Malwarebytes PUPs oder potenziell unerwünschte Programme zu vertreten, ist allgemein bekannt. Es erkennt aggressiv Programme, die es als unerwünscht betrachtet, und isoliert diese unter Quarantäne. Die Benutzer werden gefragt, ob sie es entfernen möchten. In der Abmachung hat es angefangen, mehrere Programme zu identifizieren, einige sogar von großen Anbietern als PUPs. Das neueste Programm, das von Malwarebytes als PUP identifiziert wird, ist Advanced SystemCare 10.

Malwarebytes ist eine beliebte Antimalware-Software, die Computer vor Malware, Ransomware und anderen Online-Bedrohungen schützt. Malwarebytes hat sich vor kurzem entschieden, aggressiv gegen jede solche Software vorzugehen, die als potenziell unerwünscht angesehen wird. Sie hat auch die Kriterien festgelegt, nach denen eine Software als potenziell unerwünschtes Programm eingestuft wird, und sie wird unter Quarantäne gestellt. In diesem Fall gibt es Transparenz, und benachteiligte Softwareentwickler haben die Möglichkeit, ihre Argumente zur erneuten Prüfung einzureichen.

Malwarebytes 'aggressiver Standpunkt zu PUPs

Vor kurzem hat ein Benutzer von Advance SystemCare 10 in ihrem Forum erwähnt,

“Today my Malwarebytes Premium decided to quarantine ASC as a PUP and put all 526+ files into its quarantine area? I have restored them but why is it seeing ADS as potential damaging PUPs?”

Ein anderer Benutzer hat gemeldet,

“MBAM Premium did the same thing to my ASC Pro yesterday. I had to restore over ASC files then rescan and tell MBAM to ignore all files in the future. This is crazy!”

Mehrere andere Benutzer haben ähnliche Probleme im selben Forum erwähnt.

Advanced SystemCare 10 ist nicht das einzige Programm, das von Malwarebytes als Bedrohung erkannt wurde. Einige Benutzer haben berichtet, dass einige beliebte Software von Auslogics werden auch als PUPs erkannt. Einer der Auslogics-Produktbenutzer berichtete über Dell Community,

“Auslogics Disk Defragmenter is included among the programs being detected… it is NOT a “False Positive” on MBAM’s part. I had “frozen” my Auslogics Disk Defragger program a few years ago (i.e., I intentionally haven’t updated it since then), so it’s possible that the newer/modern objections don’t apply to mine. Regardless, since it’s a program I want and use, I am instructing MBAM to allow/ignore it.”

Ein anderes Programm, das früher von Malwarebytes als Bedrohung erkannt wurde, war Baidu Antivirus. Baidu selbst ist ein Antivirenprogramm. Es war ein ziemlicher Schock, als ein Antivirenprogramm Antivirus als Bedrohung erkannt hatte. Nur wenige Benutzer hatten dieses Problem im letzten Jahr in unserem Forum gemeldet. Einer der Nutzer von Baidu hatte berichtet:

“Baidu antivirus addition, I have installed several computers Malwarebytes antimalware and recently detected a threat. But I put it down to make it detects a scanner that after cleaning and rebooting, reappears. It may be a false threat, but for testing whether Baidu and nothing else, I’ve uninstalled Baidu and these threats no longer appear, I have reinstalled and reappear.”

Verwendet von Kluger Reiniger in einem Sicherheitsforum:

I ran MalwareBytes AntiMalware (free) last night for a complete scan and guess what? It detected Wise Registry Cleaner (free) as PUP (I think 10 entries including dll, exe etc files) and when I click to remove them Wise Registry Cleaner just disappeared from my desktop. After the scan I have to re-install Wise Registry Cleaner again.

Als Antwort auf Fragen von Benutzern, warum Malwarebytes eine Flaggschiffkennzeichnung hatte PCPitstop Als PUP sagte ihr Forum-Administrator:

The folks at Malwarebytes decided to flag our products as PUPs (Potentially Unwanted Programs) and their scans are removing our products. After reaching out to them, they made it clear that they are not interested in altering their database, so we have no choice but to remove them from any of our systems that are running both programs.

Wenn wir diesen Stand von PCPitstop sehen, sehen wir eine Zukunft, in der konkurrierende Sicherheitsprodukte beginnen, die anderen als PUPs zu kennzeichnen?

PCPitstop stellte seinen Standpunkt zu diesem Thema klar:

Given the weak rationale behind the concerns outlined here and the fact that similar products are not labeled as PUP/PUA – we are lead to believe that the Malwarebytes classification of our products was actually motivated by our recent article that noted the AV-Comparatives test that highlighted poor detection rates for Malwarebytes.

Aktualisieren:. Es scheint, dass die Malwarebytes-Klassifikation von PCMatic als PUP gelöst wurde.

Es ist klar, dass Malwarebytes die Anzahl der potenziell unerwünschten Programme erhöht hat. In der Liste sind einige Software und / oder Installationsprogramme von renommierten Unternehmen wie CyberGhost VPN enthalten. Wenn ein Benutzer sicher ist, dass die Software sicher ist und die Software weiterhin verwenden möchte, muss er das Programm zu seiner Whitelist hinzufügen.

Da Malwarebytes Programme, die es als PUPs betrachtet, unter Quarantäne stellt, wird Benutzern empfohlen, die Liste der erkannten Bedrohungen zu überprüfen, bevor sie etwas löschen. Es könnte sein, dass eines Ihrer nützlichen Programme als PUP identifiziert und von diesem unbrauchbar gemacht wurde.

Lesen: So fügen Sie ein Programm zur Malwarebytes-Ausschlussliste hinzu.

Ich persönlich benutze Malwarebytes Free als Zweitmeinung-Anti-Malware-Scanner, da er gut ist, aber ich sehe mir die Entdeckungen immer genau an, damit ich nicht ein legitimes Programm unter Quarantäne stellen oder entfernen kann, da es als PUP identifiziert wird oder vielleicht ein falsches positives Ergebnis.

Wenn Sie Malwarebytes-Benutzer sind, was halten Sie davon? aggressiv Haltung durch das Antivirus? Wenn Sie eines Ihrer Programme gefunden haben, das als PUP identifiziert wurde, was haben Sie sich vorgenommen? Entfernen Sie es oder Whitelist und verwenden Sie die Software weiter. Teilen Sie Ihre Ansichten.

Vielen Dank für das Heads-Up @ PaulStreeting.

Top-Tipps:
Kommentare: