Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Daten nach dem Formatieren einer Festplatte wiederhergestellt werden, müssen Sie sich für eine Option entscheiden, die so leistungsfähig ist wie DBAN, oder wird etwas weniger leistungsstarkes genauso gut funktionieren? Der heutige Q & A-Beitrag von SuperUser enthält die Antwort auf eine Frage des neugierigen Lesers.

Die heutige Question & Answer-Sitzung wird von SuperUser zur Verfügung gestellt - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-basierten Gruppierung von Q & A-Websites.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Matt Dunlop (Flickr).

Die Frage

SuperUser-Leser möchte wissen, warum Daten nach der Formatierung wiederhergestellt werden können:

If a quick format just marks bits as writable and a normal format writes zeroes to the entire disk, why do people bother with DBAN and why are multiple passes ever required?

Warum können Daten nach der Formatierung wiederhergestellt werden?

Die Antwort

SuperUser-Mitwirkender Alex McKenzie hat die Antwort für uns:

It used to be possible by reading the residual magnetism left by the previous bits. This is not so much of an issue now that the tracks and bits that hard-drives write are so small. It is almost impossible to recover any meaningful data off of a zeroed drive with modern disks.

This next section is only true for Windows XP (as Psycogeek pointed out, Vista and later Windows systems do zero out the hard-drive if you do a full format).

That being said, your definitions of quick format and normal format are off. A normal format does not zero out the disk, that would take too long. The difference between the two is that a normal format looks for bad sectors on a drive while a quick format does not.

So it is best to use a tool like DBAN to do at least one pass if you want to make sure data is not recoverable. And if you are doing one pass, then why not do a few more just for fun?


Haben Sie etwas zur Erklärung hinzuzufügen? Ton aus in den Kommentaren. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange-Benutzern lesen? Hier geht es zum vollständigen Diskussionsthread.

Top-Tipps:
Kommentare: