Auch wenn Sie die Windows Mail- und Kalender-App nicht verwenden, ist der Windows-Kalender eigentlich ganz nett. Mit dem Anniversary Update auf Windows 10 können Sie jetzt Ihre Agenda sehen und Kalenderereignisse direkt von der Windows-Taskleiste aus hinzufügen.

Um Ihre Agenda anzuzeigen, klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Uhrzeit und das Datum in der Windows-Taskleiste. Wenn Sie Ihren Kalender bereits eingerichtet haben oder mit einem anderen Kalender synchronisieren, können Sie auf einen beliebigen Tag im Kalender klicken, um eine Liste der Ereignisse für diesen Tag anzuzeigen. Klicken Sie auf ein Ereignis, um zur vollständigen Kalenderseite mit Details zu gelangen. Um ein neues Ereignis hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen (das Pluszeichen).

Ihr Kalender öffnet sich direkt zu einer Seite zum Erstellen einer neuen Veranstaltung, wobei das Datum bereits ausgefüllt ist. Geben Sie der Veranstaltung einfach einen Namen und alle weiteren Details, die Sie möchten, und klicken Sie dann auf "Speichern und schließen".

Zurück im Taskleiste-Kalender sollten Sie das neue Ereignis sehen, das Sie hinzugefügt haben. Wenn Sie Ihre Ereignisliste nicht sehen möchten, klicken Sie auf "Agenda ausblenden", um sie zu minimieren.

Klicken Sie einfach auf "Agenda anzeigen", um es wieder zu öffnen, wenn Sie es benötigen. Wenn Sie die Windows-Kalender-App überhaupt nicht verwenden, ist das Ausblenden Ihrer Tagesordnung leider die einzige Möglichkeit, sie meistens von der Taskleiste zu entfernen. Windows hat keine Möglichkeit, die Agenda vollständig zu entfernen.

Es ist eine ziemlich kleine Änderung, aber der schnelle Zugriff auf Ihre Agenda kann Ihren Workflow erheblich verändern, wenn Sie den Windows-Kalender verwenden. Und wenn Sie sich noch nie zuvor die Mühe gemacht haben, die App auszuchecken, sollten Sie sie vielleicht einmal ausprobieren. Es ist leicht, attraktiv und lässt sich sehr gut mit Kalendern von Diensten wie Google synchronisieren.

Top-Tipps:
Kommentare: