Android TV ist ein schöner Schritt von einem einfachen Chromecast, aber bis Marshmallow (Android 6.0) gab es keine Möglichkeit, das App-Layout auf den Startbildschirmen anzupassen - ein schwerwiegendes Versäumnis von Google. Nun, da die neueste Version von Android TV für viele der beliebtesten Boxen verfügbar ist, erfahren Sie, wie Sie Ihre Apps in der gewünschten Reihenfolge erhalten.

Dies ist wahrscheinlich eines der einfachsten Dinge, die Sie heute tun werden, also schnappen Sie sich Ihre Android-TV-Fernbedienung, machen Sie es sich auf der Couch bequem und los geht's.

Bevor wir mit dem Verschieben von Symbolen beginnen, sollten Sie wissen, dass Sie sie immer noch nicht zwischen Kategorien verschieben können. Spiele befinden sich also immer noch im Bereich "Spiele", Apps im Bereich "Apps" usw. Wenn Ihr Gerät über einen benutzerdefinierten Abschnitt verfügt (z. B. den Abschnitt „SHIELD Hub“ von SHIELD Android TV von NVIDIA), kann es möglicherweise überhaupt nicht bearbeitet werden.

Wenn das bisschen aus dem Weg ist, können wir loslegen.

Navigieren Sie mit der Fernbedienung in der Hand zu dem Abschnitt, den Sie neu anordnen möchten. Wählen Sie das Symbol, das Sie verschieben möchten, und drücken Sie lange die Auswahltaste auf der Fernbedienung. Der Hintergrund wird grau dargestellt und nur der Abschnitt, den Sie gerade bearbeiten, wird angezeigt.

Verwenden Sie einfach die Pfeiltasten auf Ihrer Fernbedienung, um das Symbol an die gewünschte Stelle zu verschieben. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie einfach die Auswahltaste der Fernbedienung, um das Symbol zu „löschen“.

 

Um ein anderes Symbol zu verschieben, drücken Sie die Auswahltaste auf dem Symbol und verschieben Sie es. Das ist buchstäblich das.

Es ist erwähnenswert, dass Sie auch Apps und Spiele über diesen Bildschirm deinstallieren können. Bewegen Sie das Symbol einfach auf das Papierkorbzeichen unten.

Wenn Sie fertig sind, verwenden Sie entweder die Option "Speichern & Beenden" oder drücken Sie einfach die Zurück-Taste auf der Fernbedienung. Stellen Sie sicher, dass Sie das verschobene Symbol zuerst "ablegen". Andernfalls werden die Änderungen nicht gespeichert.


Dies ist zwar ein einfacher Vorgang, den viele Leute noch nicht kennen, da sie in den ersten Versionen von Android TV nicht verfügbar war. Glücklicherweise stellte Google fest, dass die Organisation von Heimbildschirmen mit dem Wachstum der Android-TV-App und der Spielekataloge eine absolute Notwendigkeit war.

Top-Tipps:
Kommentare: