Wir haben in letzter Zeit über die Kamera auf dem iPhone gesprochen, und wir sind uns einig, dass sie eine der besten ist, wenn nicht die beste Kamera eines Mobiltelefons. Heute möchten wir Ihnen erklären, wie Sie die Belichtung und den Autofokus der Kamera fixieren.

Wenn Sie die Kamera auf Ihrem iPhone oder iPad verwenden, können Sie normalerweise auf den Bildschirm tippen, und der Fokus wird auf den von Ihnen ausgewählten Bereich gerichtet. Tippen Sie auf ein Gesicht, und es wird auf dieses Gesicht fokussiert. Tippen Sie auf ein Objekt. Darauf konzentriert sich die Kamera. Dies ist nützlich, wenn Sie Ihre Aufnahme rahmen und die Parameter konstant sind, dh wenn Sie an einem Ort stehen und sich die Beleuchtung nicht ändert.

Daher bleibt das Kameraobjektiv so lange auf dieses Motiv fokussiert, wie es fest auf das Motiv gerichtet ist. Wenn Sie die Kamera bewegen, geht der Fokus jedoch verloren und Sie müssen erneut auf den Bildschirm tippen, um die Kamera neu zu fokussieren.

Es ist jedoch möglich, den Autofokus auf ein Motiv zu fixieren und es dort zu behalten, egal wie viel Sie das Telefon oder Tablet bewegen oder wie variabel die Beleuchtungsbedingungen sind.

Richten Sie die Kamera zuerst auf Ihr Motiv und wählen Sie den Bereich aus, auf den Sie scharfstellen möchten. Statt zu tippen, halten Sie gedrückt, bis die Kamera einrastet. Sie werden wissen, dass dies passiert ist, weil oben ein gelbes Kästchen mit den Worten „AE / AF LOCK“ in Gelb angezeigt wird.

Sie können die Kamera jetzt bewegen, nach unten, oben, links oder rechts schwenken, und die Box bleibt dort gesperrt und verliert den Fokus nicht (unabhängig von den Lichtverhältnissen), bis Sie erneut auf den Bildschirm tippen oder ein Bild aufnehmen.

Wenn Sie die Belichtung und den Fokus speichern möchten, kann dies ideal sein, wenn die Beleuchtung und die Tiefenbedingungen nicht ideal sind. Darüber hinaus können Sie die Sperrfunktion mit Zoom verwenden, damit Sie auch in dieser Hinsicht nicht eingeschränkt werden.

Wenn Sie also ein Motiv mit einer bestimmten Schärfentiefe und variablen Lichtbedingungen aufnehmen möchten, können Sie von nun an Belichtung und Fokus speichern und die gewünschte Aufnahme erhalten.

Wenn Sie eine Frage oder einen Kommentar haben, den Sie hinzufügen möchten, hinterlassen Sie bitte Ihr Feedback in unserem Diskussionsforum.

Top-Tipps:
Kommentare: