Wie jeder Neuankömmling in der Spielewelt verfügt die Mikrokonsole von Ouya über eine ganze Reihe von Fans, die von Liebhabern begeistert sind, und ebenso viele (wenn nicht sogar mehr) Kritiker. Was ist die Geschichte hinter der kleinen Spielplattform und ist es Ihre Zeit und Ihr Geld wert? Lesen Sie weiter, während wir uns die schrullige kleine Android-Spielemaschine ansehen.

Woher kam das Ouya?

Bevor wir uns mit den Fähigkeiten und dem Spielerlebnis von Ouya beschäftigen, wollen wir zuerst einen genauen Blick darauf werfen, wo das kleine Gerät herkommt (da es unmöglich ist, das Gerät von der Hype- und KickStarter-Kampagne, die es auf die Karte setzt, zu trennen). Zunächst das Wichtigste: Wie genau soll man den Namen aussprechen? Laut der Firma und dem Startbildschirm, der beim Starten der Konsole angezeigt wird, wird sie wie "Booyah!" Ohne den ursprünglichen B-Sound ausgesprochen.

Im Sommer 2012 kündigte das Unternehmen hinter Ouya, Boxer8 (das später in Ouya, Inc. umbenannt wurde) eine KickStarter-Kampagne an, um das Interesse an einer Android-basierten Mikrospielkonsole zu messen. Die Ouya KickStarter-Kampagne war äußerst beliebt und zog in den ersten 24 Stunden alle 5 Sekunden einen neuen Unterstützer an. Das Projekt hält den Rekord für die erfolgreichste KickStarter-Kampagne am ersten Tag in der Geschichte von KickStarter und erreichte sein ursprüngliches Finanzierungsziel innerhalb von nur 8 Stunden. Das Konzept einer kleinen, kostengünstigen und Android-betriebenen Spielekonsole war offensichtlich sehr interessant.

Bis Dezember 2012 wurden Einheiten an Konsolenentwickler verschickt, KickStarter-Unterstützer erhielten ihre Einheiten ab Anfang März 2013 und bis Ende Juni 2013 waren Einzelhandelseinheiten zum Kauf verfügbar. Der Ouya ist jetzt weit verbreitet und Sie können einen für 99 Dollar abholen.

Es ist zwar nicht üblich, in der durchschnittlichen Hardware-Übersicht Geschichte zurück zu bekommen (Woher kam das PS4? "Es kam von Sony, der seit zwanzig Jahren Konsolen herstellt und weiterhin Geld verdienen will", ist eine ziemlich offensichtliche und unausgesprochene Herkunftsgeschichte ), ist es wichtig, ein Gefühl für die öffentliche Wahrnehmung des Ouya und des damit verbundenen Hype zu bekommen. Viele anfängliche Reviews der Mikrokonsole waren davon tief geprägt und waren mehr über die Enttäuschung des Rezensenten, dass das Ouya nicht das war, was sie dachten, und nicht ein Review des Ouya. Zu behaupten, dass anfängliche Bewertungen brutal waren, als Folge dieses Unterschieds zwischen dem Hype / wahrgenommenen Produkt und der Realität / dem tatsächlichen Produkt, ist eine Untertreibung, um sicher zu sein. Lesen Sie weiter, während wir herausfinden, was genau das Ouya ist, was es kann und warum - wenn Sie auf dem Markt sind, was es bietet - es ist wirklich ein verdammt guter Wert.

Was ist in der Ouya?

Das Ouya ist winzig, eine würfelförmige Form (es ist etwas höher als es breit ist) und ist kaum 3 Zoll auf einer Seite. In diesem kleinen Cube ist das Nvidia Tegra 3-System auf einem Chip untergebracht, das 1,7 GHz Quadcore-ARM Cortex A9-CPU und eine Nvidia GeForce-ULP-GPU sowie 1 GB RAM zwischen CPU und GPU enthält.

Wenn Sie es nicht gewohnt sind, die Zahlen auf mobilen / Mikrocomputern zu kürzen, und einen Referenzrahmen benötigen, ist der Ouya etwas leistungsfähiger als die beliebte und von den Kritikern hochgelobte 2012-Version des Googles Nexus 7 Android-Tablets und läuft wie der Nexus Android Jellybean.

Es gibt 8 GB permanenten, nicht aufrüstbaren internen Speicher sowie einen USB-Anschluss, der externe Speicher wie tragbare Festplatten und Flash-Laufwerke problemlos akzeptiert. Neben dem Standard-USB-Port sind am Ouya nur ein Micro-USB-Port (zum Anschließen des Geräts an einen Computer in der gleichen Weise wie an ein Smartphone oder Tablet) ein Ethernet-Port für das Gerät festverdrahteter Netzwerkzugang, ein HDMI-Anschluss und die Buchse für die Stromversorgung.

Das Gerät unterstützt sowohl fest verdrahteten Netzwerkzugang als auch WLAN b / g / n. Der Ouya hat einen Lüfter, aber der Großteil der Wärme wird passiv abgeführt. Wenn Sie das Gerät nicht umdrehen und nach unten schauen, sind die Kühlöffnungen nicht sichtbar.

Von vorne gesehen ist die einzige sichtbare Schaltfläche, der Port oder der Umschalter der oben an der Oberseite befindliche Netzschalter in der Mitte des Geräts.

Neben der eigentlichen Mikrokonsole wird jeder Ouya mit einem Controller ausgeliefert (zusätzliche Controller kosten jeweils 49 US-Dollar). Nun, da wir wissen, was wir für unsere hundert Dollar bekommen, lasst uns die Elemente des Ouya-Erlebnisses genauer betrachten, wie den Controller, das Einrichten, das Finden und Spielen von Spielen usw.

Wie ist der Controller?

Wenn der jüngste Hullabaloo über die Änderungen in den Xbox- und PlayStation-Controllern der nächsten Generation ein Hinweis darauf ist, nehmen die Spieler ihre Controller mitsehr ernst. Wie ist der Controller von Ouya mit denen etablierter Konsolen zu vergleichen? Obwohl bei der ersten Version des Controllers (die mit der Entwickler- und der KickStarter-Version der Konsole veröffentlicht wurde) aufgrund klebriger Tasten und Verzögerungen bei der Antwortzeit einige berechtigte Kritik erhoben wurde, wurde das Problem der klebrigen Tasten behoben und ein Software-Update wurde gelöscht die Antwortverzögerung.

Wir würden lügen, wenn wir sagten, dass der Ouya-Controller in unseren Händen genauso bequem war wie der 360-Controller oder die PlayStation DualShock.Es ist jedoch ein weitaus besserer Controller, als den meisten von ihnen zugestanden wird. Mit den installierten Akkus hat es ein schönes Gewicht, die matten Aluminium-Frontplatten, die die Akkufächer auf jeder Seite des Controllers verdecken, fühlen sich angenehm kühl an und die Tasten wirken knackig und reaktionsschnell.

Die analogen Richtungssteuerknüppel haben einen ziemlich langen Weg, was Ihnen das Gefühl gibt, dass sie nicht so schnell reagieren, wie sie sollten, aber es ist leicht genug, sich daran zu gewöhnen. Unser einziger Kritikpunkt bezüglich des Controllers (und einer, der von Offizieren und Nachbarn wiederholt wurde, hatten wir das Gerät bei uns getestet) war, dass der Auslöser und die Stoßfängerknöpfe an der Oberseite des Controllers sich wirklich billig / hohl anfühlen und die Festigkeit der anderen Controller fehlt.

Neben den traditionellen Tasten, Richtungsfeldern, Analogstöcken und Triggern / Stoßfängern verfügt der Controller auch über ein Touchpad (genau wie ein Laptop-Touchpad) in der Mitte des Controllers zwischen den beiden Aluminium-Frontplatten. Berühren Sie das Pad und ein kleiner Cursor erscheint auf dem Bildschirm. Während muss es seinetwas Anwendung für diese Funktionalität, bei all unseren Tests und Anpassungen des Geräts haben wir das Touchpad nur dazu verwendet, das Touchpad selbst zu testen, um zu sehen, wie es funktioniert. Alles auf dem Ouya ist so stark auf eine Controller-basierte Erfahrung ausgerichtet, dass sich das Touchpad anfühlt wie eine seltsame Just-In-Case-We-It-Need-it-Aufnahme in den Controller.

Wenn Sie kein Fan des Bestandscontrollers sind und / oder Controller verwenden möchten, die bereits in der Hand sind, z. B. 360- oder PlayStation-Controller, können Sie diese stattdessen verwenden. Obwohl es nicht offiziell dokumentiert oder anerkannt ist (Sie möchten natürlich, dass Sie ihre Controller kaufen), können Sie eine Vielzahl von Controllern von Drittanbietern verwenden. Sehen Sie sich an, welche Controller in diesem Beitrag bestätigt wurden. Controller, die mit OUYA arbeiten, im OuyaForum.

Hinweis: Obwohl wir beim Testen von Spielen mit Controllern von Drittanbietern keine Probleme hatten, gibt es einige Spiele, von denen berichtet wird, dass sie mit Controllern von Drittanbietern schlecht funktionieren. Spieleentwickler aktualisieren jedoch zunehmend ihre Inhalte, um Controller von Drittanbietern zu unterstützen, sodass der Pool problematischer Spiele ständig abnimmt. Viele Entwickler haben sogar die Icon-Controller über den Store-Eintrag ihres Spiels geschichtet und die Controller-Unterstützung in der Beschreibung des Spiels erwähnt, um anzuzeigen, dass sie Controller-fähig für Drittanbieter sind.

Die am einfachsten einzurichtenden Controller von Drittanbietern sind definitiv die verdrahteten Xbox 360- und PlayStation 3-Controller (mit USB-Ladekabeln). Um sie zu verwenden, müssen Sie sie einfach direkt an den USB-Anschluss des Ouya anschließen. Wenn Sie mehrere Controller unterstützen möchten, müssen Sie natürlich einen USB-Hub verwenden, um über genügend Anschlüsse zu verfügen.

Die zweit-einfachste Methode (und der Weg, wenn Sie drahtlose Controller von Drittanbietern wünschen) ist der Kauf eines Xbox 360 USB-Controller-Empfängers (authentisch oder eBay-Abbruch, scheint nicht von Bedeutung zu sein). Wenn Sie den Empfänger anschließen, werden automatisch alle vier potenziellen Controller, die er unterstützen kann, Steckplätze im System zugewiesen.

Obwohl wir mit dem Stock Controller kein eklatantes Problem gefunden haben, das einen direkten Ersatz für ihn wäre, würden wir unsere vorhandenen 360 Controller lieber mit dem Ouya koppeln, statt 150 US-Dollar zu verlieren, um 3 weitere Ouya-Controller zu kaufen.

Ersteinrichtung und Konfiguration

Die anfängliche Einrichtung des Ouya ist extrem einfach und gleichzeitig ärgerlich. Eines der ganzen Themen der Ouya-Erfahrung ist die Idee, die Reibung zwischen den Spielern und ihren Konsolen zu reduzieren, aber in dieser Hinsicht gibt es einige grundlegende Versäumnisse beim Setup-Prozess. Das offensichtlichste Versehen besteht darin, dass die Gesamtanweisungen für die Einrichtung, die in der Box enthalten sind, auf ein einzelnes 4-Zoll-x4-Blatt beschränkt sind, das als "Einstecken" bezeichnet wird. Es gibt beispielsweise keine Anweisungen zum Einlegen der Batterien in den Controller. Dies scheint ein unbedeutendes Problem im großen Rahmen der Dinge zu sein, aber wenn das erklärte Ziel eines Unternehmens darin besteht, ein reibungsloses Spielerlebnis zu schaffen, sollte die erste Interaktion des Benutzers mit dem System möglicherweise nicht als Irritation empfunden werden, wenn man vorsichtig stechen, sich anstrengen muss heben Sie vorsichtig ihren Gamecontroller an, um herauszufinden, wo die Batterien eingelegt werden sollen, ohne irgendetwas zu beschädigen.

Die Akkufächer befinden sich unter den Frontplatten. Um auf diese zuzugreifen, müssen Sie die beiden Seiten vorsichtig nach oben und weg von den Knöpfen / Steuerknüppeln hebeln und dann die Akkus einsetzen. Wieder ist es nicht das Ende der Welt, aber wir müssen zugeben, dass wir uns darüber ärgern, dass wir unseren neuen Controller erforschen mussten, als wäre es eine Art archäologische Ausgrabung, nur um die Batterien rein zu bekommen.

Wenn die Batterien eingelegt sind, ist es Zeit, das System zum ersten Mal hochzufahren. Stecken Sie alles in das Gerät: HDMI vom Ouya zum Fernseh- und Netzwerkkabel (bei Verwendung eines physischen Netzwerks anstelle von WLAN), dann das Stromkabel. Drücken Sie den Ein- / Ausschalter oben am Ouya, um das Gerät zu starten.

Die erste Aufgabe besteht darin, den Controller mit dem Ouya zu koppeln. Dazu halten Sie die kleine Ouya-Taste gedrückt, die sich zwischen dem Steuerkreuz und dem rechten Daumen befindet. Nach dem Pairing des Controllers sucht der Ouya nach Updates. Wenn Sie eine Ethernet-Verbindung verwenden, wird diese automatisch gestartet. Wenn Sie WLAN verwenden, werden Sie dazu aufgefordert, das WLAN einzurichten.

Frühere Rezensenten des Ouya stellten fest, dass das Wi-Fi quälend flockig war und sowohl die offiziellen als auch die externen Ouya-Foren mit Beschwerden über Wi-Fi-Probleme überschwemmt waren. Wir waren auf Wi-Fi vorbereitet, das nicht funktionieren würde oder manuelle Konfiguration erforderte, aber wir waren angenehm überrascht, dass die Updates das Problem tatsächlich gelöst hatten: Die Wi-Fi-Einrichtung ist so einfach wie die Auswahl des verfügbaren Netzwerks und die Angabe des Passworts.

Nach dem Aktualisieren und Neustarten des Geräts (Personen mit scharfen Augen werden feststellen, dass die Ouya-GUI-Fassade für einige kurze Momente während des Neustarts und des Aktualisierungsvorgangs wegfällt und Sie Android-Jellybean-GUI-Elemente anzeigen), werden Sie dazu aufgefordert Erstellen Sie entweder ein Konto oder melden Sie sich bei einem vorhandenen an.

Das Erstellen eines Kontos ist jedoch völlig unkompliziertMann Wir würden uns wünschen, dass Sie das über die Ouya-Website erledigen würden, anstatt 10 Minuten mit einem Gamecontroller zu arbeiten. Sie müssen einen Benutzernamen auswählen, eine E-Mail-Adresse eingeben und ein Kennwort eingeben und bestätigen. Nachdem Sie alles bestätigt haben, müssen Sie als Nächstes eine Kreditkarte oder eine Ouya-Geschenkkarte als Zahlungsmittel eingeben.

Nachdem Sie alle diese Schritte ausgeführt haben (die einfach auszuführen sind, wenn Sie jedoch alles über die Controller-Schnittstelle mühsam herausgreifen), werden Sie in die Ouya-Hauptschnittstelle geworfen:

Bevor Sie nun aufhören und auf "Play" klicken, schlagen wir vor, einen Boxenstopp im "Verwalten" -Menü vorzunehmen. Wenn Sie im Menü "Verwalten" nachschauen, finden Sie einige grundlegende Einträge wie "Konto", "Controller", "Netzwerk", "Benachrichtigungen" und "System". Während Sie wahrscheinlich nicht viel mit einem davon basteln müssen, gibt es eine Einstellung, die es wert ist, sofort umzuschalten.

Navigieren Sie zu Verwalten -> Konto -> Kindersicherung. Im Abschnitt Kindersicherung können (und sollten) Sie eine PIN-Einschränkung für Einkäufe festlegen.

Selbst wenn Sie keine Kinder im Haus haben, bei denen Sie befürchten, eine Reihe von Zufallsspielen kaufen zu können, empfehlen wir dringend, die PIN zu aktivieren (zumindest für Ihr erstes Experimentieren mit der Konsole). Die Art und Weise, wie Spiele Sie zur Zahlung auffordern, ist von Spiel zu Spiel sehr unterschiedlich, und es ist schön, wenn Sie mehr als nur einen Knopf zwischen Ihnen und einem Kauf klicken, den Sie vielleicht kaufen möchten oder nicht (mehr zu diesem Thema später in der Besprechung).

Wenn Sie Kinder haben, die Sie vor unerwünschten Inhalten schützen möchten, können Sie den Inhaltsfilter in diesem Menü aktivieren und die Inhaltsfilterung anhand der Altersklassen 9+, 12+ und 17+ auswählen. Obwohl wir in unseren Testspielen nichts angetroffen haben, würden wir R-Rated mit über 17 Sorten bezeichnen, aber es gibt einige Spiele, die PG-13-Preise wie Anspielungen mit Witz und langanhaltende Body-Shots bieten.

Wie ist die Benutzeroberfläche?

Es gab einmal keine grafischen Benutzeroberflächen für die Spielesysteme: Sie haben einfach die Kassette hineingelegt, das System mit Strom versorgt, und jede GUI, von der man spricht, war Teil dieses individuellen Spiels. Das Dashboard-Erlebnis ist jedoch ein großer Teil des modernen Glücksspiels, und an dieser Front ist das Ouya eine gemischte Mischung.

Nachdem Sie das System zuerst während des ersten Startvorgangs konfiguriert haben (Auswählen eines Benutzernamens, Koppeln des Controllers, indem Sie den Netzschalter in der Mitte gedrückt halten usw.), werden Sie mit dem oben angezeigten Dashboard-Bildschirm begrüßt.

Die Dashboard-Benutzeroberfläche ist sauber und einfach zu navigieren. Android läuft zwar unter der Oberfläche, und abgesehen von der tiefen Konfiguration, um benutzerdefinierte Konfigurationen oder andere fortgeschrittenere Manipulationen des Ouya durchzuführen, muss man sich wirklich nie von der Ouya-GUI entfernen. Sie wählen "Spielen", um Spiele zu spielen, die Sie über das Fenster "Entdecken" (siehe Screenshot oben) "entdeckt" haben.

Die ersten Stufen des Discover-Bildschirms sind ziemlich einfach: Featured, Trending Now und individuelle Genres. Danach wird es mit Kategorien wie "Rose + Time Dev Sophie Houldens Playlist" und "Play Like Bawb" ein wenig chaotisch, wobei es sich um ziemlich sinnlose Kategorien handelt, die scheinbar völlig voneinander unabhängige Sammlungen von Spielen enthalten.

Andere Kategorien sind sinnvoller (aber nur, wenn Sie wissen, was mit dem Entwicklungsmodell von Ouya los ist), wie „Sandbox“ und „Escape Artists: New from Sandbox“, die jeweils brandneue Spiele unabhängiger Entwickler und Spiele unabhängiger Entwickler enthalten die zur Freigabe außerhalb der „Sandbox“ freigegeben wurden.

Es gibt wirklich keinen Hinweis darauf, welche der weniger offensichtlich genannten Kategorien es sind, und selbst nachdem sie die Ouya-Website und den Blog gelesen haben, sind sie immer noch recht undurchsichtig. Infolgedessen sind die Kategorien jenseits von Trend / Genre / etc. Sie fühlen sich so, als würden sie sich zu sehr bemühen, hip und geheimnisvoll zu sein, wenn sie tatsächlich gut beschrieben und nützlich sein könnten.

In einer der Kategorien können Sie ein einzelnes Spiel auswählen und mehr darüber lesen.

Jeder Eintrag enthält den Namen des Entwicklers, die Bewertung des Alters, die Größe des Downloads, die Größe des Downloads, den Zeitpunkt des ersten Uploads in den Ouya-Store oder der letzten Aktualisierung sowie eine Beschreibung des Spiels. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen", wie in der Abbildung oben gezeigt. Das Spiel wird auf Ihre Konsole heruntergeladen und in den Abschnitt "Wiedergabe" des Dashboards eingefügt. Das Finden von Spielen, selbst mit den eigenartigen Unterkategorien im Abschnitt "Entdecken", ist nicht schwierig, und das Herunterladen ist einfach.

Allerdings gibt es eine Reihe gültiger Beschwerden über die Benutzeroberfläche von Ouya. Einer der größten Marketingpunkte von Ouya ist, dass alle Spiele kostenlos gespielt werden können. Wenn ein Entwickler sein Spiel im Ouya-Store möchte,etwas Ein Teil des Spiels muss frei sein. Dies kann bedeuten, dass das Spiel kostenlos mit In-App-Käufen zum Upgrade der Ausrüstung gespielt werden kann. Dies bedeutet, dass das Spiel über eine kostenlose Lernstufe verfügt, in der Sie das Spiel vor dem Kauf erleben können, oder eine andere Kombination, die den Besitzer der Ouya-Konsole herunterladen kann das Spiel und spielen Sie es, bevor Sie bezahlen.

In der Praxis klingt das großartig, aber in der Anwendung ist es etwas frustrierend.Im Ouya-Store gibt es keine Standardmethode, um zu beschreiben, für welche Anordnung der Entwickler sich entschieden hat. Einige Entwickler, die größtenteils darauf reagierten, wie feindselig die meisten Ouya-Besitzer dem aktuellen System gegenüber waren, haben ihre Spielbeschreibungen aktualisiert, um einen klaren Einblick in die Ergebnisse des Spielers zu erhalten (z. B. „Die ersten vier Ebenen sind frei“ oder „Das Spiel ermöglicht unbegrenztes Spielen.) , aber das Speichern von In-Game-Kreationen erfordert das Pro-Upgrade von $ 1,99 (usw.).

Der Trend zur Offenlegung von Entwicklern hat sich jedoch nicht wirklich abgezeichnet. Zum Zeitpunkt dieser Überprüfung befanden sich 30 Titel in der Kategorie "Trending Now" im Ouya Store und nur einSingle title listet alle Informationen zum Kaufpreis oder zum gesperrten / entsperrten Element auf, wenn Sie für den Inhalt bezahlen. In derselben Trending Now-Kategorie liegt der tatsächliche Preis für alle diese Spiele, obwohl sie nirgendwo erwähnt werden, zwischen absolut kostenlos und 14,99 $.

Ouya vertritt dabei das Ziel, Spiele reibungslos und unterhaltsam zu gestalten: Laden Sie jedes Spiel herunter, genießen Sie es, und wenn Sie genug Spaß daran haben, können Sie dafür bezahlen, wenn Sie alle Funktionen freischalten möchten. Wir wissen zwar, woher sie kommen, und wenn es das Ziel ist, die Leute dazu zu bringen, mehr Spiele auszuprobieren und ein Spiel nicht zu überspringen, weil es um einen Dollar mehr geht, als sie anfänglich zahlen möchten, können wir diesen Ansatz immer noch nicht unterstützen. In jedem anderen elektronischen Spiele-Store der Welt, von der Xbox Live Arcade bis zum Google Play Store, wird der Preis der Spiele aufgelistet, die Sie kaufen möchten. Es ist geradezu ärgerlich, nicht herauszufinden, wie viel ein Spiel kostet, bis Sie es eine halbe Stunde lang gespielt haben und plötzlich zeigt ein Popup-Fenster an, dass Sie eine Gebühr von 14,99 $ autorisieren müssen, wenn Sie weiterspielen möchten.

Apropos Pop-Ups. Aus diesem Grund haben wir Ihnen empfohlen, die PIN für die Kindersicherung zu einem früheren Zeitpunkt der Überprüfung zu aktivieren. Da es keinen Grund gibt, wie Sie bei Ouya-Spielen rechnen können, ist es einfach, Geld auszugeben, das Sie nicht ausgeben möchten. In mehr als ein paar Spielen würde ein Popup-Fenster "Dieses Spiel kaufen / Munition / Extra-Zeug / usw." in der Mitte einer Knopfdruck-Aktion erscheinen. Wenn die PIN-Sperre aktiviert ist, können Sie sehen, was genau das von Ihnen gewünschte Spiel ist und wie viel es kostet. Ohne die PIN-Sperre können Sie (oder Ihre Kinder) leicht unbeabsichtigte Einkäufe tätigen.

Ein solches Arrangement mag für die Entwickler von Vorteil sein, da die Spieler das Gefühl haben, dass sie Zeit im Spiel verloren haben und weitermachen möchten, aber es passt nicht zu uns: Wir sollten in der Lage sein zu sehen, wie viel ein Spiel kostet und ob wir entscheiden Ich möchte es für eine Testphase nehmen und wissen, dass wir $ X zahlen müssen, wenn wir uns für das Spiel entscheiden. Wenn Ouya nichts anderes an der Konsole ändert, sollten sie dies ändern.

In der Zwischenzeit gibt es eine regelmäßig aktualisierte Liste aller aktuellen Spielpreise, ebenfalls im OuyaForum. Es ist ein bisschen dumm, dass die Besitzer von Ouya die Liste der von Drittanbietern zusammengestellten Benutzer konsultieren müssen, um die Preise für das Spiel zu überprüfen.

Was ist mit der Spielqualität?

Sobald Sie die eigentliche Hardware-Version, die Qualität des Controllers und andere periphere Diskussionen besprochen und ausgewählt haben, ist das Fleisch jeder Spielkonsole das, was Sie tatsächlich darauf spielen können.

Die Fülle an kritischen Reviews des Ouya-Systems reicht von der Diskussion über den Spaß und die schrulligen Titel bis hin zu der winzigen Konsole als schrecklichen Konkurrenten auf dem Markt, der keine andere moderne Spielkonsole mit einer Kerze aufnehmen kann.

Beginnen wir mit dem Naheliegendsten: Der Ouya ist und wird niemals ein Konkurrent der PS4 oder Xbox One sein. Ein Vergleich des Ouya mit kräftigen Next-Gen-Konsolen ist unaufrichtig und unfair. Grundsätzlich gilt: Wenn jemand das Ouya kauft, weil er der Meinung ist, dass er es für den Mann hält und an einer Next-Gen-Konsole Geld spart, ohne Sony oder Microsoft Geld geben zu müssen, wird es ihnen schlecht gehen . Das ist einfach nicht der Bau oder die Mission des Ouya.

Obwohl Fans des Ouya-Systems sagen, dass es nicht nur ein Tablet mit zusätzlichen Anschlüssen und mobilen Spielen ist, ist es im Grunde genau das, was es ist. Und weisst du was? Kein Problem. Es gibt so viele lustige mobile Titel, die wir auf unseren Android-Handys und iPads gespielt habengeliebt um den winzigen Bildschirm abzunehmen und ein Couch-basiertes Spiel um den Fernseher mit echten Controllern zu machen. An einfachen und unterhaltsamen Spielen ist nichts auszusetzen. Angesichts der erstaunlichen Anzahl von verkauften Wii-Geräten, die nur bei Party-Spielen wie Wii Sports und Mario Kart verwendet werden, gibt es einen riesigen Markt für Spiele, die gelegentlich von Ihrer Couch aus mitgespielt werden sollen deine Kumpels

Das derzeitige Problem bei der Spielauswahl von Ouya ist nicht, wie viele behaupten, die Spiele seien zu einfach oder dumm oder einfach wie mobile Spiele. Das Problem ist, dass der Ouya momentan nichts ähnelt, was einer Killer-App ähnelt, oder ein Spiel haben muss. Da ist kein Heiligenschein, Super Smash Bros.sogar ein Wii Sports andere muss-es-spielen! Typ Spiel fahren Ouya Verkäufe. Wenn die Fragedie meisten Gamer haben: "Was kann ich darauf spielen?", dann "Ports von anderen Systemen und schrulligen Sandbox-Spielen!" ist keine wirklich gute Antwort.

Und im Sinne des Ouya ist das nicht so, weil das Ouya keine Spiele mit Filminhalten und guter Grafik beherrscht. Während die Eingeweide der kleinen Konsole einem Premium-Gaming-PC nicht gewachsen sind, stehen sie den High-End-Android-Tablets, die alle möglichen großartigen Spiele des Google Play-Stores ausführen können, in nichts nach.Spiele wie Shadowgun (siehe unten) sehen gut aus und spielen reibungslos. Das Problem ist, dass für jeden Titel, den die modernen Grafikgamer erwarten, Dutzende von 1980er-Jahren-Grafik- und Ported-from-Flash-Spielen vorhanden sind.

In der Tat, das Muss-Spiel-es! Spiele auf dem Ouya sind eigentlich Hits anderer Systeme. Ouyas "Killer-App" ist kein aktuelles Release-Spiel, sondern die Möglichkeit, emulierte Spiele problemlos auf Android zu spielen, ohne durch alle möglichen Arten von Reifen zu springen, damit das Android-Gerät an Ihren Fernseher ausgegeben wird, und zwar mit einem dritten -Partnersteuerungen usw.

Bisher klingen wir etwas kritisch gegenüber der kleinen Box, aber wir bemühen uns nur darum, Ihnen ein ehrliches Bild zu vermitteln: Das Ouya ist kein Konkurrent von Next-Gen-Konsolen, der Ouya-Store ist voller Spiele, die meistens voll sind Teilweise sind sie einfach und werden Sie nicht mit fortschrittlichen Visuals umhauen (aber in Fairness kann das ziemlich lustig sein), und momentan gibt es keinen Killer-Titel, der die Leute zum Ouya zieht.

Das heißt, wir hatten viel Spaß beim Spielen mit dem Ouya. Da wir nicht erwartet hatten, dass es Kreise um die Xbox One (oder sogar die Xbox 360) laufen würde, haben wir uns nicht hingesetzt und erwartet, Skyrim oder Halo 3 zu spielen oder irgendetwas, das in Bezug auf die Produktionswerte in der Nähe dieser Spiele liegt. grafische Qualität oder Tiefe. Im Gegensatz zu vielen anderen KickStarter-Unterstützern und frühen Adoptiveltern hatten wir einfach nicht erwartet, dass das Ouya etwas anderes ist als das, was es schien: ein bulliges Android-Tablet, das zu einer kleinen Spielkonsole umgebaut wurde. Wir haben es genossen, die leichten Spiele zu spielen, die verfügbar sind (obwohl uns die Einrichtung des Ouya-Stores, „wer weiß, was wir zahlen werden“, nicht gefallen hat) und wir haben definitiv Spaß daran gespielt, emulierte Klassiker zu spielen.

Süß, süß, Nachahmung

Emulierte Spiele zu spielen kann ein seinenorm Schmerz in den Arsch Natürlich kann sogar ein Computer der Business-Klasse mit einem Schnäppchenprozessor so gut wie jedes Spielsystem vor 2000 emulieren, aber eigentlich ist alles eingerichtet, damit Sie Ihre emulierten Spiele auf Ihrer Couch spielen können, als ob es 1985 wäre und die NES-Konsole war frisch aus der Box ein bisschen kniffliger.

Hier strahlt der Ouya wirklich. Es ist ein Android-Gerät mit leistungsstarken Eingeweiden, bereits konfigurierten Controllern und HDMI-Ausgang. Das einzige, was zwischen dem Meer von Android-basierten Emulatoren und dem Ouya steht, ist das Interesse der Entwickler (und Dutzende von Emulatoren wurden bereits portiert oder können außer Betrieb genommen werden, wenn sie noch nicht im Ouya-Store sind).

Mit absolutminimal Mühsam konnten wir den Ouya in eine Retro-Spielemaschine verwandeln. Wir haben tatsächlich mehr Zeit damit verbracht, nach einem USB-Laufwerk und ROM-Dateien zu suchen, als die Emulatoren auf dem Ouya herunterzuladen und einzurichten.

Obwohl wir Sie dazu ermutigen, mit allen Emulatoren herumzuspielen, um die gewünschten Funktionen zu finden, sind hier unsere Lieblingsemulatoren aus dem Ouya-Store:

Nintendo 64 - Mupen64 +: Zwar gibt es Emulatoren für fortschrittlichere Konsolen als für die N64, die N64 ist jedoch die fortschrittlichste Konsole, von der wir erwarten könnten, dass die Ouya ohne Probleme mit dem Deal auskommt. Der Mupen64-Emulator war der erste, den wir anregten, denn wir hatten keinen Zweifel, dass der Ouya die Emulation des NES mehr als bewältigen konnte, aber wir wollten wirklich sehen, ob er die N64-Titel würgen würde. Es behandelte es wie ein Champion. Das einzige Problem, das wir überhaupt hatten, war, dass Mupen64 aus Gründen, die uns unklar sind, eine Standardeinstellung von 250% Spielgeschwindigkeit hat; Nachdem wir die Geschwindigkeit auf 100% reduziert hatten, spielten die N64-Spiele einwandfrei.

PS 1 / PSX - FPse: Es kostet $ 2,99 (ansonsten blinkt ein ärgerlicher "Buy Now" -Button in der oberen Ecke und der Ton wird nach den ersten 30 Sekunden abgeschaltet), aber wenn Sie PlayStation 1-Spiele auf Ihrem Ouya spielen möchten, ist dies definitiv wert die drei Dollar.

NES - EMUya: Obwohl es mehr als einen NES-Emulator im Laden gibt, haben wir EMUya aufgrund der sauberen Layout- und Qualitätsemulation sehr geliebt. Der Screenshot oben zeigt, wie EMUya automatisch die lokalen und austauschbaren Datenträger durchsucht, um Ihre Spiele zu finden. Wenn Sie ein begeisterter 8-Bit-Enthusiast sind, bietet EMUya einen integrierten Shop für Indie-Entwickler, um neue NES-Spiele zu präsentieren.

SNES - SuperGNES: Als der erste SNES-Emulator selbst berechnet, ist es der erste SNES-Emulator. Wenn Sie auf anderen Plattformen mit dem SNES-Emulator gespielt haben, haben Sie höchstwahrscheinlich mit einem Port von SuperGNES gespielt. Es macht den Sprung zum Ouya sauber; Du wirst spielen Legende von Zelda: Eine Verbindung zur Vergangenheit ohne Reibung.

Plattformübergreifend - Nostalgie: Nostalgie ist kein Emulator, sondern ein Emulator-Organisator. Es kostet einen Dollar, der für die Emulation der beste ist, den Sie für den Ouya ausgeben werden. Der Zweck von Nostalgia besteht darin, Ihre ROMs zu organisieren, Metadaten (wie Zusammenfassungen, Covergrafiken und Rezensionen) herunterzuladen und es Ihnen zu erleichtern, Ihre ROMs zu durchsuchen und sie mit dem entsprechenden System zu starten.

Dies ist nur eine unvollständige Liste und nur unsere absoluten Lieblingsemulatoren. Wenn Sie sehen möchten, wie viele Systeme auf dem Ouya verfügbar sind, haben die Entwickler angekündigt, dass sie sich auf dem Ouya befinden werden, oder dass sie seitlich auf den Ouya geladen werden können. Schauen Sie sich diese häufig aktualisierte Liste an, die von Thomas Reisser bei gepflegt wird Tag der Ouya

Mit der schiere Anzahl von Emulatoren und Support-Apps ist es ziemlich schwer zu argumentieren, dass Emulation nicht Ouyas Killer-App ist.

Was kann ich sonst noch damit machen?

Abgesehen von dem Spielen leichter mobiler Spiele und dem Emulieren älterer Spiele, was gibt es noch? Medienwiedergabe Ein winziges, aber leistungsstarkes Android-Gerät, das an Ihr Hauptfernseh- / Mediencenter angeschlossen ist, bittet um Medienwiedergabe. Zu den verfügbaren Medienwiedergabe-Apps gehören: Plex, VLC, Flixster, TwitchTV und TuneIn-Radio.

Der wahre (und kostenlose!) Edelstein ist jedoch XBMC. Mitte August 2013 erschien eine Veröffentlichung von XBMC, die für Ouya optimiert wurde, auf dem Ouya-Marktplatz. Früher konnte XBMC auf dem Ouya laufen, aber es war ein unordentlicher Prozess, der Kopfschmerzen verursachte. Jetzt können Sie es einfach mit einem Klick installieren, auf eine Netzwerkquelle oder eine angeschlossene Festplatte richten und HD-Filme und -Inhalte ansehen. Wurdenenorm XBMC-Fans und wir haben den Mist aus dem Ouya-optimierten XBMC-Build getestet. Die Controller-basierte Navigation ist fantastisch und die Wiedergabe von HD-Videos ist einwandfrei. Wir haben jede Art von HD-Videoquelle geworfen, die wir zur Verfügung hatten, und es wurde alles ohne ein einzelnes Frame-Stottern abgespielt. Wir haben XBMC auf alles installiert, von Laptops über iPads bis hin zu Rasberry Pi-Einheiten und alles dazwischen. Die Installation auf dem Ouya war zweifellos die einfachste Installation, die wir je durchgeführt haben.

Das Gute, das Böse und das Urteil

Wir spielen jetzt seit ein paar Wochen täglich mit dem Ouya. Wir haben die meisten Spiele, die für das System verfügbar sind, von der Qualität der Android-Produktionen bis hin zu den "Made-With-Made-with-MS" - Spielen in den Griff bekommen -Farbe? Monstrositäten. Wir haben die Apps verwendet, XBMC getestet und insgesamt müssen wir sagen, dass es eine positive Erfahrung war. Freunde hatten viel Spaß damit, sich herumzumachen, die meisten Übertragungen von Handy zu HDTV waren ein großer Erfolg bei den Kindern, die wir vor ihnen saßen, und die Videowiedergabefunktionen sind fantastisch.

Wir packen diese Erfahrung in übersichtliche Listen für Ihre einfache Beurteilung.

Die gute:

  • Bei $ 99 ist dies ein Schnäppchen für das, was Sie damit machen können.
  • Zusätzliche Controller von Drittanbietern können problemlos hinzugefügt werden.
  • Es ist still.
  • Der Controller ist zwar nicht perfekt, hat aber ein gutes Handgefühl und ist ein solider erster Versuch von Ouya.
  • Es ist eine fantastische Plattform, um Retro-Spiele zu emulieren.
  • XBMC funktioniert einwandfrei. außer dem Hinzufügen von Medienquellen ist kein Setup erforderlich.
  • Sie können Apps ohne Rooten oder andere Kopfschmerzen laden.

Das Schlechte:

  • Es gibt keine echte Killer-App.
  • Die besten Spiele des Systems sind derzeit Retro-Spiele, die über einen Emulator geladen werden, was kein nachhaltiges Geschäftsmodell ist.
  • Wenn etablierte Entwicklungshäuser ihre Spiele nicht direkt portieren oder sich direkt für die Ouya entwickeln, werden wir alle mit skurrilen / ungeraden Ouya-Spielen allein kämpfen. Dies ist ein Modell, das sich für die meisten Verbraucher als inakzeptabel erweisen wird.
  • Wenn Sie keine zusätzlichen Controller von anderen Spielekonsolen haben, wirken zusätzliche 150 USD für den Kauf von drei weiteren Ouya-Controllern abschreckend.
  • Das versteckte Preissystem im Ouya-Store bringt viele Leute aus dem Weg und steht im Gegensatz zu jedem anderen Game-App-Store.
  • Sie befinden sich vom Google Play Store entfernt (es kann auf dem Ouya installiert werden, ist jedoch sehr schwierig und kompliziert), und Ihre bestehenden Google Play-Einkäufe und Apps können nicht in den Ouya Store importiert werden.

Das Urteil:Wenn Sie eine hochmoderne Spielkonsole dabei haben, wird es Ihnen wirklich schwer fallen. Wenn Sie sich für eine leichte Spielkonsole interessieren, die Android- / Handy-Spiele in Ihr Wohnzimmer bringt, eine stabile Plattform für die Spielemulation bietet und als überaus mächtiges Mediencenter für XBMC dient Die Ouya ist eine perfekte HD-Videowiedergabe.

Top-Tipps:
Kommentare: