Die meisten Windows-Anwendungen bieten Anpassungsoptionen. Sie lassen einen Benutzer Komponenten nach ihren Bedürfnissen und Vorlieben anordnen. Die Flexibilität ist also ein weiterer Punkt, der Beachtung verdient. Microsoft Outlook Anwendung ist eine richtige und ausgewogene Mischung der beiden, da Sie sogar die Standardschriftgröße, den Typ und die Farbe ändern können.

Ändern Sie Schriftgröße, Typ und Farbe in Outlook

Im Allgemeinen wird in Outlook die Standardschriftart bevorzugt, wenn ein Benutzer eine E-Mail-Nachricht erstellen, beantworten oder weiterleiten möchte 11 Punkte Calibri. Dies ist jedoch nicht die endgültige Einstellung. Ein Benutzer kann die Standardschriftart sowie deren Farbe, Größe und Stil ändern (z. B. Fett oder Kursiv).

Bevor wir fortfahren, ist es wichtig zu erwähnen, dass Empfänger die Nachricht in der gleichen Schriftart wie auf Ihrem Computerbildschirm anzeigen sollen, auf ihrem Computer dieselbe Schriftart installiert haben sollten. Wenn die von Ihnen verwendete Schriftart nicht auf dem Computer des Empfängers installiert ist, ersetzt das E-Mail-Programm des Empfängers wahrscheinlich eine verfügbare Schriftart.

In älteren und neueren Versionen von Outlook befinden sich die E-Mail-Schriftarteinstellungen unter Datei. Klicken Sie also auf Datei Tab.

Als nächstes wählen Optionen und drücken Sie die Mail link auf der linken seite.

Unter Nachrichten verfassen, wähle aus Schreibwaren und Schriftarten Möglichkeit.

Jetzt unter Neue E-Mail-Nachrichtenfinden Sie die Persönliches stationäres Tab und wählen Schriftart Möglichkeit.

Klicken Sie auf der Registerkarte Schriftart unter Schriftart auf Schriftart die Sie für alle neuen Nachrichten verwenden möchten.

Wählen Sie das gewünschte aus Schriftstil und -größe.

Klicken Sie in den Dialogfeldern Schriftart, Signatur und Briefpapier und Outlook-Optionen auf OK. Sie können hier sogar die Farbe auswählen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Standardschriftstil für Nachrichten zu ändern, auf die Sie antworten oder weiterleiten:

Klicken Sie auf die Registerkarte Datei und wählen Sie Optionen. Wählen Sie dann Mail.

Klicken Sie anschließend unter Nachrichten verfassen auf Briefpapier und Schriftarten. Klicken Sie auf der Registerkarte Persönliches Briefpapier unter Nachrichten beantworten oder weiterleiten auf Schriftart.

Hier finden Sie die Optionen zum Ändern der Schriftartoptionen für zukünftige Nachrichten.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie in den Dialogfeldern Schrift, Signatur und Briefpapier und Outlook-Optionen auf OK.

Hoffe das hilft!

Top-Tipps:
Kommentare: