Microsoft Word bietet mehrere einfache Farbanpassungsoptionen, damit Sie die Bilder in Ihrem Word-Dokument schnell und einfach formatieren können. Egal, ob Sie ein künstlerisches Meisterwerk erstellen möchten oder Ihr Dokument einfach an die Druckereinstellungen anpassen möchten, Sie können Ihre Bilder in Word in Schwarzweiß anzeigen.

So ändern Sie ein Bild in Microsoft Word in Schwarzweiß

Das Ändern Ihres Bildes in Schwarzweiß in Microsoft Word ist einfach! Die Farbeinstellung wirkt sich nur auf das in Ihr Dokument eingefügte Bild aus (und ist dabei reversibel). Es hat keine Auswirkungen auf die Originaldatei.

Klicken Sie zunächst auf das Bild in Ihrem Dokument.

Wechseln Sie anschließend zur Registerkarte "Format".

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Farbe".

Klicken Sie im daraufhin angezeigten Dropdown-Menü in der Gruppe "Farbsättigung" auf die Option "Sättigung 0%".

Voila! Ihr Bild ist jetzt schwarzweiß.

Und mach dir keine Sorgen. Word hat immer noch das Originalbild mit allen eingebetteten Farben, sodass Sie problemlos auf die Originalfarben zurückgreifen können (oder sie sogar in etwas anderes ändern können). Um Ihr jetzt schwarzweißes Bild wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen, klicken Sie einfach erneut auf die Registerkarte "Format" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Bild zurücksetzen".

Und genau so ist Ihr Bild wieder in der ursprünglichen Farbe.

Top-Tipps:
Kommentare: