Nachdem wir uns mit Image Control vertraut gemacht haben, werden wir in diesem Teil unserer Tutorialreihe mehr über das Entwerfen von Aspekten von Anwendungen als über die Funktionalität lernen. Wir werden lernen, wie Sie die Farben Ihrer Wahl in Ihrer Anwendung verwenden können, wir werden uns auch mit der Auswahl verschiedener Schriftarten und Farbeinstellungen befassen, und schließlich werden wir sehen, wie wir benutzerdefinierte Einstellungen, die wir erstellen werden, in Stilen kombinieren, die verwendet werden können auf einer Seite oder in der gesamten Anwendung.

Lass uns gleich anfangen Erstellen Sie wie üblich ein neues Projekt mit einem Namen und platzieren Sie eine Schaltfläche an einer beliebigen Stelle. Starten Sie nun den Emulator und klicken Sie auf die Start-Schaltfläche. Sie können also zur Registerkarte Einstellungen gelangen (klicken Sie auf den Richtungspfeil, der neben dem IE-Symbol angezeigt wird). Sobald Sie die Einstellungen erreicht haben, gehen Sie zu den Themen. Hier können Sie die Hintergrundfarbe sowie die Vordergrundfarbe ändern. Wenn Sie nun eine andere Vordergrundfarbe auswählen und die Anwendung starten, werden Sie keinen Unterschied in Bezug auf den Applikationsstil feststellen, da wir die Anwendung nicht so bestellt haben, dass sie der Benutzerauswahl entspricht.

Wenn Sie unser XAML-Fenster sehen, sehen Sie verschiedene Eigenschaften wie Schriftfamilie, Schriftgröße usw. Sie sind für unsere Verwendung vordefiniert. Schauen Sie sich einfach an, wie sie definiert wurden. Dies sind Eigenschaftsbindungen, auch Bindungssyntax genannt. Eine Ressource ist ein wiederverwendbarer Wert in Silverlight, der an einem Ort festgelegt wurde und an einem anderen verwendet wird! Genau wie CSS.

Wo werden diese statischen Ressourcen definiert? Sie können sie in unserem Projekt nicht durchsuchen. Sie sind bereits in Windows Phone 7.5 vorhanden und als Themenressourcen bekannt. Wenn Sie mehr über Themenressourcen erfahren möchten, gibt es eine gute Seite in MSDN, auf der alle gebürsteten (statischen Ressourcen) aufgelistet sind. Obwohl Dutzende von Ressourcen aufgeführt sind, verwenden wir nur eine Ressource für unsere Anwendung, PhoneAccentBrush. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf die Hintergrund- und Vordergrundfarbe. Wir können diese Ressource auf zwei Arten hinzufügen, indem wir sie entweder über Eigenschaftenfenster hinzufügen oder indem Sie sie im Codefenster definieren.

Beginnen wir mit der Bearbeitung des Codes. Beginnen Sie mit der Eingabe der folgenden Zeilen in den Codebereich für die Schaltfläche, die wir im XAML-Fenster haben.

BorderBrush = "{StaticResource PhoneAccentBrush}"

Sobald Sie diese Zeile geschrieben haben, werden Sie feststellen, dass der Rand der Schaltfläche blau wird. Warum jetzt blau? Da dies einige Standardeinstellungen sind, die Microsoft in Windows Phone Developer Tool vorgenommen hat. Ändern Sie jetzt die Vordergrund-Eigenschaft, diesmal jedoch mit dem Eigenschaftsfenster. Wählen Sie die Schaltfläche aus, gehen Sie zu ihrem Eigenschaftsfenster und suchen Sie nach der Eigenschaft "Vordergrund". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Eigenschaft und klicken Sie auf "Ressource anwenden". Sobald Sie dies tun, wird eine Liste der verfügbaren Stile angezeigt. Klicken Sie auf "PhoneAccentBrush" wie im Hintergrund. Versuchen Sie nun, den Hintergrund sowie die Vordergrundfarbe des Emulators zu ändern und anschließend die Anwendung auszuführen.

Es funktioniert, der Vordergrund und die Hintergrundfarbe haben genau dieselbe Farbe wie das Thema selbst, oder? Damit sind wir am Ende dieses Beitrags. Im nächsten Tutorial werden wir weiter lernen, wie man Ressourcen und Stil anwendet.

Top-Tipps:
Kommentare: