Das Ändern der Standardanwendung für die meisten Dateien in OS X ist einfach. In OS X können Sie auch Ihren Standard-Webbrowser und E-Mail-Client auswählen. Diese Optionen sind jedoch an einem Ort versteckt, an dem Sie möglicherweise nicht interessiert sind.

Einige Browser und E-Mail-Clients bieten möglicherweise an, beim ersten Start automatisch zur Standardeinstellung zu werden. Wenn dies nicht der Fall ist oder wenn Sie es später ändern möchten, müssen Sie die OS X-Einstellungen für diese festlegen.

So ändern Sie Ihren Standard-Webbrowser

Um Ihren Webbrowser zu ändern, müssen Sie das Fenster Systemeinstellungen verwenden. Klicken Sie zum Öffnen auf Apple-Menü> Systemeinstellungen.

Klicken Sie auf das Symbol "Allgemein" oben links im Fenster "Systemeinstellungen".

Klicken Sie hier auf das Feld "Standard-Webbrowser" und wählen Sie einen Ihrer installierten Webbrowser aus.

Wenn Sie hier keine Option "Standard-Webbrowser" sehen, verwenden Sie wahrscheinlich eine ältere Version von Mac OS X. Unter OS X Mavericks und früheren Versionen befindet sich die Option zum Ändern des Standard-Webbrowsers in den Voreinstellungen von Safari. Starten Sie den Safari-Browser und klicken Sie auf Safari> Einstellungen. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf die Option "Standard-Webbrowser" und wählen Sie Ihren bevorzugten Webbrowser aus.

Wählen Sie Ihren Standard-E-Mail-Client aus

Um Ihren Standard-E-Mail-Client zu ändern, müssen Sie die im Mac enthaltene Mail-App öffnen und Ihren Standard-E-Mail-Client von dort aus ändern. Ja, das ist ein bisschen komisch - Sie müssen die Standard-Mail-App verwenden, um Ihren E-Mail-Client zu ändern, auch wenn Sie die Mail-App nicht für andere Zwecke verwenden möchten.

Öffnen Sie zuerst die Mail-App. Wenn sich das Symbol nicht im Dock befindet, können Sie mit Befehl + Leertaste die Spotlight-Suche öffnen, "Mail" eingeben und die Eingabetaste drücken. Sie können auch ein Finder-Fenster öffnen und zu Applications> Mail gehen.

Klicken Sie auf Mail> Voreinstellungen, um das Fenster mit den Voreinstellungen der Mail-App zu öffnen.

Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf die Option "Standard-E-Mail-Reader" und wählen Sie Ihre bevorzugte E-Mail-Anwendung aus.


Anwendungen werden nur dann in diesen Listen angezeigt, wenn sie installiert sind. Sie müssen also einen Webbrowser oder einen E-Mail-Client installieren, bevor er hier angezeigt wird.

Top-Tipps:
Kommentare: