Mac OS X 10.10 Yosemite brachte eine überarbeitete Spotlight-Suchoberfläche mit. Aber es ist immer noch begrenzt. Flashlight reduziert diese Grenzen und fügt Spotlight ein Plug-In-System hinzu.

Diese App ist nicht nur eine Sammlung von Bonusfunktionen für Spotlight. Es handelt sich um ein gesamtes Reverse Engineered Plug-In-System. Sie können Plug-Ins installieren, die von anderen Personen erstellt wurden, oder eigene erstellen.

Wie es funktioniert

Trotz der vielbeachteten Erweiterungsfunktionen von Mac OS X 10.10 gibt es für Anwendungen keine Möglichkeit, der systemweiten Spotlight-Suchoberfläche neue Funktionen hinzuzufügen. Sie können Ihren Computer durchsuchen, Konvertierungen durchführen und Bing-Suchergebnisse anzeigen. Was aber, wenn Sie Google durchsuchen, das Wetter anzeigen, Erinnerungen erstellen, schnell Nachrichten und E-Mails senden und andere Aufgaben ausführen möchten? Dies wäre mit einem Erweiterungssystem möglich, und Flashlight ist eine Open-Source-Anwendung, die dieses Erweiterungssystem hinzufügt.

Taschenlampe aktivieren

Laden Sie Flashlight von seiner Website herunter, um Flashlight zu aktivieren. Entpacken Sie es und ziehen Sie es in Ihren Anwendungsordner. Doppelklicken Sie auf das Flashlight-Symbol, um es auszuführen. Möglicherweise müssen Sie Ihre Sicherheitseinstellungen umgehen, wenn GateKeeper aktiviert ist, da diese Anwendung derzeit nicht signiert ist.

Starten Sie die Flashlight-App und klicken Sie auf das Kontrollkästchen oder die Schaltfläche "Spotlight-Plugins aktivieren", um Flashlight und seine zusätzlichen Spotlight-Plugins zu aktivieren. Sie können Flashlight danach schließen, wenn Sie möchten - es muss nicht im Hintergrund laufen.

Nachdem Sie diese Option aktiviert haben, wird die Flashlight-App nur noch als Schnittstelle für die Installation von Spotlight-Plugins. Im Abschnitt "Installiert" finden Sie auch einen kurzen Überblick über die installierten Plugins und deren Verwendung.

Nach der Installation eines Plugins drücken Sie einfach die Tastenkombination Befehlstaste + Leertaste und geben die entsprechende Verknüpfung ein, um sie zu verwenden. Sie müssen nichts neu starten - es wird sofort funktionieren.

Tolle Dinge, die du tun kannst

Hier sind ein paar großartige Beispiele dafür, was Sie mit Spotlight tun können:

Google suchen: Mit dem Google-Plug-In können Sie das Google-Verzeichnis in Spotlight durchsuchen und müssen nicht nur von Bing abhängig sein. Installieren Sie es und geben Sie in Spotlight etwas wie "g Ihrer Suche" oder "google Ihre Suche" ein, um das Web zu durchsuchen. In Spotlight müssen Sie normalerweise Bing verwenden. Daher ist Flashlight hier ein Lebensretter, wenn Sie auf Google angewiesen sind.

Wetter anzeigen: Installieren Sie dieses Plug-In, um das Wetter an einem Ort schnell anzuzeigen. Ziehen Sie einfach das Scheinwerferlicht hoch und geben Sie "Wetter" gefolgt von dem Namen einer Stadt ein, um die Wettervorhersage für diesen Ort anzuzeigen.

Erinnerungen erstellen: Verwenden Sie Spotlight, um Erinnerungen mit dem Remind Me-Plugin zu erstellen. Geben Sie etwas wie "erinnern Sie mich daran, den Müll am Dienstagabend zu entfernen" und drücken Sie die Eingabetaste, um schnell eine Erinnerung in Apples Reminders-App zu erstellen.

Fragen Sie Wolfram Alpha: Geben Sie "wa" gefolgt von einer Suche ein, um Wolfram Alpha nach etwas zu fragen. Wie wir bereits besprochen haben, kann Wolfram Alpha viele überraschende Fragen beantworten, für die Sie andernfalls eingehende Untersuchungen oder mathematische Berechnungen benötigen.

Erstellen Sie Kalenderereignisse: Mit dem Kalender-Plug-In können Sie schnell Kalenderereignisse erstellen. So können Sie Spotlight wie "nächsten Dienstag, ich habe eine Besprechung um 15.00 Uhr" herausfinden und das Kalenderereignis wird für Sie erstellt.

Senden Sie iMessages: Das iMessage-Plug-In kann Nachrichten über den iMessage-Dienst von Apple senden. Dadurch ist es möglich, SMS direkt von Spotlight aus zu versenden. Geben Sie nach der Installation einfach etwas wie "text chris, hallo" ein.

E-Mails senden: Mit dem E-Mail-Plug-In können Sie E-Mails schnell von Spotlight aus versenden. Sie könnten beispielsweise Folgendes eingeben: "Senden Sie eine E-Mail an [email protected] mit dem Betreff Hallo: Hallo, wie geht es Ihnen?" Die Vorschau zeigt automatisch an, wie Ihre E-Mail aussehen wird, wenn Sie weiter tippen.

Wörter übersetzen: Mit dem Instranslator-Plug-In können Sie Wörter schnell von einer Sprache in eine andere Art übersetzen: "Wort in Sprache übersetzen", um eine schnelle Übersetzung zu erhalten, ohne Ihren Browser aufzurufen.

Führen Sie die Terminalbefehle aus: Mit dem Terminal-Plug-In können Sie Terminalbefehle in Spotlight schnell ausführen. Geben Sie beispielsweise "ping google.com" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um schnell google.com zu starten, ohne zuerst ein Terminal zu öffnen - es öffnet das Terminal für Sie. Wenn Sie ein Verzeichnis im Finder geöffnet haben, wird der Befehl in diesem Verzeichnis ausgeführt.

Erstellen Sie Ihre eigenen Plug-Ins

Sie können auch Ihre eigenen Plug-Ins erstellen. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise schnell eine andere Website (z. B. How-To-Geek!) Über das Spotlight-Suchfenster durchsuchen.

Sie können entweder den Anweisungen zum Erstellen eines Plugins auf der Flashlight-Website folgen oder einen Automator-Workflow verwenden. Klicken Sie in der Flashlight-App auf das Menü Neues Plugin, um zu beginnen.


Apple sollte wirklich ein Erweiterungssystem für Spotlight für Mac OS X selbst hinzufügen, und dies wird hoffentlich in einer zukünftigen Version geschehen. Momentan ist Flashlight die beste Möglichkeit, Spotlight zu erweitern und es für mehr als nur das Starten von Anwendungen zu verwenden.

Top-Tipps:
Kommentare: