Haben Sie schon einmal mit jemandem auf Ihrem iPhone eine SMS geschrieben, nur um den Chat zufällig auf einen neuen Kontakt umzustellen? Glücklicherweise tippen Sie los, wenn Sie plötzlich in ein neues Meldungsfeld springen müssen, in dem darauf hingewiesen wird, dass sie von ihrer E-Mail-Adresse stammt und nicht vom Hauptkontakt.

Dieser geringfügige Fehler im Kommunikationssystem zwischen iOS und OSX tritt auf, wenn Sie einen Kontakt falsch in Ihrem Telefon gespeichert haben oder wenn er nicht von seinem "@me" - Konto in iChat zu seinem Telefon gewechselt ist, ohne den vorherigen zu deaktivieren zuerst.

Zum Glück ist die Lösung des Problems eigentlich eine ziemlich einfache Lösung.

Fügen Sie ihre E-Mails erneut in Ihre Kontakte ein

Die erste Möglichkeit, die Dinge wieder in Ordnung zu bringen, besteht darin, die E-Mail-Adresse des Absenders zu ihrem Hauptkontakt hinzuzufügen, der bereits in Ihrer Kontaktliste gespeichert ist.

Tippen Sie dazu auf den Namen oben in der iMessage-Leiste, um zur Kontaktkarte der verknüpften E-Mail-Adresse zu gelangen.

Tippen Sie auf das "i" -Symbol in der oberen rechten Ecke, direkt neben der gespeicherten E-Mail. Sobald dies geschehen ist, werden Sie mit einem Bildschirm begrüßt, auf dem Sie die Möglichkeit haben, ihnen eine E-Mail zu senden, einen FaceTime-Anruf einzurichten oder "[die E-Mail] einem vorhandenen Kontakt hinzufügen".

Tippen Sie darauf, um zu Ihrer Kontaktliste zu gelangen, die alle anderen Namen enthält, die derzeit auf dem Telefon gespeichert sind. Blättern Sie nach unten, um den Kontakt zu suchen, zu dem Sie die E-Mail hinzufügen möchten, und tippen Sie auf.

Nachdem Sie auf diese Schaltfläche geklickt haben, werden Sie zu ihrer Kontaktseite weitergeleitet, auf der die E-Mail bereits automatisch in den ersten Steckplatz importiert wurde.

Nach diesem Wechsel wird der Name, unabhängig davon, ob er Sie per E-Mail von seinem iChat-Konto oder auf andere Weise benachrichtigt, immer nur als Kontakt angezeigt, unter dem Sie ihn gespeichert haben, und nichts anderes.

Bitten Sie sie, sich abzumelden

Manchmal kann es passieren, dass Leute ihren iChat versehentlich über OSX laufen lassen, nachdem Sie bereits von Ihrem Telefon aus eine SMS gesendet haben.

Wenn der Laptop / Desktop zu einem bestimmten Zeitpunkt den Schlafmodus verlässt, wenn iChat aktiviert ist, kann der iChat-Benutzername Vorrang haben, und Ihre Konversation wird in ihr Chat-Fenster und nicht in Ihr Textfeld konvertiert.

Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie sie einfach fragen, ob ihr iChat angemeldet ist. Falls ja, melden Sie sich ab. Sobald dies geschehen ist, wird der nächste von ihnen gesendete Text automatisch auf ihre Nummer umgestellt.

Das obige Fenster ist ein Beispiel für einen Benutzer, der noch bei iChat angemeldet ist. Das nächste Beispiel sehen Sie, sobald das iMessage-Konto nur an einer Stelle geöffnet ist.

Ändern Sie Ihre eigenen Einstellungen

Aber was ist, wenn Sie der Schuldige sind, der das Textprotokoll einer anderen Person mit Ihrem eigenen E-Mail-Flub durcheinander gebracht hat?

Wenn Ihnen jemand sagt, dass Ihre E-Mail anstelle des normalen Kontakts im Textprotokoll angezeigt wird, haben Sie eine Einstellung, die Sie an Ihrem Ende überprüfen können, was möglicherweise zu Problemen führt.

Um es zu finden, öffnen Sie zunächst die Einstellungen-App und navigieren Sie dann zum Abschnitt "Nachrichten".

Hier müssen Sie zu den "Senden & Empfangen" -Optionen blättern, in denen alle verknüpften E-Mail-Adressen, iChat-Konten und Telefonnummern mit Ihrer iMessage-App auf dem Telefon verknüpft werden.

Falls dies nicht bereits der Fall ist, müssen Sie die Option "Neue Konversationen über" starten, um Ihre Telefonnummer normal anzuzeigen, und nicht alle zugehörigen E-Mails, die mit einem iChat-Konto verknüpft sind.


Beachten Sie außerdem, dass iChat, solange Sie über diese E-Mail-Adresse mit einem OSX-Konto angemeldet sind, diese Informationen automatisch als Teil der Anmeldeinformationen Ihres Laptops oder Desktops speichert. Der einzige Ort, an dem diese Informationen entfernt werden können, ist das iPhone, mit dem Sie gerade arbeiten, im Abschnitt "iMessage" der Anwendung "Einstellungen".

Top-Tipps:
Kommentare: