Beim Bauen Sie 2016 In diesem Jahr hat Microsoft-Chef Satya Nadella den Begriff geprägt „Konversation als Plattform“und enthüllt ein völlig neues Paradigma intelligenter Konversationsbots. Es ist faszinierend zu sehen, wie die künstliche Intelligenz jetzt offiziell ihren Charme wiedererlangt hat. In diesem Jahr haben mehrere Tech-Größen wie Facebook, Slack und Microsoft selbst die Integration von klugen und intelligenten Chat-Buddies in ihre Anwendungen angekündigt.

Projekt Murphy Skype Bot

Microsoft hat sogar ein eigenes Bot-Framework eingeführt. Der Redmond-Riese hat mehrere neue Bots enthüllt, mit denen Benutzer mit verschiedenen Funktionen interagieren können. Eine solche fesselnde Ergänzung zur Bot-Familie ist Projekt Murphy, die interaktive Gespräche zu neuen Höhen führen kognitive Dienste und Maschinelles lernen.

Project Murphy fügt Ihrer Skype-Kontaktliste ein BOT hinzu, mit dem Sie Spaß haben können und das strengste fragen können "Was, wenn…" Fragen des Lebens. Basierend auf Ihrer Frage analysiert der Bot das Thema und Objekt von Interesse und versucht, mit einem zusammengefügten Bild zu antworten, das eine imaginäre Materialität darstellt.

In seiner Geschichte erzählt Microsoft, dass Murphy als experimentelles Projekt entstanden ist, das mehrere neue Technologien von integriert Microsofts Cortana Intelligence Suite. Es bringt die Kraft von Kognitive Dienste, Bing-Bildersuche und Bot Framework in einer Kapsel, während andere vorhandene Microsoft-Technologien wie z Azure Stream Analytics, Azure Data Lake, und PowerBI.

Heute haben wir uns entschlossen, diesen fantastischen Bot in die Hand zu nehmen Skype Preview-App für Windows 10 Mobile. Hier sind einige amüsante Fragen, die wir Murphy gestellt haben und mit einer eher witzigen Antwort auf ein zusammengefügtes Bild beantwortet wurden.

Frage 1: Was wäre, wenn Messi ein Kricketspieler wäre?

Antwort von Murphy:

Nun, wer würde sagen, dass es keine echte Person ist! Das ist die Magie von Murphy.

Frage 2: Was wäre, wenn Charlie Chaplin ein Mädchen wäre?

Antwort von Murphy:

Frage 3: Was wäre, wenn Bill Gates Superman wäre?

Antwort von Murphy:

Sobald Murphy die Antwort auf Ihre Frage gibt, ist das Gespräch nicht beendet. Sie können nach mehr Bildern für dieselbe Frage fragen, indem Sie einfach "Mehr" eingeben. Murphy rendert erneut ein neues zusammengefügtes Bild und versucht, die Frage anders zu beantworten.

Sie können auch Emoticons senden, um Ihre Meinung zur Antwort auszudrücken. Wenn Sie das Gesicht nicht mögen, können Sie auch das ändern. Darüber hinaus ist Murphy fair genug, um Sie mit Zuschreibungen an die Fotoquellen zu versorgen.

So fügen Sie den Murphy-Bot hinzu oder installieren ihn

Das Hinzufügen von Murphy zu Ihrer Skype-Kontaktliste ist sehr einfach. Sie müssen nur die offizielle Website von Project Murphy besuchen und auf die Schaltfläche klicken Skype-Symbol. Sie werden aufgefordert, sich mit Ihren gültigen Anmeldeinformationen bei Skype anzumelden. Anschließend wird Murphy Ihrer Kontaktliste hinzugefügt.

In der Tat ist Project Murphy ein fantastisches Konzept und liefert erstaunliche Ergebnisse beim Face-Swapping. Es ist auch verfügbar für Facebook Messenger und Telegramm App. Darüber hinaus ist es derzeit in der Entwicklung für Locker und Kik App auch.

Sie können Ihr eigenes Foto bei Murphy hochladen und Ihre eigenen Fragen stellen. Murphy kennt Ihre Datenschutzbeschränkungen und behält Ihre Fotos deshalb 10 Minuten lang, damit Sie Ihre Fragen beantworten und das Bild dann automatisch löschen können.

Nun, das ist es, Leute! Fügen Sie den Bot zu Ihrem Kontakt hinzu und haben Sie Spaß mit Murphy.

Top-Tipps:
Kommentare: