YouTube ist die große Zeitverschwendung. Es ist kein Geheimnis, dass wir alle viel Zeit damit verbringen, Video für Video anzusehen. Was Sie möglicherweise nicht erkennen, ist, dass all diese Videos in Ihrem Verlauf gespeichert werden, die Sie löschen oder anhalten können.

YouTube wurde in der Vergangenheit mit anderen Aspekten besprochen, beispielsweise der Deaktivierung von Anmerkungen in Videos. Heute ist das Thema Ihre ständig wachsende Uhrengeschichte, die das Ergebnis jahrelanger Katzenvideos sein kann.

Wenn Sie mit Ihrem Google-Konto angemeldet sind, wird jedes Mal, wenn Sie etwas auf YouTube ansehen, dieses in Ihrem Verlauf protokolliert. Unabhängig davon, ob Sie Videos auf YouTube.com ansehen oder etwas auf einer Webseite eingebettet sind, wenn Sie es ansehen, wird es zu Ihrem Verlauf hinzugefügt.

Um Ihren YouTube-Verlauf anzuzeigen, möchten Sie zunächst sicherstellen, dass Sie bei Ihrem Konto angemeldet sind. Dann klicken Sie auf den Link "Verlauf" im linken Navigationsbereich.

Beachten Sie, dass unter "Watch-Verlauf" zwei Optionen zum "Löschen des gesamten Watch-Verlaufs" und "Pausen-Watch-Verlauf" angezeigt werden.

Die erste Option löscht offensichtlich Ihre gesamte Historie von jetzt an bis zum Beginn der Zeit. Stellen Sie sicher, dass, wenn Sie etwas gesehen haben, das Ihnen gefallen hat, dass Sie es als Favorit oder zu einer Wiedergabeliste hinzufügen.

Das Löschen Ihres Verlaufs ist vollständig und dauerhaft, dh er kann nicht rückgängig gemacht werden.

Alternativ können Sie den Verlauf Ihrer Uhr anhalten, wodurch verhindert wird, dass alles, was Sie ansehen, zu Ihrem Verlauf hinzugefügt wird, bis Sie es wieder aufheben.

Wenn das Löschen des gesamten Uhrenverlaufs nicht ansprechend ist, aber es gibt Videos, die Sie beschneiden möchten, können Sie einzelne Videos aus Ihrem Überwachungsverlauf löschen, indem Sie auf das kleine "X" in der oberen rechten Ecke jedes Videos in Ihrem Verlauf klicken .

Das Entfernen einzelner Videos ist schnell und dauerhaft. Sie werden nicht gefragt, ob Sie sicher sind oder den Löschvorgang bestätigen. Es wird nur passieren, also stellen Sie sicher, dass Sie ein Video wirklich zuerst löschen möchten.

Viele Leute entscheiden sich einfach dafür, ihre Geschichte zu pausieren und einige Videos einzeln zu löschen. Wenn Ihre Geschichte Jahre alt ist und Tausende von angesehenen Videos enthält, ist dies natürlich nicht unbedingt praktisch. In diesem Fall möchten Sie vielleicht einfach die gesamte Sache löschen.

Bevor wir die Dinge zusammenfassen, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie auch Ihr YouTube-Suchprotokoll löschen können.

Ähnlich wie bei Ihrer Uhrenhistorie gibt es Optionen, um die gesamte Chronik zu löschen und anzuhalten.

Sie können einzelne Suchvorgänge auch aus Ihrem Verlauf entfernen, indem Sie auf die drei Punkte rechts klicken (siehe Abbildung unten).

Also da hast du es. Es ist wirklich so einfach. Vergewissern Sie sich wiederum, dass Sie nichts in Ihrem Uhrenverlauf haben, das Sie möglicherweise beibehalten möchten. Wenn Sie dies tun, können Sie sie als Favorit markieren oder einer Wiedergabeliste hinzufügen.

Wenn Sie diesen Artikel für nützlich befunden haben, teilen Sie uns dies bitte in unserem Diskussionsforum mit.

Top-Tipps:
Kommentare: