Wenn Sie mit der linken Maustaste klicken, wird das Kontextmenü angezeigt, das angezeigt werden soll, wenn Sie mit der rechten Maustaste klicken. Wenn Sie mit diesem Problem auf Ihrem Windows 10/8/7-Computer konfrontiert sind, hilft Ihnen dieser Beitrag möglicherweise.

Ein Linksklick öffnet das Kontextmenü

Öffnen Sie die Windows 10-Geräteeinstellungen und klicken Sie auf Maus und Touchpad. Scrollen Sie ein wenig nach unten und klicken Sie auf Zusätzliche Mausoptionen. Es bringt dich zu MauseigenschaftHier können Sie die Einstellungen für Button, Pointer, Wheel, Hardware und Clickpad anpassen.

Hier unter dem Tastes Registerkarte sehen Sie eine Einstellung Primär- und Sekundärknöpfe wechseln. Stellen Sie sicher, dass es nicht markiert ist. Wenn es markiert ist, deaktivieren Sie es und klicken Sie auf Übernehmen / OK. Wenn Sie das Kontrollkästchen aktivieren bzw. deaktivieren, wird die Einstellung angewendet. Wenn Sie plötzlich feststellen, dass Ihre Maustaste nicht funktioniert, versuchen Sie es mit der anderen.

Dies sollte Ihr Problem lösen.

Wenn dies nicht die Ursache für Ihr Problem ist, müssen Sie möglicherweise eine Virenprüfung durchführen und Ihr System auf Malware prüfen.

Booten Sie im sauberen Bootstatus und prüfen Sie, ob dies der Fall ist. Wenn dies nicht der Fall ist, wird dies möglicherweise durch installierte Software verursacht. Sie müssen dann die fehlerhafte Software identifizieren.

Sie können sogar die neueste Version Ihrer Maustreiber-Software deinstallieren und anschließend installieren.

Überprüfen Sie auch Ihre Ease of Access-Einstellungen und prüfen Sie, ob es Änderungen gibt, aufgrund derer dies geschieht.

Oder vielleicht muss Ihre Maushardware selbst repariert werden…

Irgendwelche anderen Ideen? Bitte teilen!

Top-Tipps:
Kommentare: