Mit dem Aufkommen der Sommersonne beginnt es gerade erst, die Laufschuhe auszuziehen und ins Schwitzen zu kommen. Dies ist unser Leitfaden für alle Apps und Geräte, mit denen wir gerne Pfund verlieren.

Obwohl wir uns immer noch ein wenig von der Wunddroge entfernt haben, auf die alle gewartet haben, bieten unsere Smartphones mittlerweile ein Dutzend verschiedene Tools und Techniken an, die Ihnen helfen, morgens motiviert zu werden, die Kalorien zu reduzieren und Sie zu pushen das nächste Mal, wenn sich eine andere Meile nicht genug anfühlt.

Google Fit / Apple Health

Sowohl das iPhone 6 als auch das Samsung Galaxy 5 sind großartige Fitness-Tracker, die dank der integrierten Sensoren auf der Rückseite alles protokollieren können, von der Anzahl der Schritte, die Sie pro Tag unternehmen, bis zum Rhythmus Ihres Herzschlags. Durch die Nutzung der Daten des internen Beschleunigungssensors, des GPS-Sensors und der Kartendaten sollten Google Fit und Apples Health der erste Halt und das Konto sein, das Sie einrichten, wenn es an der Zeit ist, ernsthaft in Form zu kommen.

Jedes Smartphone verfügt über eine eigene integrierte App, mit der Sie an einem bestimmten Tag oder in einer bestimmten Woche sorgfältig alle Ihre Aktivitäten protokollieren können. Außerdem gibt es eine Reihe von Ernährungsrichtlinien und Coachings, mit denen Sie Ihre Einnahme in Schach halten können. Beide In-House-Apps sind mit vielen der unten genannten Peripheriegeräte und Diät-Apps voll kompatibel und können als zentrale Drehscheibe für Ihren Gewichtsabnahmeplan dienen.

7 Minuten Training

Basierend auf einem bewährten wissenschaftlichen Modell für das Training ist die 7-Minuten-Trainings-App für iOS und Android die beste Möglichkeit, um Ihr Herz höher schlagen zu lassen, wenn der Rest Ihres Tages mit einem Zeitplan gefüllt ist, der kaum einen Moment zum Atmen zulässt, geschweige denn plopp down für ein paar Liegestütze.

Die kostenlose App bricht die Kunst des Zerfalls von Fettzellen in eine Reihe von leicht zu erlernenden Übungen zusammen, von denen viele mit etwas Stehplatz neben Ihrem Schreibtisch bei der Arbeit oder von zu Hause aus erledigt werden können. Jede wird in verschiedene Gruppen unterteilt, abhängig von der Art des Fortschritts, den Sie erreichen möchten, ob Sie nun ein wenig mehr Wintergewicht abnehmen, Muskeltonus aufbauen oder die Flexibilität durch eine Reihe verschiedener Yoga-Posen erhöhen.

Das 7-minütige Training ist ideal für unsere Go-Go-Gesellschaft und unsere ADD-Tendenzen. Sie drückt alles, was wir an dem Fitnessstudio hassen, in einen Zeitplan ein, in dem alle bis auf die hektischsten Lebensstile Platz finden können.

FitBit Flex

Für alle, die sich vor der Idee, ein Fitness-Wearable von 400 US-Dollar zu verlieren, vorsichtig sein könnten, haben die Jungs von FitBit einen perfekten Kompromiss. Der 99-Dollar-Flex ist ein Peripheriegerät für die Menschen, das mit einem Herzschlagmonitor, einem Schrittzähler und sogar einem Schlaf-Tracker ausgestattet ist, der angibt, wie oft Sie während der Nacht werfen und wenden.

Dies ist besonders nützlich für jeden, der morgens morgens aufwacht, obwohl er volle Acht hat, und hilft Ihnen dabei, nicht nur zu analysieren, wie viele Kalorien während des Tages verbrannt werden, sondern auch, wie effektiv Ihre Erholung ist die Tiefen des Schlafes danach.

Das FitBit ist in drei verschiedenen Modellen erhältlich. Flex, Surge und Charge, wodurch Sie $ 79, $ 129 bzw. $ 249 zurücklegen.

Runtastic

Wir wissen: Apps, die Ihren laufenden Fortschritt verfolgen, Ihre Routen kartieren und Ihre Kalorien protokollieren, sind zu diesem Zeitpunkt ein Dutzend.

Wo sich Runtastic von den anderen unterscheidet (abgesehen von seiner kürzlich veröffentlichten Partnerschaft mit der Apple Watch), liegt es in seinen einzigartigen Geschichten und motivierenden Audioerlebnissen, die Sie in eine andere Welt entführen, in der es Ihnen schwerfällt, aus einem Rudel wilder Zombies Ihr Leben zu führen Teil des Morgens joggen.

Das Sprinten in der Nachbarschaft mit Fleischessern auf dem Schwanz ist nur eine von vielen Möglichkeiten. Mit Reisen nach Österreich, in den Wald und sogar mit einer Flucht nach Alcatraz sollten Sie mehr bewegen, als Sie für möglich hielten.

Die Basisversion von Runtastic ist kostenlos für iOS und Android verfügbar, während die Stories einzeln für 0,99 US-Dollar pro Pop gekauft werden können.

Apple Watch

Es kann teuer sein, es kann unhandlich sein und Sie müssen möglicherweise hinter einer Million Menschen warten, bevor Sie eines in die Hände bekommen, aber es gibt keinen Zweifel, dass die Apple Watch eine großartige Peripherie für alle ist, die ein Paar verlieren möchten Pfund vor der Sonnenwende.

Wir sprechen hier von der Sport-Variante, die bei 350 US-Dollar die billigste der vier Modelle ist, die im Laufe des Monats auf den Markt kommen. The Watch verbindet sich nahtlos mit einer Vielzahl verschiedener Apps (von denen mehrere hier erwähnt werden), einschließlich der unternehmenseigenen Health-App, die ab iOS 8.0 verfügbar ist.

Erwarten Sie die erste Lieferung von Apple Watches, die am 24. April im stationären Handel erhältlich ist. Die Vorbestellungen gehen von der Produktionslinie bis an Ihr Handgelenk Ende Mai.

MeinFitnessPal

Sie möchten Kekse genießen, sind sich aber nicht sicher, wie viele Gramm Fett Sie seit dem Frühstück bereits abgelegt haben? Wie so ziemlich alles andere in diesen Tagen - dafür gibt es eine App.

MyFitnessPal ist ein Service zur Verfolgung von Mahlzeiten, mit dem Sie sorgfältig kontrollieren können, wie viele Kalorien Sie bei jedem Sitdown essen, indem Sie aus einer umfangreichen Crowdsourcing-Datenbank herausfinden, wie genau Sie das nächste Mal danach fragen für eine extra Scheibe von Teekuchen mit doppeltem Schokoladeteufel.

Die App verfügt auch über einen einfach zu verwendenden Barcode-Scanner, mit dem alle verpackten Lebensmittel automatisch mit Ihrem täglichen Tagebuch synchronisiert werden können. So ist es ein Kinderspiel, den Gehalt an Kohlenhydraten, Eiweiß und Natrium, das Sie während eines bestimmten Festmahls abnehmen, genau zu überwachen.

Wie bei Runtastic synchronisiert MyFitnessPal mit vielen der beliebtesten externen Peripheriegeräte, um die Erfassung Ihrer Statistiken zu unterstützen, einschließlich des FitBit, PEAR und TICKR von Wahoo.

Der Bindestrich

Wenn Sie einer der Millionen von Menschen waren, die den Film gesehen haben Ihr 2013 hatten Sie wahrscheinlich nur einen Gedanken, nachdem Sie das Theater verlassen hatten: Wo bekomme ich eines dieser süßen Ohrhörer?

Klein und unauffällig war einer der größten Vorzüge von Spike Jonzes nicht-so-sci-fi-Liebesgeschichte der Wunsch der Öffentlichkeit nach einem Ohrhörer, der drahtlos und stilvoll war und unsere Telefone vollständig über Sprachbefehle steuern konnte.

Und auch wenn ein Betriebssystem, das so schlau und schwül wie Scarlett Johannsen ist, noch ein weiter Weg sein könnte, steht die Tech hinter ihrer Interaktion mit der Hauptfigur heute in Form von The Dash für die Vorbestellung zur Verfügung. Der Dash ist ein Paar Bluetooth-fähiger Kopfhörer, das von der Beantwortung von Anrufen bis hin zum Verfolgen Ihres Herzschlags alles tun kann, und so ziemlich alles, was Sie sich dazwischen vorstellen können.

Zu den Funktionen des Dash zählen ein personalisierter Audiotrainer, der Ihre Vitalwerte und Bewegungen über GPS verfolgt, um das perfekte Training anzupassen, eine integrierte 4-GB-Speicherkarte für Ihre Lieblingsmusik und sogar Echtzeit-Sensoren, die das Geräusch um Sie herum aufspüren und einen Alarm senden Gefahr, die sich in Form von vorbeifahrenden Autos oder Lastwagen nähern könnte.

The Dash ist momentan noch in der Vorbestellung (299 US-Dollar), aber das Unternehmen sagt, wir könnten damit rechnen, dass es irgendwann im Mai dieses Jahres auf den Markt kommen wird.

Einpacken

Obwohl es nie eine einfache Antwort auf die Gleichung des Abnehmens gibt, sind Fitness-Gurus und App-Entwickler zum Glück bereit, den Prozess ein wenig einfacher zu gestalten.

Egal, ob Sie zu beschäftigt sind, um Ihren Herzschlag aufzufrischen, oder einfach nur ein paar Kilo abnehmen möchten, um sich in einen Badeanzug zu pressen, Ihr Smartphone hilft Ihnen dabei, sich fit zu machen, bevor die Sonne draußen ist und das Hemd ausgezogen wird.

Bildnachweise: Samsung Tomorrow / Flickr, Google Play, Apple, FitBit, Runtastic, Apple, MyFitnessPal, Bragi

Top-Tipps:
Kommentare: