Mit Microsoft Edge, dem neuen Ersatz für Internet Explorer, können Sie Notizen machen, schreiben, kritzeln und direkt auf Webseiten als Notiz markieren. Anschließend können Sie die Webnotiz speichern oder freigeben. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie sich Notizen in Microsoft Edge machen.

So verwenden Sie Markup-Tools

Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf "Microsoft Edge". Tippen Sie auf oder klicken Sie auf "Eine Webnotiz erstellen" in der oberen rechten Ecke, um die Webseite hinzuzufügen, auf der Sie sich gerade befinden. Das Web-Notiz-Menü wird oben angezeigt und ersetzt die Adressleiste. Wenn die Symbolleiste und die Registerkarte violett und kastanienbraun sind, bedeutet dies, dass Sie gerade eine Webnotiz auf dieser bestimmten Webseite anzeigen oder erstellen.

Sie haben zwei Werkzeuge, um sich Notizen zu machen - einen Stift und einen Textmarker. Klicken oder tippen Sie auf das Symbol „Stift“ und „Textmarker“, um auf der Webseite zu schreiben, was Ihnen gefällt. Klicken oder tippen Sie erneut auf die Werkzeuge, um ein kleines Dialogfeld mit Tintenfarben und Spitzengrößen aufzurufen. Wählen Sie die Farbe und Größe entsprechend Ihren Anforderungen aus.

Wenn Sie einige oder alle Kritzeleien löschen möchten, die Sie auf der Webseite erstellt haben, klicken oder tippen Sie einmal auf das "Radiergummi" -Symbol, um die gewünschten einzelnen Stift- oder Textmarkierungen zu löschen. Um alle Stift- und Textmarker-Markierungen auf der Webseite gleichzeitig zu löschen, klicken oder tippen Sie auf das "Radiergummi" -Symbol und wählen Sie "Alle Tinte löschen".

Klicken oder tippen Sie auf das Symbol „Typ“, um eine Notiz in das Feld zu schreiben. Sie können Ihre Kommentare überall auf der Webseite hinzufügen.

Klicken oder tippen Sie auf das Symbol „Clip“, um eine Kopie eines umrandeten Bereichs der Webseite in die Zwischenablage zu kopieren. Klicken Sie dazu mit der linken Maustaste auf die Maus oder das Touchpad, um den gewünschten Bereich auf der Webseite zu definieren. Lassen Sie die Maus los und fügen Sie das Bild an der gewünschten Stelle ein.

Speichern und teilen Sie Ihre Notizen

Wenn Sie auf „Beenden“ klicken, gehen alle Ihre Anmerkungen verloren und Sie kehren zum Browsermodus zurück. Sie möchten sie also sofort speichern oder freigeben. Klicken oder tippen Sie auf das Symbol „Speichern“ und wählen Sie den Speicherort der Webnotiz aus.

Sie können die mit Anmerkungen versehenen Seiten in OneNote, Favoriten oder Leseliste in Microsoft Edge speichern. Geben Sie einen Namen ein, wählen Sie einen Ordner aus oder erstellen Sie einen neuen Ordner zum Speichern von Webnotizen (nur Favoriten) und klicken oder tippen Sie auf "Hinzufügen". Sie können die Webnotiz jederzeit über "Favoriten" oder "Leseliste" öffnen aktualisieren oder entfernen können. Sie können Ihre Webnotizen auch über E-Mail, Facebook oder OneNote freigeben.

Mit Microsoft Edge ist es wirklich einfach zu kritzeln und Notizen im Web zu machen. Während Sie OneNote Clipper verwenden können, um eine Webseite in OneNote zu speichern, sind die Markup-Tools in Microsoft Edge eine große Bereicherung.

Top-Tipps:
Kommentare: