Eine Möglichkeit, Ihrem Windows-Computer eine weitere Sicherheitsebene hinzuzufügen, ist die Aktivierung sichere Anmeldung. Durch Aktivieren der sicheren Anmeldung müssen Benutzer drücken Strg + Alt + Entf bevor sie ihre Anmeldeinformationen eingeben und sich anmelden können.

Sichere Anmeldung - Strg + Alt + Entf

Die sichere Anmeldung bietet eine Tastenfolge, die von keiner Anwendung abgefangen werden kann. Wenn die sichere Anmeldung aktiviert ist, kann kein anderes Schadprogramm Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort bei der Eingabe abfangen. (HINWEIS: Bitte den Kommentar unten lesen.

Durch Drücken von Strg + Alt + Entf wird der authentische Windows-Anmeldebildschirm angezeigt. Öffnen Sie, um die sichere Anmeldung zu aktivieren Lauf, Art Benutzerpasswörter steuern2 oder netplwiz und drücken Sie die Eingabetaste, um das Feld Benutzerkonteneigenschaften zu öffnen.

Öffnen Sie die Registerkarte Erweitert, und deaktivieren Sie im Abschnitt Sichere Anmeldung die Option Benutzer müssen Strg + Alt + Entf drücken Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie die Sequenz STRG + ALT + ENTF deaktivieren möchten. Klicken Sie auf Anwenden / OK> Beenden.

Wenn Sie sich das nächste Mal anmelden, wird der Windows 8-Sperrbildschirm mit der folgenden Anzeige in der oberen linken Ecke angezeigt.

Durch Drücken von Strg + Alt + Entf können Sie Ihr Windows-Anmeldekennwort eingeben.

Lesen: Anzeigen von Informationen zu früheren Anmeldungen in Windows.

Deaktivieren Sie STRG + ALT + ENTF mithilfe von Gruppenrichtlinien

Wenn Sie möchten, können Sie diese Richtlinie auch durchsetzen Lokale Sicherheitsrichtlinie. Führen Sie dazu Run aus secpol.msc und drücken Sie die Eingabetaste.

Wählen Sie im linken Bereich Lokale Richtlinien> Sicherheitsoptionen aus. Doppelklicken Sie nun im rechten Fensterbereich auf Interaktive Anmeldung: Keine STRG + ALT + ENTF erforderlich.

This security setting determines whether pressing CTRL+ALT+DEL is required before a user can log on. If this policy is enabled on a computer, a user is not required to press CTRL+ALT+DEL to log on. Not having to press CTRL+ALT+DEL leaves users susceptible to attacks that attempt to intercept the users’ passwords. Requiring CTRL+ALT+DEL before users log on ensures that users are communicating by means of a trusted path when entering their passwords. If this policy is disabled, any user is required to press CTRL+ALT+DEL before logging on to Windows.

Aktivieren oder deaktivieren Sie die Richtlinie je nach Anforderung. Klicken Sie auf Anwenden / OK und dann auf Beenden.

Standardmäßig ist die Richtlinie auf Windows 8/10-Domänencomputern aktiviert und in Windows 7 oder früheren Versionen deaktiviert. Die Richtlinie ist auf eigenständigen Computern standardmäßig aktiviert.

Deaktivieren Sie die sichere Anmeldung über die Registrierung

Öffnen Sie den Registrierungseditor und navigieren Sie zum folgenden Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionWinlogon

Klicken Sie im rechten Bereich mit der rechten Maustaste auf DisableCAD und klicken Sie auf Ändern.

  • Um die sichere Anmeldung zu deaktivieren, geben Sie 1 ein.
  • Geben Sie zum Aktivieren der sicheren Anmeldung 0 ein.

Microsoft hat auch eine veröffentlicht Repariere es Auf diese Weise können Sie die Strg + Alt + Entf-Sequenz für die Protokollierung problemlos aktivieren oder deaktivieren. Mehr dazu hier in diesem Beitrag Titel aktivieren oder deaktivieren Sie die STRG + ALT + ENTF-Anforderung für die Anmeldung.

Top-Tipps:
Kommentare: