Beim Umgang mit Währungen in Windows- und Windows-Programmen wie Excel verwendet Windows das Standardwährungssymbol. Wenn Sie ein anderes Symbol verwenden möchten (z. B. Euro anstelle von US-Dollar), können Sie dies einfach mit einer Einstellung in der Windows-Systemsteuerung ändern.

Das Verfahren zum Ändern dieser Einstellung ist in Windows 7, 8 und 10 ähnlich, mit geringfügigen Unterschieden beim Zugriff auf die Einstellung der Systemsteuerung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in jeder Windows-Version auf diese Einstellung zugreifen und wo Sie diese Einstellung ändern können, sowie weitere Einstellungen für das Währungsformat.

Öffnen Sie in Windows 7 und 10 das Startmenü und suchen Sie nach "Währung". Die Ergebnisse werden während der Eingabe angezeigt. Wenn in den Ergebnissen „Währung ändern angezeigt wird“ angezeigt wird, klicken Sie darauf.

HINWEIS: Wenn das Suchfeld oder das Suchsymbol nicht angezeigt wird, wurde es ausgeblendet. Sie können es jedoch leicht mit diesen Anweisungen aktivieren.

Gehen Sie in Windows 8 oder 8.1 zum Startbildschirm und geben Sie "Währung" ein. Das Suchfeld wird geöffnet und die Ergebnisse werden während der Eingabe angezeigt. Klicken Sie auf "Ändern der Währung".

Öffnen Sie in Windows 7 das Startmenü und geben Sie "Währung" in das Suchfeld ein. Die Ergebnisse werden wieder während der Eingabe angezeigt. Klicken Sie auf "Ändern der Währung".

Klicken Sie auf der Registerkarte "Formate" im Dialogfeld "Region" auf "Weitere Einstellungen".

Das Dialogfeld "Format anpassen" wird angezeigt. Klicken Sie auf die Registerkarte "Währung".

Wählen Sie in der Dropdown-Liste "Währungssymbol" das Symbol für die Währung aus, die Sie verwenden möchten.

HINWEIS: Wenn das gewünschte Währungssymbol nicht in der Dropdown-Liste "Währungssymbol" angezeigt wird, ist die Dropdown-Liste auch ein Bearbeitungsfeld, in dem Sie ein anderes Symbol eingeben oder einfügen können. Sie können das Dialogfeld "Symbol einfügen" in Word verwenden, um ein Symbol in ein Dokument einzufügen, es zu kopieren und dann in die Dropdown-Liste "Währungssymbol" einzufügen.

Sie können auch festlegen, wie positive und negative Währungsbeträge auf dieser Registerkarte angezeigt werden, welches Dezimalsymbol verwendet wird und wie viele Ziffern hinter dem Dezimalsymbol angezeigt werden sollen. Sie können auch das Symbol ändern, das zur Gruppierung von Ziffern in Tausend, Millionen usw. verwendet wird.

Klicken Sie auf "OK", wenn Sie die gewünschten Änderungen am Währungsformat vorgenommen haben. Das Währungsformat wird überall in Windows- und Windows-Programmen wie Excel sofort geändert. Sie kehren zum Dialogfeld "Region" zurück. Klicken Sie auf "OK", um es zu schließen.

HINWEIS: Das Ändern des Standard-Währungssymbols konvertiert KEINE Zahlen von einer Währung in eine andere in Windows- oder Windows-Programmen. Es ändert nur das Währungssymbol. Sie müssen die Zahlen ggf. manuell konvertieren oder eine Formel verwenden, wenn Sie sich in einem Programm wie Excel befinden.

Top-Tipps:
Kommentare: