Chrome hat sich im Laufe der Jahre eine recht treue Fangemeinde aufgebaut, obwohl er ein geschickter Webbrowser ist, hat er Probleme mit der Tab-Verwaltung. Es dauert nicht lange, bis sich der Speicherbedarf von Chrome mit dem Aufladen immer mehr Registerkarten erhöht, und die Startzeiten können extrem langsam sein. Mit der Erweiterung The Great Suspender können Sie die Dinge wieder unter Kontrolle bringen.

Chrome-Speicherprobleme

Jede in Chrome geöffnete Registerkarte belegt Speicherplatz. Einige Registerkarten verwenden mehr als andere, aber alle verwenden einige - und in den meisten Fällen ist dies nicht unbedingt erforderlich. Klicken Sie im Browser auf das Einstellungsmenü und wählen Sie "Hintergrundseiten anzeigen", um eine Vorstellung davon zu erhalten, wie viel Speicher belegt ist.

Bei vielen der hier aufgeführten Elemente handelt es sich - in der Mehrzahl - um reguläre Webseiten, einige beziehen sich jedoch auf von Ihnen installierte Erweiterungen. Es könnte argumentiert werden, dass nur die Registerkarte, die Sie gerade betrachten, einen beträchtlichen Speicherplatz verbrauchen sollte, zusammen mit allem, was Sie im Hintergrund ausführen müssen.

Wenn Sie im Laufe des Tages mehr Registerkarten öffnen, schleicht sich der Speicherbedarf von Chrome auf und verlangsamt das Programm allmählich. Mit The Great Suspender haben Sie die Möglichkeit, Tabs manuell zu sperren oder dies nach einer bestimmten Zeit automatisch durchführen zu lassen.

Der große Hosenträger

Besorgen Sie sich eine Kopie dieser kostenlosen Erweiterung aus dem Chrome-Webshop, und der Symbolleiste wird eine neue Schaltfläche hinzugefügt.

Wenn die Zeit gekommen ist, in der Sie die Speicherbelegung einfrieren möchten, können Sie sich an The Great Suspender wenden. Navigieren Sie zu einer Registerkarte, die Sie anhalten möchten, klicken Sie auf die Symbolleistenschaltfläche der Erweiterung und klicken Sie auf die erste Schaltfläche im Menü (Diese Registerkarte anhalten).

Über dasselbe Menü können Sie auch alle geöffneten Registerkarten anhalten. Dies ist eine nützliche Option, wenn Sie alle außer der aktuellen Registerkarte aussetzen möchten. "Alle außer aktuellen Registerkarten" ist keine Option, aber es ist leicht genug, alle Registerkarten anzuhalten und dann eine neu zu laden.

Und beim Nachladen kommt man wieder ganz normal zur Sache. Wechseln Sie zu einer angehaltenen Registerkarte und klicken Sie auf "Neu laden", um den vorherigen Status wiederherzustellen.

Es gibt wahrscheinlich Registerkarten, die Sie niemals aussetzen möchten - beispielsweise Ihr Webmail -, und hier ist Whitelisting hilfreich. Seltsamerweise muss ein Tab vor dem Deaktivieren zunächst deaktiviert werden, damit eine Registerkarte in die Positivliste aufgenommen werden kann. Gehen Sie dazu wie oben beschrieben vor.

Wenn die Aussetzungsseite angezeigt wird, können Sie auf den Link klicken, um die aktuelle Registerkarte zur Whitelist hinzuzufügen. Wenn Sie dies getan haben, können Sie die Option "Alle Registerkarten aussetzen" auswählen, und die von Ihnen angegebenen Registerkarten bleiben davon unberührt.

Es ist auch möglich, die Whitelist manuell in den Optionen des Great Suspender zu bearbeiten.

Während Sie sich auf dem Optionsbildschirm befinden, können Sie die Option für die automatische Suspendierung konfigurieren. Dies ist eine einfache, aber effektive Zeitersparnis, mit der Sie das manuelle Anhalten einer Registerkarte vermeiden müssen.

Über das Dropdown-Menü können Sie eine Zeitdauer auswählen - zwischen fünf Minuten und 12 Stunden. Nach diesem Zeitraum der Inaktivität werden die Registerkarten automatisch deaktiviert. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie die Art von Person sind, die einfach Tab nach Tab nach Tab öffnet.

Langsame Startprobleme

Ein ziemlich schwerwiegendes Problem mit Chrome ist ein Problem, wenn Sie den Browser neu starten, nachdem er mehrere Tabs geöffnet hat: Jeder Tab muss neu geladen werden.

Im Gegensatz zu anderen Webbrowsern, die Registerkarten nur teilweise laden, bis sie ausgewählt werden, lädt Chrome alle Registerkarten vollständig. Dies kann ein Alter dauern.

Glücklicherweise wird der Suspendierungsstatus der Registerkarten zwischen den Sitzungen beibehalten. Das bedeutet, dass Sie eine Reihe von Registerkarten anhalten und Chrome neu starten können. Die Registerkarten bleiben inaktiv, bis Sie sie neu laden.

Top-Tipps:
Kommentare: