Wir mögen Apples OS X sehr, aber es gibt einige Dinge, die fehlen und sogar überraschend hinter Windows zurückbleiben.

Eine dieser Funktionen ist die Möglichkeit, schnell auf Datum und Uhrzeit in der Taskleiste zu klicken, um einen kleinen Popup-Kalender anzuzeigen. Es ist schöner, als einen Kalender in voller Größe zu öffnen und dann erneut zu klicken, um ihn zu schließen. Klicken Sie einfach auf das Datum, prüfen Sie, was nächsten Dienstag ist oder auf welchen Tag der 4. März fällt, und kehren Sie dann zu Ihrer Arbeit zurück.

OS X verfügt nicht über eine solche Funktion, aber es gibt ein kostenloses Add-On, das nicht mit Strings verbunden ist und mit iCal verbunden wird. So haben Sie einen kleinen, sauberen Kalender, auf den Sie sich auf einen Blick beziehen können.

Itsycal ist kein neues Programm und es ist nicht der erste oder einzige Kalender der Menüleiste. Was es ist, ist leicht, unauffällig und vor allem kostenlos. Wie jedes andere Kalender-Add-On ist auch Itsycal in iCal integriert, sodass Sie neben Ihren Terminen auch auf Ihre Ereignisse zugreifen können.

Itsycal wird als ZIP-Datei verteilt. Diese enthält eine ausführbare Datei, die Sie ausführen müssen, indem Sie bei der ersten Ausführung doppelklicken und "Öffnen" auswählen. Es ist eine gute Idee, das Itsycal-Paket zuerst in den Ordner Applications zu ziehen, damit es dauerhaft gespeichert ist, wenn Sie es behalten.

Sobald Itsycal ausgeführt wird, erscheint es in Ihrer Menüleiste. Das erste, was Sie vielleicht wissen möchten, ist, dass es verschoben werden kann. Wenn Sie also die Uhr und die Uhr zusammenstellen möchten, können Sie die Befehlstaste gedrückt halten und das Itsycal-Symbol durch Ziehen an die neue Stelle ziehen.

Klicken Sie anschließend auf das Itsycal-Symbol und beachten Sie, dass Sie die Monate mit den Pfeilen in der rechten oberen Ecke durchklicken können. Der Punkt in der Mitte bringt Sie zum aktuellen Monat zurück.

Durch Klicken auf das Pin-Symbol wird Itsycal fixiert. Wenn Sie außerhalb des Kalenders auf eine beliebige Stelle klicken, wird er normalerweise ausgeblendet. Wenn Sie es jedoch anheften, müssen Sie zuerst auf das Itsycal-Symbol in der Menüleiste klicken, um es zu entfernen. Dies ist nützlich, wenn Sie während der Verwendung einer anderen Anwendung auf den Kalender verweisen möchten.

Das Kalendersymbol (neben den drei Zeilen auf der rechten Seite) öffnet iCal, das Sie nach Belieben aktualisieren können.

Dann können Sie auf alle wichtigen Einstellungen zugreifen, indem Sie auf diese drei Zeilen in der rechten unteren Ecke klicken.

Da Itsycal an iCal angeschlossen ist, können Sie Kalenderereignisse auswählen, die angezeigt werden sollen. Jeder Punkt unter den Datumsnummern steht für ein Ereignis oder Ereignisse auf Facebook, Google und anderen Kalendern. Wenn Sie anstehende Ereignisse anzeigen möchten, wenn Sie auf das Symbol der Menüleiste klicken, können Sie eine Liste von einem bis sieben Tagen anzeigen.

Es gibt eine weitere Option, mit der Sie die Wochennummer anzeigen / ausblenden können, um einen etwas schlankeren und saubereren Kalender zu erhalten.

Sie können auch eine Tastenkombination aufnehmen, mit der Itsycal schnell ein- und ausgeblendet wird, sodass Sie nicht auf das Symbol klicken müssen. Itsycal hat auch andere Tastenkombinationen, so dass Sie eine Tastenkombination zum Öffnen des Programms erstellen und dann die folgenden Tasten verwenden können, ohne Ihre Finger von der Tastatur zu heben!

Aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen, um Itsycal zu starten, wenn Sie sich anmelden. Wenn Sie auf diese Option in den Einstellungen klicken, wird den Anmeldeelementen Ihres Profils ein Vorkommnis hinzugefügt, das in den Systemeinstellungen unter "Benutzer & Gruppen" zu finden ist.

Wenn Sie Itsycal beenden möchten, klicken Sie unten im Einstellungsbereich auf die Schaltfläche.

Wir haben kein Problem mit Zusatzsoftware zum Erweitern und Verbessern eines vorhandenen Feature-Sets, aber ein Popup-Kalender scheint einer der Dinge zu sein, die in OS X längst überfällig sind. Glücklicherweise sind wir bei Programmen wie Itsycal nicht der Fall übrig geblieben Wie bereits erwähnt, steht es außer bei Bedarf zur Verfügung und mit rund 1,2 MB ist seine Größe so gut wie nichts. Und wenn man von nichts spricht, kostet es dich!

Wir möchten jetzt gerne von Ihnen hören. Da es für OS X tatsächlich mehrere Kalenderoptionen für die Menüleiste gibt, möchten wir gerne von Ihnen hören, welche von Ihnen am liebsten ist und warum. Bitte nutzen Sie unser Diskussionsforum, um uns aufzuklären.

Itsycal Homepage

Top-Tipps:
Kommentare: