Unabhängig davon, wie groß die Speicherkapazität Ihres Telefons ist, wird Ihnen früher oder später der Speicherplatz ausgehen. Wenn Sie Warnmeldungen zu geringer Speicherkapazität erhalten, haben Sie zwei Möglichkeiten: Nehmen Sie keine Fotos mehr auf oder machen Sie mehr Platz, indem Sie nicht mehr gewünschte Bilder löschen.

Um Speicherplatz freizugeben, können Sie die Kamera einzeln löschen und Fotos löschen. Dies ist jedoch ein zeitaufwändiger Prozess, und wenn Sie nicht jedes einzelne Foto löschen, müssen Sie es wahrscheinlich bald wieder tun.

Es ist viel schneller und einfacher, alle Fotos auf einmal zu löschen und einen Neuanfang zu machen. So löschen Sie in wenigen Schritten alle Fotos Ihres iPhone oder iPad.

Wichtig: Bevor Sie beginnen, sollten Sie natürlich sicherstellen, dass Sie alle Fotos sichern, die Sie nicht dauerhaft verlieren möchten. Sie können dazu einen Cloud-Speicherdienst wie iDrive, Google Drive, Dropbox oder OneDrive verwenden. Sie müssen jedoch vorsichtig sein. Wenn Sie Dateien mit einem Cloud-Speichergerät synchronisieren, werden diese beim Löschen auf Ihrem iPhone oder iPad mit Ihrem Cloud-Speicherlaufwerk synchronisiert. Löschen Sie sie also auf Ihrem Gerät, und sie werden auch im Cloud-Speicher gelöscht. Aus diesem Grund ist es am besten, die synchronisierten Fotos von Ihrem Cloud-Speicher auf Ihren Computer oder ein physisches Laufwerk herunterzuladen, um sicherzustellen, dass Sie über ein gutes Backup verfügen. Natürlich können Sie Ihr Gerät auch einfach mit einem USB-Kabel an Ihren Computer anschließen und es manuell kopieren.

So löschen Sie alle Ihre Fotos

Beginnen Sie mit dem Starten der Foto-App. Wählen Sie auf der Registerkarte Alben den Ordner "Alle Fotos".

Sie sehen einen Stream aller Ihrer Fotos mit den neuesten Bildern am unteren Rand des Bildschirms. Tippen Sie in der rechten oberen Ecke auf die Option "Auswählen".

Leider verfügt iOS11 nicht über die Option Alle auswählen. Sie können Ihre Fotos jedoch immer noch relativ einfach auswählen.

Tippen Sie auf der Seite Elemente auswählen auf das letzte Bild in Ihrer Kamerarolle. Streichen Sie mit dem Finger immer noch nach unten, um weitere Fotos auszuwählen. Fahren Sie mit dem Wischen fort, bis alle Ihre Fotos ausgewählt sind (die Anzeige läuft genauso wie Sie weiter scrollen).

Ausgewählte Fotos zeigen ein blaues Häkchen in der rechten unteren Ecke. Wenn Sie alle Fotos ausgewählt haben, tippen Sie auf das Papierkorbsymbol in der rechten unteren Ecke des Bildschirms.

Sie werden in einer Warnung gefragt, ob Sie die ausgewählten Fotos wirklich löschen möchten. Tippen Sie auf die Option "# Items löschen".

Apple ist großartig, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Fotos nicht versehentlich löschen. Sie müssen also einen weiteren Schritt durchlaufen, um Ihre Änderungen dauerhaft zu machen.

Öffnen Sie auf der Registerkarte Alben den Ordner "Zuletzt gelöscht" (normalerweise am unteren Rand der Seite).

In diesem Ordner werden alle Fotos angezeigt, die Sie gerade gelöscht haben, sowie alle anderen, die Sie in den letzten 30 Tagen gelöscht haben. Jedes Foto hat ein „# Days“ -Label, das angibt, wie lange es noch im Ordner „Zuletzt gelöscht“ gespeichert wird, bevor es endgültig gelöscht wird. Wenn Sie diese Fotos nicht manuell wiederherstellen, werden sie automatisch dauerhaft aus Ihrem Speicher entfernt, wenn der Countdown für den Tag Null erreicht.

Tippen Sie oben rechts auf der Seite "Kürzlich gelöscht" auf "Auswählen".

Tippen Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms auf „Alle löschen“.

Es wird eine Warnung angezeigt, dass diese Aktion nicht rückgängig gemacht werden kann. Tippen Sie auf "Elemente löschen", um Ihre Fotos dauerhaft zu löschen.

So löschen Sie Fotos auf allen synchronisierten Geräten von macOS

Wenn Sie Zugriff auf einen Mac haben, ist es noch einfacher, alle unerwünschten iPhone- oder iPad-Fotos auf einmal zu löschen - sogar von mehreren Geräten, auf denen sie synchronisiert werden.

Öffnen Sie die Desktop-Foto-App auf Ihrem Mac. Wenn Sie iCloud für die Synchronisierung von Telefon und Desktop eingerichtet haben, sollten alle Ihre Fotos im App-Menü angezeigt werden.

Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Befehlstaste + A, um alle Ihre Fotos auszuwählen.

Klicken Sie mit Ihren Fotos mit der rechten Maustaste in den Bildanzeigebereich. Klicken Sie auf die Option "# Items löschen".

Es erscheint eine Warnmeldung, die Sie darüber informiert, dass Ihre Fotos auf all Ihren synchronisierten Geräten gelöscht werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Löschen".

Die nukleare Option

Sie können auch alle Fotos auf einem bestimmten Gerät löschen, indem Sie das Gerät einfach zurücksetzen. Auf diese Weise werden alle Ihre persönlichen Daten - einschließlich Fotos, Videos und Apps - von Ihrem Telefon gelöscht und in den neuen Zustand versetzt. Beachten Sie, dass durch diese Aktion auch keine Fotos aus synchronisierten Cloud-Speicherdiensten gelöscht werden.

Wenn Sie sich darauf vorbereiten, Ihr Telefon zu verkaufen oder es zur Reparatur an Apple zu senden, können Sie auf diese Weise alles auf einmal löschen und Ihre Privatsphäre schützen.

Top-Tipps:
Kommentare: