Jede Woche tauchen wir in unsere Tipps-Tasche ein, um einige nützliche Lesetipps mit Ihnen zu teilen. In dieser Woche suchen wir nach Tipps, wie Sie Ordner zwischen Linux- und Windows-Installationen freigeben können, indem Sie die Firmware Ihrer Canon aktualisieren. Dies ist eine einfache Methode zum Reinigen der Tastatur.

Dual-Boot-Systeme mit symbolischen Links harmonisieren

Fodaro schreibt mit seiner Erfahrung, Windows und Fedora zu booten:

I read your article on harmonizing a Windows/Ubuntu dual-boot setup before I bought a Dell laptop that I was planning to install Ubuntu on. However, when it came I discovered that it already had two other partitions beside the Windows one (a recovery partition, and one that displayed a license agreement), so I fit in a common partition. I thought I’d share my solution with you, in case some other Linux users find it helpful.

First, I set the Windows partition to auto-mount when I booted up, for which I used the ntfs-config package from the Software Centre.

Then I tried modifying .config/user-dirs.dirs as you showed in your article, but it didn’t work for some reason, so instead I deleted some of the folders in my home directory and replaced them with symbolic links. For example, after deleting the Documents folder (after checking that it was empty, of course), I launched terminal in my home directory and typed:

ln -sf “/media/OS/Users/Fodaro/Documents” Documents

This created a link to my Windows documents folder in place of the Documents folder in my home directory. So if a program tries to save or open a file at ~/Documents/hello.txt, it will still work, but Linux will direct it to /media/OS/Users/Fodaro/Documents/hello.txt instead. I repeated this process for some other folders in my home directory, like Pictures, Music, Videos etc., so that all of my data can be kept in one place.

Danke für das Schreiben in Fodaro. Wir sind sicher, dass andere Leser sich in einer ähnlichen Situation befunden haben und von Ihrem Tipp profitieren werden.

Aktualisieren der Firmware Ihrer Canon-Kamera

Bill schreibt mit einem tollen Tipp für Canon-Kamera-Nutzer ein:

This website has software (the Canon Hack Development Kit)for a multitude of Canon cameras that gives them features such as; RAW, Bracketing, Motion Detection to capture lightning.  Best of All its not permanent and free. It goes along well with HDR, Tilt Shift, and RAW photography.

Der CHDK ist einer der zwingenden Gründe, sich für eine Canon-Kamera anderen DSLR-Marken zu entscheiden. Wenn Sie eine Canon-Kamera haben, aus der Sie etwas mehr Leben / bessere Funktionen herausholen möchten, empfehlen wir Ihnen nicht, das CHDK-Wiki in ausreichendem Maße zu verwenden. Es ist erstaunlich, was einige Firmware von Drittanbietern leisten kann.

Einfache Tastaturreinigung

Letzte Woche haben wir eine Tip Box eingereicht, in der es um Software geht, mit der Sie Ihre Tastatur sperren können. Leon schrieb mit seiner einfachen Lösung, die keine Software benötigte:

You do not need to download any software to lock you keyboard for cleaning a Windows machine.  Hold down the Windows key and press the L key.  That will lock you keyboard but allow your mouse to work to unlock it.  First turn the keyboard over and jiggle it on the desk top.  Hold it up a couple of inches above the desk and drop it.  It won’t hurt the key board and will dislodge lots of tiny stuff in between the keys.  Then do your wipe down and use the mouse to turn the keyboard back on.

Wir haben den Win + L-Trick schon früher benutzt, aber seien Sie gewarnt, wenn Sie Ihre Tastatur kräftig mit einem Alkoholtupfer oder einem anderen Wischwerkzeug abwischen, ist es * möglich *, die richtige Tastenkombination zu verwenden, um Ihren Computer neu zu starten. Nicht dass wir das schon mal gemacht haben. Suchen Sie eine gründlichere Reinigungssitzung? Schauen Sie sich unseren Guide hier an.


Haben Sie einen Tipp, den Sie unbedingt teilen möchten? Schicken Sie uns eine E-Mail an [email protected] und Sie können es vielleicht nur auf der Startseite sehen.

Top-Tipps:
Kommentare: