In Word kann die Taste "Einfügen" auf der Tastatur verwendet werden, um zwischen den Modi "Einfügen" und "Überschreiben" zu wechseln. Es kann jedoch auch als Tastenkombination zum Einfügen von kopiertem oder ausgeschnittenem Inhalt an der aktuellen Cursorposition verwendet werden.

Um die Funktion der Taste "Einfügen" zu ändern, öffnen Sie ein Dokument in Word und klicken Sie auf die Registerkarte "Datei".

Klicken Sie im Hintergrundbildschirm „Info“ in der Liste der Elemente links auf „Optionen“.

Klicken Sie im Dialogfeld "Word-Optionen" in der Liste der Elemente auf der linken Seite auf "Erweitert".

Aktivieren Sie im Abschnitt "Ausschneiden, Kopieren und Einfügen" das Kontrollkästchen "Schlüssel zum Einfügen verwenden", damit das Kontrollkästchen aktiviert ist.

Klicken Sie auf "OK", um das Dialogfeld "Word-Optionen" zu schließen.

HINWEIS: Sie können auch die Taste “F2” verwenden, um Inhalte schnell zu verschieben oder zu kopieren. Durch Drücken von „Strg“ und der Taste „Einfügen“ wird der ausgewählte Inhalt genauso wie „Strg + C“ kopiert.

In Word stehen viele Tastenkombinationen zur Verfügung, und Sie können auch Ihre eigenen benutzerdefinierten Verknüpfungen für Befehle hinzufügen. Um schnell Tastenkombinationen für Befehle in der Multifunktionsleiste zu sehen, können Sie Tastenkombinationen in QuickInfos anzeigen.

Top-Tipps:
Kommentare: