Microsoft machte Schlagzeilen, als die Unterstützung für SafeDisc und SecuROM DRM von Windows 10 gestrichen wurde. Durch die neuesten Sicherheitsupdates für Windows Vista, 7, 8 und 8.1 wurde die Unterstützung für diese DRM-Schemata auch von älteren Windows-Versionen entfernt.

Selbst wenn Sie Windows 10 vermeiden, können Sie diese Spiele nicht mühelos spielen, vorausgesetzt, Sie halten Ihre Windows-Installation auf dem neuesten Stand. Deshalb hat sich Microsoft entschieden, Dinge zu brechen und wie man alte Spiele wieder zum Laufen bringt.

Was ist das Problem?

Sie haben keine Probleme mit neueren Spielen oder diesen älteren Spielen, wenn Sie sie über digitale Downloads erwerben. Sie haben Probleme mit vielen PC-Spielen, die zwischen 2003 und 2008 auf physischen CDs und DVDs veröffentlicht wurden. Viele dieser Spiele enthalten SafeDisc oder SecuROM DRM.

Alle Spiele, die SafeDisc DRM verwenden, und Spiele, die einige Formen von SecuROM DRM verwenden, funktionieren mit modernen Windows-Versionen nicht. Dies gilt für jede Version von Windows 10 und Windows Vista 7, 8 und 8.1 mit Update KB3086255, die im September 2015 veröffentlicht wurde.

Microsoft brach absichtlich die Kompatibilität mit diesen alten DRM, wie sie erklären:

“This DRM stuff is also deeply embedded in your system, and that’s where Windows 10 says “sorry, we cannot allow that, because that would be a possible loophole for computer viruses.” That’s why there are a couple of games from 2003-2008 with Securom, etc. that simply don’t run without a no-CD patch or some such. We can just not support that if it’s a possible danger for our users. There are a couple of patches from developers already, and there is stuff like GOG where you’ll find versions of those games that work.”

Rovi, die Macher von SafeDisc, schlug Microsoft als Antwort:

“Safedisc DRM hasn’t been supported for a few years now, and the driver has consequently not been updated for some time. Microsoft should have migrated the existing software since Windows 8. We don’t know if that’s still possible with Windows 10 or if they simply didn’t care about it.”

Danke an Rock Paper Shotgun für die Übersetzung dieser ursprünglich in deutscher Sprache gemachten Aussagen.

Letztendlich sind diese DRM-Schemen schlecht für Windows-Systeme und haben in der Vergangenheit zu Sicherheitsproblemen geführt. Microsoft tut etwas Gutes, indem es sie blockiert, obwohl Microsoft diese Techniken in einer idealen Welt stoppen und nicht erst zulassen sollte.

So spielen Sie SafeDisc- und SecuROM-Spiele

Das ist ein schwacher Trost, wenn Sie ein altes, disc-basiertes Spiel haben, das mit den aktuellen Versionen von Windows Vista, 7, 8, 8.1 oder 10 nicht mehr funktioniert. Das Spiel kann jedoch trotzdem funktionieren. Es gibt viele verschiedene Optionen, die Sie verwenden können:

Aktivieren Sie den secdrv-Dienst unter Windows Vista, 7, 8 oder 8.1 erneutWenn Sie nicht mit Windows 10 arbeiten, enthält Microsoft Anweisungen zum erneuten Aktivieren des Treibers secdrv.sys, den sie mit den neuesten Sicherheitsupdates deaktiviert haben. Öffnen Sie dazu als Administrator ein Eingabeaufforderungsfenster. (Öffnen Sie das Startmenü, suchen Sie nach „Eingabeaufforderung“, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung mit der Eingabeaufforderung, und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.) Führen Sie den Befehl „sc start secdrv“ aus, um den Dienst zu starten, und führen Sie den Befehl „sc stop secdrv“ aus um es danach zu stoppen. Microsoft bietet Anweisungen zum automatischen Aktivieren beim Booten mit beiden Befehlen und der Registrierung.

Dies macht Ihren Windows-PC weniger sicher und sollte nicht unter Windows 10 funktionieren, wo der Treiber vollständig entfernt wurde. Wenn Sie dies tun, sollten Sie den Dienst deaktivieren, wenn Sie mit dem betroffenen Spiel fertig sind, um Ihren PC sicherer zu machen.

Update installieren: Einige Spieleentwickler haben Patches erstellt, mit denen der verfügbare DRM entfernt werden kann. Überprüfen Sie die Website des Spiels und installieren Sie einen aktuellen Patch, um zu sehen, ob das Spiel danach normal funktioniert.

Erhalten Sie einen CD-Crack: No-CD-Risse sind potenziell gefährlich, da sie häufig auf zwielichtigen Websites gefunden werden und zum Raub von Videospielen verwendet werden. Wenn Sie jedoch eine No-CD für das gewünschte Spiel gefunden haben, würde dies den DRM entfernen und Sie könnten das Spiel normal spielen.

Sie sollten dies wahrscheinlich auch nicht tun. Wenn Sie nicht wirklich wissen, was Sie tun - und selbst wenn Sie wissen, was Sie tun - das Durchsuchen schattiger Websites und das Herunterladen eines von Piraterie-Gruppen erstellten CD-Cracks klingt nach einem guten Weg, um durch Malware infiziert zu werden.

Erwerben Sie das Spiel digital: Der Rückkauf dieser alten Spiele klingt vielleicht nicht nach einer großartigen Idee, aber wenn Sie das Spiel auf einer modernen Plattform wie GOG.com oder Steam gekauft haben, können Sie die digitale Version des Spiels normal spielen und sich nicht um die alten sorgen Disk-basierte DRM-Schemata.


Sie können dieses Update natürlich auch in älteren Windows-Versionen deinstallieren. Es gibt jedoch keinen Grund, dies zu tun, da Sie den Dienst einfach wieder aktivieren können. Alles, was der Patch wirklich zu tun scheint, ist, den jeweiligen Dienst standardmäßig zu deaktivieren. Es läuft nicht im Hintergrund und kann auf jedem Windows-PC angegriffen werden. Jetzt wird es nur auf Systemen aktiviert, die es aus irgendeinem Grund tatsächlich benötigen.

Top-Tipps:
Kommentare: