Befehl einfach über ein zweites, drittes, viertes und fünftes Mal aus. Sie können beliebig viele Stapel hinzufügen und dann mit der rechten Maustaste anpassen, um sie anzupassen.

Standardmäßig zeigt Ihr Mac fünf neue Anwendungen oder Dokumente in diesen Stapeln. Wenn das nicht genug ist, gehen Sie zu Systemeinstellungen> Allgemein. Sie finden die Option am unteren Rand des Fensters.

Wenn Sie das erhöhen, werden Ihre Stapel noch größer und machen sie möglicherweise viel nützlicher. Genießen!

Top-Tipps:
Kommentare: