In Windows Vista hatten Sie Dokumente, Downloads, Fotos, Videos und Musik. In Windows 7, Windows 8 und Windows 10 werden persönliche Dokumente, persönliche Downloads, persönliche Fotos, persönliche Videos und persönliche Musik angezeigt. Eine Änderung der Benennung finden Sie auch im öffentlichen Benutzerprofil: Öffentliche Dokumente, Öffentliche Downloads, Öffentliche Fotos, Öffentliche Videos und Öffentliche Musik. Diese Änderungen der Ordnerstruktur wurden vorgenommen, um eine neue Windows Explorer-Funktion unter Windows 7 namens Bibliotheken aufzunehmen.

Bibliotheken kann über das Navigationsfenster von Windows 7 Explorer aufgerufen werden, das für Windows 7 aktualisiert wurde.

Bibliotheken können mit anderen Benutzern in Ihrem Heimnetzwerk über eine neue Netzwerkfreigabefunktion in Windows 7 geteilt werden Heimnetzgruppe.

Eine Heimnetzgruppe erleichtert das Freigeben von Dateien und Druckern in einem Heimnetzwerk. Sie können Bilder, Musik, Videos, Dokumente und Drucker für andere Personen in Ihrer Heimnetzgruppe freigeben. Andere Personen können die von Ihnen freigegebenen Dateien nur ändern, wenn Sie ihnen die Erlaubnis dazu erteilen.

Wenn Sie eine Heimnetzgruppe einrichten, wählen Sie die Bibliotheken und Geräte aus, die Sie freigeben möchten. Sie können verhindern, dass bestimmte Dateien oder Ordner freigegeben werden, und Sie können später weitere Bibliotheken und Geräte freigeben. Sie können helfen, Ihre Heimnetzgruppe mit einem Kennwort zu schützen, das Sie jederzeit ändern können.

So erstellen Sie Ihre Heimnetzgruppe in Windows

Öffnen Sie die Systemsteuerung> Startgruppe> Jetzt erstellen.

Der HomeGroup-Assistent fordert Sie auf, Ihre HomeGroup zu erstellen und auszuwählen, was Sie mit ihr teilen möchten. Anschließend wird ein Kennwort generiert, mit dem andere verbundene Computer zu Ihrer Heimnetzgruppe hinzugefügt werden können. Sobald die Heimnetzgruppe erstellt wurde, können Ihre Ordner "Bilder", "Musik", "Videos" und "Drucker", die als Bibliotheken bezeichnet werden, für andere Computer freigegeben werden, wenn sie sich dieser Heimnetzgruppe anschließen.

So treten Sie einer Heimgruppe in Windows bei

Wenn Ihr anderer Computer mit demselben Netzwerk verbunden ist, in dem Sie die HomeGroup erstellt haben, werden Sie von Windows 7 nach einer HomeGroup gefragt, die für den Beitritt verfügbar ist. Klicken Sie auf Jetzt beitreten. Passwort eingeben. Damit sind Sie der HomeGroup beigetreten und können entscheiden, was Sie teilen möchten.

So fügen Sie einen vorhandenen Ordner zur Bibliothek hinzu

Ziehen Sie es einfach dort hin.

So erstellen Sie eine neue Bibliothek

Öffnen Sie Bibliotheken, klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Ordner und wählen Sie Neue Bibliothek.

Nennen Sie es. Öffnen Sie es und klicken Sie auf Include a Folder, um die gewünschten Ordner dieser Bibliothek hinzuzufügen.

Wenn Sie diese Funktion nicht mögen oder verwenden, können Sie die Heimnetzgruppe und die Bibliotheken in Windows immer deaktivieren.

Top-Tipps:
Kommentare: