Manchmal werden eBooks in Formaten geliefert, die nicht von eBook-Readern unterstützt werden. Darüber hinaus haben diese Geräte ihre eigenen Spezifikationen und Anforderungen. Unter solchen Umständen sind Werkzeuge, die die gewünschten eBooks in die richtigen Formate konvertieren, immer hilfreich. Kaliber ist eine solche kostenlose und quelloffene E-Book-Bibliotheksverwaltungsanwendung, mit deren Hilfe Sie E-Books in die richtigen Formate konvertieren können, sodass Sie diese bequem lesen können.

Calibre eBook Library-Verwaltungssoftware

Kaliber ist sehr einfach zu bedienen. Zunächst müssen Sie die Anwendung herunterladen. Sobald Sie fertig sind, werden Sie von einem begrüßt Begrüßungsassistent. Erwähnen Sie den Ort, an dem die Software Ihre eBooks verwalten soll. Es empfiehlt sich, zu diesem Zweck einen neuen Ordner anzulegen. Erwähnen Sie als nächstes das Gerät, den eBook-Reader, den Sie verwenden. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, wird Calibre konfiguriert und Sie können Ihre eBooks-Sammlung verwalten.

Sie können die Optionen im Benutzeroberflächenmenü durchlaufen, in denen die folgenden Bilder angezeigt werden:

  • Bücher hinzufügen: Sie können Bücher in der Bibliothek hinzufügen und anordnen, indem Sie auf klicken "Ein Buch hinzufügen". Wenn Sie eine Auswahl treffen, wird das Buch automatisch heruntergeladen. Es zeigt jedoch eine Benachrichtigung an, um den Fortschritt anzuzeigen.
  • Metadaten bearbeiten: Klicken Sie auf das Buch, das Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie dann auf Metadaten bearbeiten oder drücken Sie die E-Taste. Ein Dialogfeld wird geöffnet, in dem Sie alle Aspekte der Metadaten (Titel, Autor usw.) bearbeiten können. Diese Option enthält viele Funktionen, die die Bearbeitung schneller und effizienter machen.
  • Bücher konvertieren: Standardmäßig unterstützt Calibre über ein Dutzend Standardtextformate für eBooks. Bei Bedarf können Sie Plugins hinzufügen, um weitere Konvertierungsfunktionen zu aktivieren. Denken Sie daran, dass Konvertierungen für ein einzelnes Buch oder in einem Stapel durchgeführt werden können und Caliber akzeptiert eine Reihe von Eingabeformaten. Außerdem gibt es viele andere Optionen, um den Konvertierungsprozess zu optimieren und die Ergebnisse zu verbessern.
  • Aussicht: Wenn Sie ein eBook im gewünschten Format auf Ihrem PC lesen möchten, klicken Sie einfach auf 'Aussicht' und du bist bereit, es zu lesen.
  • Holen Sie sich Bücher: Diese Option hilft Ihnen bei der Suche nach gewünschten eBooks in verschiedenen kommerziellen und öffentlichen Buchquellen.

Die Software bietet auch viele andere Optionen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass das Programm nicht nur Ihren Originalinhalt konvertiert, sondern digitale Bücher in den richtigen Formaten konfiguriert und mit einem angeschlossenen Lesegerät synchronisiert wird.

Hinweis: Wenn Sie ein Update von einer Calibre-Version durchführen, die älter als 0.6.17 ist, deinstallieren Sie zuerst die ältere Version und löschen Sie die C: Programme Kaliberordner (Der Speicherort kann anders sein, wenn Sie Caliber zuvor an anderer Stelle installiert haben.)

Sie können manchmal die Lesbarkeit von Schriftarten in verbessern Kaliber eBook Viewer mit dem Microsoft ClearType Tuner. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Schriftarten verschwommen sind, versuchen Sie es mit diesem Werkzeug. Das Tool verbessert die Lesbarkeit auf LCD-Farbdisplays mit digitaler Schnittstelle, beispielsweise in Laptops und hochwertigen Flachbildschirmen.

Download: Calibre für Windows.

Hier sind einige der besten kostenlosen ePub-Reader für Windows 10.

Zusammenhängende Posts:

  • 5 Websites zum kostenlosen Herunterladen von eBooks
  • 10 besten kostenlosen ePub-Readern für Windows 10
  • So erstellen Sie ein eBook aus Wikipedia
  • Der Icecream eBook Reader für Windows bietet ein erstaunliches Leseerlebnis
  • Google Books - Alles, was Sie wissen müssen!

Top-Tipps:
Kommentare: