Wenn auf Ihrem PC viele Windows geöffnet sind, kann es manchmal sehr schwierig sein, den Papierkorb zu erreichen. Verwenden Sie diesen kurzen Tipp, um einen voll funktionsfähigen Papierkorb in Ihrer Taskleiste zu erstellen.

Erstellen eines voll funktionsfähigen Papierkorbs in der Taskleiste

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie im Kontextmenü Symbolleisten Neue Symbolleiste. Sie sollten wahrscheinlich auch die Taskleiste an dieser Stelle entsperren.

Wenn Sie aufgefordert werden, einen Ordner auszuwählen, klicken Sie in der Navigationsleiste auf den folgenden Befehl.

%appdata%MicrosoftInternet ExplorerQuick Launch

Sobald Sie sich in dem Ordner befinden, können Sie auf die Schaltfläche Ordner auswählen klicken.

Sie werden bemerken, dass sich die Werkzeugleiste ganz rechts befindet. Klicken Sie also auf die gepunkteten Linien und ziehen Sie die Werkzeugleiste nach links.

Hinweis: Damit Sie die gepunkteten Linien sehen können, muss Ihre Taskleiste entsperrt sein.

Ihre Taskleiste sollte jetzt so aussehen.

Als Nächstes sollten Sie den Text loswerden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gepunkteten Linien und deaktivieren Sie die Option "Text anzeigen" sowie "Titel anzeigen" aus dem Menü.

Jetzt müssen wir die Symbole vergrößern, indem Sie erneut mit der rechten Maustaste auf die gepunkteten Linien klicken. Diesmal ändern Sie die Ansicht von kleinen Symbolen zu großen Symbolen.

Jetzt müssen wir den Papierkorb vom Desktop auf die Symbolleiste ziehen.

Zum Schluss können wir die anderen Verknüpfungen in der Symbolleiste löschen und dann die Taskleiste wieder sperren.

Top-Tipps:
Kommentare: