Der heutige Mainstream-Trend ist es, Mainstream zu vermeiden! Unabhängig davon, was diesen Trend verursacht hat, sollten wir uns einig sein, dass dieser Trend aufgrund der offensichtlich großen Auswahl an Möglichkeiten besteht. Die Zeiten, in denen sich jeder als Kunde oder Nutzer einer von einem großen Namen angebotenen Dienstleistung vorstellte, scheinen vorbei zu sein - zumindest bei denen, die sich als Trendsetter bezeichnen. Die Ära der breiten Möglichkeiten und der Meritokratie stellte alles auf den Kopf.

Wenn jedoch Technologie in Betracht gezogen wird, neigen die Benutzer dazu, bei bekannten Herstellern oder Anbietern mit Wetterschutz zu bleiben. Die Gründe dafür können abweichen. Erstens erfordert die Suche nach einer anständigen, aber nicht allgemein bekannten Software oder Lösung umfangreiches Fachwissen eines gewöhnlichen Benutzers, als einen qualitativ hochwertigen Hersteller von Verschlüssen zu finden, der vielen nicht bekannt ist. Zweitens erfordert die Entwicklung eines qualitativ hochwertigen Softwareprodukts beträchtliche personelle und finanzielle Ressourcen, die sich ein kleines Start-up-Unternehmen kaum leisten kann. Dies neigt dazu, den Wunsch nach Technologieexperimenten unter den Benutzern zu verringern.

Trotzdem zeigt die Realität oft eine absolute Missachtung der Regeln der Logik. IT-Branche voller Beispiele für qualitativ hochwertige Software von weniger bekannten Entwicklern. Mit der zunehmenden Tendenz in Richtung Freemium-Geschäftsmodell sind Unternehmen nicht mehr von den Erlösen abhängig, die direkt von den Kunden kommen. Das ist der Grund, warum immer mehr IT-Unternehmen die Möglichkeit erhalten, freie Software von hoher Qualität zu produzieren. Und solche unverzichtbaren Apps wie Browser sind keine Ausnahme.

Alternative Webbrowser

Die absolute Mehrheit der Benutzer scheint mit dem Einsatz der wichtigsten Browser auf dem Markt vollkommen zufrieden zu sein - sei es Internet Explorer, Google Chrome, Opera oder Firefox. Darüber hinaus werden sie kaum daran denken, etwas anderes zu verwenden. Viele Benutzer haben noch nie von einem anderen alternativen Browser für Windows gehört. Eine solche Informationsdiät führt dazu, dass die Benutzer das beste, auf sie zugeschnittene Browser-Erlebnis verpassen. Die unten aufgelisteten Browser zeigen Ihnen, wie überraschend (und manchmal erstaunlich) Ihre gewohnte Browser-Erfahrung sein kann.

1. Citrio - Schneller Downloader und zufälliger Funktionsmix

Citrio ist ein besonderer Chrom-basierter Browser mit einem frischen Zitrus-Look. Es fühlt sich an und sieht genauso aus wie Chrome (Sie können sich sogar mit Google-Konto bei Citrio anmelden und es vollständig synchronisieren). Aber es gibt eine Reihe nützlicher Funktionen, die Sie in Chrome so gut wie nie bekommen werden. Der prominenteste unter ihnen ist ein leistungsfähiger Download-Manager. Nachdem ich mehrere Bulk-Dateien zum Download mit mehreren Browsern getestet habe, kann ich definitiv davon ausgehen, dass Citrio-Downloads etwa 2-3 Mal schneller sind. Mit demselben Download-Manager können Sie Torrents herunterladen, ohne dass zusätzliche Software erforderlich ist.

Eine weitere nette Sache über Citrio ist ein Video-Grabber. Sie können praktisch auf jede Website gehen, dort ein Video abspielen und es mit einem Klick mit einem kleinen gelben Download-Button herunterladen, der am rechten Ende der Omnibox angezeigt wird. Citrio verfügt außerdem über einen integrierten Proxy-Manager zum Maskieren Ihrer echten IP-Adresse beim Durchsuchen anderer Websites. Im Allgemeinen präsentiert Citrio einen schönen und neuen Browser mit einer Reihe angenehmer Funktionen, die unter keinem bestimmten Konzept zu stehen scheinen. Verfügbar für Windows und Mac OS.

Lesen: Vivaldi Browser-Überprüfung.

2. Slimboat - sehr anpassbar mit einem altmodischen Look

Slimboat ist ein etwas altmodischer Browser mit einer hübschen Funktionsausstattung. Sobald Sie es starten, bietet Ihnen Slimboat den Import von Lesezeichen aus einem der anderen von Ihnen verwendeten Browser an. Wenn Sie das tun, sehen Sie ein etwas plappertes, aber dennoch bekanntes und einfaches Interface. Dropdown-Menüs, eine Vielzahl von Optionen und Funktionen bilden eine umfangreiche Funktionalität eines Browsers. Das Menü "Ansicht" bietet alles, um das Äußere Ihres Browsers so anzupassen, dass es "Windows Modern Style" oder "Cleanlooks" wirkt. Das Menü "Tools" ist bisher am interessantesten. Es verfügt über umfangreiche Social-Share-Funktionen, integrierte Popup- und Werbeblocker, einen Benutzeragenten und andere.

Das Feature-Set von Slimboat legt nahe, dass die Privatsphäre der Benutzer sehr wichtig ist. Sie gehen davon aus, dass es zahlreiche Datenschutzfunktionen bietet. Dazu gehören das Bereinigen der Ablaufverfolgung nach Domäne, das Löschen des Adressleistenprotokolls, das Löschen des schnellen Suchprotokolls, Cookies, zwischengespeicherte Dateien und zwischengespeicherte Authentifizierungsinformationen und andere. Diese Optionen können auch implizit in anderen Browsern vorhanden sein. Mit einem solchen Ansatz haben Sie jedoch die volle Kontrolle über das, was Sie tun.

3. Orbitum - schön aussehend und sozial ausgerichtet

Während es schwierig ist, einen bestimmten Fokus eines der zuvor genannten Browser zu definieren, ist Orbitum in seinen Absichten sehr klar. Der wichtigste und eigentlich einzige Unterschied von Orbitum zu anderen Chrome-basierten Browsern ist das integrierte Chat-Fenster von 3 sozialen Netzwerken - Vkontakte, Facebook und Odnoklassniki. Dies bedeutet buchstäblich, dass Sie mit Ihren Kontakten direkt über das Fenster Ihres Browsers chatten können, in dem sich rechts ein Chat-Fenster befindet. Sie können sich bei allen Konten gleichzeitig anmelden und Ihren Modus als offline oder online auswählen. Sie können das Panel auch ausschalten und auf diese Weise in den "Normalmodus" wechseln. Der Rest sieht fast genauso aus und funktioniert genauso wie in Google Chrome. Ein solcher Browser ist jedoch für diejenigen geeignet, die gerne während der Arbeitszeit chatten, aber nicht möchten, dass jemand die gesamte Facebook-Benutzeroberfläche auf ihrem PC sieht. Verfügbar für Windows und Mac OS.

4. Sleipnir - Das Durchsuchen von Registerkarten sieht nicht wie etwas anderes aus

Sleipnir ist ein Browser mit Registerkarten, der in der Tat nicht wie etwas anderes aussieht oder sich anfühlt. Es hat eine schöne Benutzeroberfläche mit kleinen Vorschauen der Seiten in Registerkarten im oberen Teil des Fensters. Die Suchleiste befindet sich in der oberen rechten Ecke und wird mit der Adressleiste zusammengeführt. Sleipnir unterstützt Mausgesten (Sie können zwischen den Seiten wechseln, indem Sie sie mit gedrückter rechter Maustaste nach rechts oder links verschieben), anpassbare Registerkarten, die in Gruppen sortiert werden können (z. B. eine Gruppe für Unternehmen, soziale Netzwerke, E-Mail-Konten usw.). können Sie auch ausgewählte Registerkarten vor versehentlichem Schließen schützen.

Unter den vorgestellten Browsern ist Sleipnir das einzige, das als Multiplattform bezeichnet werden kann, da es für Desktops (Windows, Mac OS) und Mobile (iPhone, Android, Windows Phone) verfügbar ist. Wenn Sie Sleipnir sowohl auf dem Computer als auch auf dem mobilen Gerät verwenden, können Sie Lesezeichen auf allen Plattformen und Geräten synchronisieren. Eine andere Besonderheit ist Sleipnir Linker. Mit Hilfe dieser App, die Sie auf Ihr Mobilgerät herunterladen und installieren, können Sie Text direkt von dem auf dem Desktop geöffneten Browser an Ihr Smartphone oder Tablet senden. Sie können auch eine ganze Seite auf diese Weise versenden und sofort eine Benachrichtigung auf Ihrem Telefon erhalten. Das Einzige, was an Sleipnir schlecht sein könnte, ist, dass es keine Erweiterungen oder Add-Ons unterstützt. Aber es ist definitiv einen Versuch wert.

5. Epic Browser - absolute Obsession der Privatsphäre

Das Hauptanliegen von Epic Browser ist die Privatsphäre und Sicherheit der Benutzer. Epic Browser verfügt über eine übersichtliche Benutzeroberfläche, die keine übermäßigen Elemente enthält. Dies trägt sowohl zum Aussehen als auch zur Funktionalität bei. Der epische Browser surft ausschließlich im Incognito-Modus, kann sich jedoch weiterhin an Benutzernamen und Passwörter erinnern. Die App blockiert alle Tracker, Cookies und Anzeigen, zeichnet Ihren Browserverlauf nicht auf und zeigt sogar an, wie viele Tracker auf dieser oder einer anderen Website blockiert wurden. Außerdem wird die Liste der Unternehmen erfasst, die Ihre Aktivitäten in anderen von Ihnen verwendeten Browsern protokollieren. Ein kleines Schirmsymbol oben bietet Zugriff auf verschiedene Sicherheitsfunktionen, die auf einer bestimmten Website aktiviert oder deaktiviert werden können.

Die standardmäßige Suchmaschine von Epic Browser ist epicsearch.in und Sie können es nicht ändern. Der Browser hat keine Adressleiste, keine URL-Überprüfung oder automatische Übersetzung. Epic Browser verfügt über einen integrierten US-Proxy-Server, mit dem Sie Ihre IP-Adresse mit nur einem Klick maskieren können. Der Epic-Browser basiert auf dem Open-Source-Chromium und verfügt über eine vertraute einfache Benutzeroberfläche mit allen Optionen und Funktionen, die sich genau dort befinden, wo Sie sie gesucht haben. Verfügbar für Windows und Mac OS.

Eine gründliche Recherche zum Thema nicht-Mainstream / ungewöhnliche / unbekannte Browser hat mehrere Beobachtungen ans Licht gebracht.

Erstens basieren die meisten alternativen Browser auf Chromium oder Firefox, da es sich bei diesen beiden um Open Source-Projekte handelt. Ein solcher alternativer Browser ist grundsätzlich immer besser als sein großer, berühmter Bruder, da er über alle grundlegenden Funktionen eines großen Browsers und eine Reihe eigener Funktionen verfügt. Eine weitere gute Seite ist, dass es für einen Benutzer, der Chrome oder Firefox schon länger verwendet, nicht schwierig sein wird, zu einer der besonderen Alternativen zu wechseln und neue Erfahrungen zu sammeln.

Zweitens haben diese Browser, die ihren völlig unabhängigen Pfad gewählt haben, in der Regel keinen besonderen Fokus auf ihre Funktionalität und bieten daher einen ganzen Browser sowie ein neues Browser-Erlebnis. Egal wie weit Sie möchten, um etwas Neues auszuprobieren, Sie werden immer eine anständige Qualität, gute Browsing-Geschwindigkeit und umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten finden. Dies ist wieder einmal der Beweis dafür, dass Anti-Mainstream-Trendsetter, die ihre Indie-Ansichten auf die von ihnen verwendete Software ausweiten möchten, alle Möglichkeiten haben, dies zu tun, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.

Gastbeitrag von Victoria Ivey

Top-Tipps:
Kommentare: