Mit dem Release von Watch OS 2.0 können Sie Ihrem Watch-Face jetzt benutzerdefinierte Komplikationen aus nativen Apple Watch-Apps hinzufügen, was eine völlig neue Welt sofortiger Informationen am Handgelenk eröffnet. Lesen Sie weiter, während wir Ihnen zeigen, wie Sie die Komplikationen Ihrer Apple Watch anpassen können.

Warum möchte ich das tun?

Die Apple Watch hatte von Anfang an Komplikationen, Informationen über die Utility- und Modular-Watch-Gesichter wie den Zeitplan für Sonnenaufgang / Set, das Wetter usw., aber erst kürzlich mit dem Update auf Watch OS 2.0 wurde die Apple Watch als Drittes unterstützt. Party-Anwendungsintegration in Zifferblatt.

Solange die App-Entwickler mit Unterstützung dafür ein Update durchgeführt haben, können Sie beliebige Informationen in das Komplikationssystem einfügen, um ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Informationserlebnis zu bieten. Solange Ihre Lieblings-App für Apple Watch Komplikationen unterstützt, sind den Informationen, die Sie über das Komplikationssystem auf Ihrer Uhr parken können, keine Grenzen gesetzt.

Was brauche ich?

Um Ihre Apple Watch-Komplikationen anzupassen, benötigen Sie drei Dinge. Zunächst benötigen Sie ein iPhone, das auf iOS 9 oder höher aktualisiert wurde. Zweitens benötigen Sie eine Apple Watch, die auf Watch OS 2.0 oder höher aktualisiert wurde. Drittens benötigen Sie eine Anwendung, die die native Watch-Funktion / -Komplikationen unterstützt.

Wenn Sie Ihre Apple Watch aktualisieren müssen, lesen Sie unsere Anleitung zum Aktualisieren der Apple Watch auf Watch OS 2.0, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie nach einer frisch aktualisierten App suchen, die das neue, aktualisierte Komplikationssystem unterstützt, können Sie den App Store jederzeit über die Apple Watch-App auf Ihrem iPhone durchsuchen oder einfach die App für dieses Lernprogramm nutzen: Carrot Wetter.

Anpassen der Uhrgesichtskomplikationen

Um die Komplikationen Ihrer Apple Watch anzupassen, benötigen Sie, wie bereits erwähnt, eine App, die Komplikationen unterstützt, und diese App muss auf Ihrer Apple Watch installiert werden. Wenn Sie keine Apps für die automatische Installation auf der Apple Watch eingerichtet haben, wenn es eine begleitende Watch-App gibt, müssen Sie die Watch-App auf Ihrem iPhone öffnen und zu Meine Uhr -> [App-Name] navigieren und „Show App auf der Apple Watch “.

Mit diesem kleinen Detail ist es an der Zeit, das Zifferblatt anzupassen. Technisch gesehen gibt es zwei standardmäßige Apple-Uhr-Gesichter, die das Utility und das Modular-Gesicht komplizierter machen. Wir werden nur das Modular-Gesicht zeigen, da es mehr Informationen und ein besseres Anpassungserlebnis bietet.

Zum Anpassen des Zifferblatts halten Sie das Zifferblatt einige Sekunden lang gedrückt, um den Auswahlbildschirm wie oben links zu aktivieren. Wählen Sie das Zifferblatt „Modular“, wenn Sie es noch nicht verwenden. Tippen Sie erneut auf die Schaltfläche "Anpassen" (siehe oben und links). Streichen Sie auf dem Auswahlbildschirm (oben und in der Mitte) nach links, um den Anpassungsbildschirm ganz rechts zu aktivieren.

Wählen Sie die Komplikation aus, die Sie ändern möchten. Wir haben die größte zentrale Komplikation ausgewählt, wie oben links gezeigt. Verwenden Sie die digitale Krone, um durch die verfügbaren Komplikationen zu blättern, bis Sie die neue Komplikation sehen, die Sie verwenden möchten. Im mittleren Bild oben können Sie sehen, wie das aktualisierte Zifferblatt bei aktiver Carrot-Wetterkomplikation aussieht (beachten Sie auch, dass wir, da wir zu einer wetterbedingten Komplikation gewechselt sind, stattdessen die kleinere vorhandene Wetterkomplikation auf die Mondphasen-Komplikation geändert haben). Wenn Sie auf die Komplikation tippen, gelangen Sie wie bei den Standardkomplikationen von Apple zur Quellanwendung, die auf dem Bildschirm ganz rechts zu sehen ist.


Das ist alles dazu! Bewaffnet mit einer App, die Komplikationen unterstützt, müssen Sie sie nur installieren, Ihr Zifferblatt anpassen und Sie können Komplikationen von Drittanbietern problemlos anzeigen. Haben Sie eine dringende Frage zu Ihrer Apple Watch? Schicken Sie uns eine E-Mail an [email protected] und wir werden unser Bestes tun, um es zu beantworten.

Top-Tipps:
Kommentare: