Android-Apps werden nicht mehr ausgeführt, wenn Sie zum Startbildschirm zurückkehren oder zu einer anderen App wechseln. Es ist nicht wirklich notwendig, eine App zu beenden, es sei denn, sie funktioniert nicht ordnungsgemäß oder Sie möchten sie deinstallieren. Dann können Sie eine App "erzwingen".

Das Anhalten einer App zu erzwingen ist einfach über die Einstellungen im Android-System. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine App auf einem Nexus 7 (einem Standard-Android-System) und einem Samsung Galaxy S4 (einem leicht modifizierten Android-System) als Beispiele erzwingen können.

Beenden einer App auf einem Nexus erzwingen 7

Berühren Sie die rechte Seite der Navigations- und Statusleiste oben auf dem Bildschirm und streichen Sie nach unten.

Berühren Sie Einstellungen im Dropdown-Fenster.

HINWEIS: Berühren Sie auf einem Samsung Galaxy-Gerät die Menütaste am Gerät, und wählen Sie im Menü die Option Einstellungen.

Berühren Sie auf dem Bildschirm Einstellungen unter Einstellungen die Option Apps.

Wählen Sie die App in der Liste, die Sie schließen oder beenden möchten, und berühren Sie sie.

Der App-Info-Bildschirm wird angezeigt. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Force Stop“, um die Ausführung der App zu erzwingen.

Ein Bestätigungsdialogfeld wird angezeigt, um sicherzustellen, dass Sie die App wirklich zum Stoppen zwingen möchten. Berühren Sie OK, um die App zu stoppen.

Sie kehren zum App-Informationsbildschirm zurück, und die Schaltfläche Anhalten erzwingen wird abgeblendet, wenn das Programm nicht mehr läuft.

Berühren Sie auf dem Anwendungsbildschirm die Schaltfläche Start, um zum Startbildschirm zu wechseln, oder berühren Sie die Schaltfläche Zurück, um zum Anwendungsbildschirm zurückzukehren, wenn Sie das Beenden anderer Apps erzwingen möchten. Berühren Sie die Schaltfläche Zurück erneut auf dem Anwendungsbildschirm, um zum Einstellungsbildschirm zurückzukehren und andere Einstellungen vorzunehmen. Tippen Sie im Einstellungsbildschirm erneut auf die Schaltfläche Start oder Zurück, um zum Startbildschirm zu gelangen.

Stoppen Sie eine App auf einem Samsung Galaxy S4

Um zum App-Info-Bildschirm eines Samsung Galaxy S4 zu gelangen, berühren Sie die Menütaste und anschließend im Menü Einstellungen.

Tippen Sie im Einstellungsbildschirm in der Symbolleiste oben auf dem Bildschirm auf Mehr.

Berühren Sie Anwendungsmanager unter Systemmanager.

Wenn die Liste der Anwendungen erstellt wurde (dies kann einige Zeit dauern, wenn viele Anwendungen installiert sind), suchen Sie die Anwendung in der Liste, die Sie erzwingen möchten, und berühren Sie sie.

Der App-Info-Bildschirm wird angezeigt. Berühren Sie die Schaltfläche "Kraft anhalten".

Ein Bestätigungsdialogfeld wird angezeigt, um sicherzustellen, dass Sie die App wirklich zum Stoppen zwingen möchten. Berühren Sie OK, um die App zu stoppen.

Sobald die App gestoppt ist, wird die Schaltfläche „Kraft stoppen“ ausgegraut, genau wie bei einem Nexus 7.

Top-Tipps:
Kommentare: