Genauso wie man Desktop-Verknüpfungen für häufig verwendete Programme, Dateien oder Ordner hat Internet Explorer Benutzer können auch Desktop-Verknüpfungen erstellen, um Ihre bevorzugten Websites zu öffnen. Ich habe dies zwar in Internet Explorer 11 unter Windows 10 ausprobiert, dies funktioniert jedoch für alle Versionen.

Erstellen Sie Website-Verknüpfungen auf Ihrem Desktop

Sie können auf zwei Arten eine Desktop-Verknüpfung zur Website auf Ihrem Windows-Desktop erstellen.

Öffnen Sie in Internet Explorer Ihre Lieblingswebsite und klicken Sie mit der rechten Maustaste in eine beliebige leere Stelle der Webseite. Wählen Sie im Kontextmenü die Option Verknüpfung erstellen.

Sie erhalten ein Dialogfeld, in dem Sie gefragt werden Möchten Sie eine Verknüpfung zu dieser Website auf Ihrem Desktop erstellen? Klicken Sie auf Ja.

Eine Verknüpfung zum Öffnen der Website wird auf Ihrem Desktop platziert.

Alternativ finden Sie das Symbol oben in der Adressleiste Ihres Browsers auf der linken Seite der URL.

Das ist das Favicon. Ziehen Sie einfach das Favicon auf Ihren Desktop. Das ist es! Sie haben Ihre Verknüpfung. Dies funktioniert für alle Webbrowser, einschließlich Internet Explorer, Chrome, Firefox und Opera.

Wenn Sie das Favicon direkt auf Ihr Symbol ziehen Schnellstartleistehaben Sie eine Schnellstartverknüpfung. Wenn Sie darauf klicken, wird Ihr Browser gestartet, um die Website zu öffnen.

Vertrauen Sie, dass Sie diesen kleinen Tipp nützlich finden.

In diesem Beitrag wird beschrieben, wie Sie eine Webseitenverknüpfung mithilfe des Edge-Browsers auf dem Windows 10-Desktop erstellen. Sie können mit Chrome auch eine Desktop-App Ihrer bevorzugten Website erstellen.

Um Websites schnell zu starten, gibt es eine andere Möglichkeit: Fügen Sie die Adressleiste der Taskleiste hinzu. Morgen werden wir sehen, wie Sie die Kachel oder Verknüpfung der Website an den Startbildschirm in Windows 8.1 anheften.

Top-Tipps:
Kommentare: