Die Befehlszeilen-Dienstprogramme von Linux können alles tun, einschließlich Benchmarks. Die Verwendung eines dedizierten Benchmarking-Programms ist jedoch einfacher und narrensicher. Mit diesen Dienstprogrammen können Sie reproduzierbare Tests für verschiedene Systeme und Konfigurationen durchführen.

Diese Linux-Benchmarking-Tools sind zwar nicht so populär, bekannt oder ausgefeilt wie ihre Windows-Entsprechungen. Mit ihnen können Sie jedoch problemlos verschiedene Systeme vergleichen und deren Leistung bewerten.

Hardinfo - CPU-Benchmark

Hardinfo wird unter Ubuntu nicht standardmäßig installiert, ist jedoch im Ubuntu Software Center verfügbar. Suchen Sie einfach nach "hardinfo" und installieren Sie die Anwendung "System Profiler" und "Benchmark". Wenn Sie eine andere Linux-Distribution verwenden, durchsuchen Sie Ihren Paketmanager nach dem Paket "hardinfo".

Starten Sie nach der Installation den System Profiler und die Benchmark-Anwendung über den Dash.

Hardinfo zeigt Informationen zu Ihrem System, seiner Hardware und seiner Konfiguration an. Mit der Funktion "Bericht erstellen" können Sie einen Bericht speichern und die Informationen auswählen (einschließlich Benchmarks), die Sie einschließen möchten.

Scrollen Sie zum Ende der Liste und wählen Sie einen der sechs CPU-Benchmarks aus, um Ihre CPU zu bewerten. Hardinfo vergleicht die Leistung Ihrer CPU mit anderen CPUs. Der CPU-Benchmark kann hilfreich sein, wenn Sie versuchen, die CPU-Geschwindigkeit zwischen Computern zu vergleichen oder die Auswirkungen einer Übertaktung zu ermitteln.

GtkPerf - GTK + Benchmark

GtkPerf ist ein weiteres Benchmark-Tool, das Sie im Ubuntu Software Center und den Paketmanagern anderer Linux-Distributionen finden.

GtkPerf testet die Leistung des grafischen GTK + -Toolkits, das von GNOME und Ubuntus Standarddesktopanwendungen verwendet wird. Mit GtkPerf können Sie den Leistungsunterschied zwischen verschiedenen GTK + -Themen, verschiedenen GTK + -Versionen und verschiedenen Versionen Ihres X-Servers und Ihrer Grafiktreiber messen.

Starten Sie den Benchmark und GtkPerf führt GTK + Widget-Operationen durch und gibt an, wie lange es dauert, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Der Test ist reproduzierbar. Sie können GtkPerf verwenden, um die Leistung von GTK + auf mehreren Computern und Plattformen zu testen.

Phoronix Test Suite - Umfassende Benchmarks

Die Phoronix Test Suite - auch pts genannt - wurde von der Phoronix-Website erstellt, um die reproduzierbaren Tests für die Benchmarks durchzuführen, die Sie in den Artikeln von Phoronix finden. Es gilt als "umfassendste Benchmarking-Plattform für Linux". Sie finden es auch im Ubuntu Software Center und in den Paketmanagern anderer Linux-Distributionen.

Die Nutzungsbedingungen der Phoronix Test Suite besagen, dass Ihre Testergebnisse öffentlich zur Verfügung gestellt werden, wenn Sie sie abschicken. Wenn die anonymen Berichtsfunktionen aktiviert werden, lädt PTS die anonymen Daten hoch. Der Typ Y stimmt ihnen zu. Anschließend können Sie auswählen, ob anonyme Berichtsfunktionen aktiviert werden sollen.

Der Phoronix-Testanzug bietet ein Menü mit Benchmarking- und Informationsoptionen zur Auswahl.

Um einen einzelnen Test durchzuführen, geben Sie 1 ein. Es wird eine Liste mit 126 Tests angezeigt, aus denen Sie auswählen können. Wenn für einen Test zusätzliche Software erforderlich ist, lädt die Testsuite diese automatisch herunter.

Um eine Reihe von Tests durchzuführen, geben Sie 2 ein. Es gibt 54 verschiedene Testreihen, die von Audio- und Videocodierung bis zu Raytracing und Netzwerk reichen.

Um einen komplexen Systemtest durchzuführen, geben Sie 3 ein. Der komplexe Systemtest umfasst fünf Tests: den Apache-Benchmark für die Leistung der Web-Seite, C-Ray für die Raytracing-Leistung, RAMspeed (zwei verschiedene Konfigurationen) für die Speicherleistung und PostMark für die Datenträgertransaktion Performance.

Die Ergebnisse können auf OpenBenchmarking.org hochgeladen und verglichen werden.


Wie bewerten Sie die Leistung Ihres Linux-Systems? Hinterlasse einen Kommentar, wenn du irgendwelche Tricks teilen möchtest.

Top-Tipps:
Kommentare: