Aufgeregt über High Sierra, aber nicht bis in den Herbst warten? Die öffentliche Beta ist jetzt zum Testen verfügbar. So installieren Sie es

Wir haben Ihnen die neuen Funktionen von High Sierra im Herbst 2017 gezeigt. Zu den Highlights zählen ein neues Dateisystem, eine neue Version von Fotos und alle möglichen nützlichen Optimierungen für Safari. Sie können die neuen Safari-Funktionen in Safari Technology Preview jetzt ausprobieren, ohne Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Wenn dies die meisten Interessen sind, sollten Sie dies lieber tun.

Wenn Sie jedoch möchten, dass ein ganzes Betriebssystem mit neuen Funktionen ausgestattet ist, können Sie mit der öffentlichen Betaversion sofort darauf zugreifen. Sichern Sie Ihren Mac wie immer, bevor Sie fortfahren! Es besteht die Möglichkeit, dass die Installation nicht ordnungsgemäß funktioniert, und wenn dies der Fall ist, möchten Sie, dass ein Time Machine-Backup wiederhergestellt wird.

Dies ist nicht für das tägliche Rechnen gedacht

High Sierra ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht für Produktionsmaschinen vorbereitet: Wenn Sie die öffentliche Betaversion installieren, können Sie Fehler und Abstürze erwarten.Versuchen Sie nicht, das High Sierra Beta als primäres Betriebssystem zu verwenden.

Die beste Idee ist wahrscheinlich, High Sierra auf einen zweiten Mac zu setzen - einen, den Sie nicht für die tägliche Arbeit verwenden. Ich habe auf einem alten MacBook Pro installiert, das ich für genau diese Dinge im Haus aufbewahre.

Wenn Sie nicht den Luxus eines zweiten Mac haben (schließlich wächst das Geld nicht auf Bäumen), sollten Sie stattdessen ein doppeltes Booten in Betracht ziehen. Erstellen Sie einfach eine neue Partition mit dem Festplatten-Dienstprogramm mit mindestens 20 GB Speicherplatz (mehr, wenn Sie eine Reihe von Anwendungen ausprobieren möchten.) Beschriften Sie diese Partition mit einem offensichtlichen Merkmal, z. B. „High Sierra“.

Verwenden Sie während der Installation der Beta diese Partition anstelle der Standardeinstellung.

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir keinen Weg finden, wie High Sierra in einer virtuellen Maschine ordnungsgemäß arbeiten kann. Diese Option ist vorerst aus. Wir werden versuchen, diesen Artikel zu aktualisieren, wenn sich dies ändert.

Registrieren Sie sich für und installieren Sie die öffentliche Beta

Gehen Sie zuerst zu beta.apple.com und klicken Sie auf Erste Schritte. Melden Sie sich mit Ihrem iCloud-Konto an, um sich für die Beta zu registrieren, und besuchen Sie dann die Seite, die der macOS-Beta gewidmet ist. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt "Registrieren Sie Ihren Mac" und klicken Sie dann auf die blaue Schaltfläche, um das macOS Public Beta Access Utility herunterzuladen.

Hängen Sie die DMG-Datei ein und starten Sie das darin befindliche PKG-Installationsprogramm.

Gehen Sie die einzelnen Schritte durch und Ihr Mac kann die macOS High Sierra Public Beta aus dem Mac App Store herunterladen. Tatsächlich öffnet sich der App Store für Sie.

Klicken Sie auf "Download" und warten Sie. Dies kann eine Weile dauern: Die Server waren seit dem Start der öffentlichen Betaversion ziemlich ausgelastet. Eventuell wird der Installer gestartet.

Die Installation wird eine Weile dauern und den Computer herunterfahren. Speichern Sie also alles, woran Sie gerade arbeiten, bevor Sie auf "Weiter" klicken. Wenn Sie dies tun, werden Sie gefragt, auf welcher Partition Sie die Beta installieren möchten. (Bei einem Doppelstart wählen Sie hier Ihre neu erstellte zweite Partition aus.)

Sie werden gefragt, ob Sie das Dateisystem aktualisieren möchten.

Danach beginnt die Installation.

Sie können Ihren Mac in dieser Anfangsphase weiterhin verwenden, auch wenn er langsam sein kann. Wenn dies erledigt ist, wird Ihr Mac neu gestartet (nachdem Sie natürlich gefragt wurden), bevor Sie zur zweiten Phase des Prozesses gelangen.

Sie können Ihren Mac während dieses Teils des Installationsprogramms nicht verwenden. Möglicherweise wird Ihr Mac erneut gestartet, bevor Sie Ihr neues Betriebssystem ausprobieren können. Wenn Sie es auf einer zweiten Partition installiert haben, halten Sie beim Booten Ihres Mac einfach die "Option" -Taste gedrückt, um das Betriebssystem auszuwählen, das gestartet werden soll.

Apple hat eine sehr vollständige Zusammenfassung der neuen Funktionen auf ihrer Website. Überprüfen Sie daher die neuen Funktionen. Lass uns wissen, was du toll findest, okay?

Top-Tipps:
Kommentare: