Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie mit dem Android App Inventor-Tool Ihre eigene Android-App erstellen können, ohne komplizierten Code schreiben zu müssen. Es ist ein wirklich einfacher Prozess, der nur etwas Ziehen und Ablegen erfordert.

Soundboards gehören zu den einfachsten Apps, die mit App Inventor erstellt werden können. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie mit der Erstellung Ihrer eigenen Anwendung beginnen.

Dieser Gastartikel wurde von Mitch Bartlett von Technipages verfasst, in dem er viele ausführliche Smartphone-Tipps behandelt.

Installieren und Verwenden von App Inventor zum Erstellen einer App

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Sie Java 1.6 oder höher installieren. Sie können es unter http://www.java.com herunterladen. Wenn Sie damit fertig sind, installieren Sie App Inventor anhand der Anweisungen für Ihr Betriebssystem.

  • Mac OS X
  • GNU / Linux
  • Windows

Besuchen Sie den Abschnitt "Meine Projekte" der App Inventor-Site. Melden Sie sich an und stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wählen Sie die Schaltfläche Neu, um eine neue App zu starten.

Geben Sie Ihrer App einen eindeutigen Namen und klicken Sie auf OK.

Der App Inventor-Viewer wird angezeigt. Dieser Bildschirm zeigt, wie Ihre App beim Erstellen aussehen wird. Zuerst möchten wir einen Titel für diesen Bildschirm erstellen. Im Komponentenbereich sollte Screen1 ausgewählt werden. Im Abschnitt Eigenschaften können wir das Feld Titel in den Namen unserer App ändern.

Jetzt können wir die Elemente auf dem Bildschirm anordnen. Wir werden Spalten und Zeilen für unsere Soundboard-Schaltflächen erstellen. Wir können dies tun, indem Sie in der Palette die Option Bildschirmanordnung auswählen und das TableArrangement-Element in den Viewer ziehen.

Legen Sie die Eigenschaften für die TableArrangement1-Komponente im Eigenschaftenbereich fest. Hier ändern wir es in 3 Spalten und 3 Zeilen.

Wir benötigen eine Komponente, um unsere Sounds abzuspielen. Wählen Sie in der Palette Medien aus, und ziehen Sie die Player-Komponente in den Viewer. Es wird als Player1 im Abschnitt Nicht sichtbare Komponenten angezeigt.

Lassen Sie uns einige Sounds zu unserem Projekt hinzufügen. App Inventor unterstützt MP3- oder WAV-Dateien mit einer Größe von unter 3 MB. Wir fügen sie unserem Projekt hinzu, indem Sie die Komponente Player1 und dann das Feld Quelle auswählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen… und wählen Sie Durchsuchen…, um die Sounddateien von Ihrem PC hochzuladen. Wiederholen Sie diese Schritte, um mehrere Sounds hinzuzufügen.

Fügen Sie für jeden Sound eine Schaltfläche hinzu, indem Sie die Basispalette auswählen und in das Feld TableArrangement1 im Viewer ziehen. Sie können jede Schaltfläche innerhalb einer bestimmten Zeile und Spalte platzieren.

Wählen Sie jede Schaltfläche im Komponentenbereich aus und ändern Sie die Textfelder, um die Sounds wiederzugeben, die sie spielen.

Wir sind mit dem Viewer-Bildschirm fertig. So sieht unsere App aktuell aus.

Es ist Zeit, das Verhalten der Elemente auf dem Bildschirm zu steuern. Klicken Sie zum Öffnen auf den Blockeditor. Wählen Sie, ob Sie die Datei öffnen oder den Zugriff gewähren möchten, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Klicken Sie auf die Registerkarte Meine Blöcke. Wählen Sie Button1 und ziehen Sie das Feld "Button1.Click" auf die rechte Seite des Bildschirms. Führen Sie dies für jede Schaltfläche aus, die Sie Ihrer App hinzugefügt haben (Button2, Button3 usw.).

Wählen Sie Player1 auf der Registerkarte Meine Blöcke und ziehen Sie den Block „Player1.Source“ in den Block „Button1.Click“. Der Block sollte sich verbinden. Fügen Sie einen Block „Player1.Source“ zu jedem anderen Klickblock hinzu (Button2.Click, Button3.Click usw.).

Klicken Sie auf die Registerkarte "Integriert" und wählen Sie "Text". Ziehen Sie einen "Text" -Block nach rechts und verbinden Sie ihn mit dem "Player1.Source" -Block.

Das "Text" -Feld steuert, welcher Sound gespielt wird. Klicken Sie auf den Text im Block und ändern Sie ihn entsprechend dem Namen der Sounddatei für Button1. In unserem Beispiel ist Button1 "Punch", also setzen wir den Text auf Punch.mp3.

Ziehen Sie ein "Text" -Feld auf jeden "Player1.Source" -Block und ändern Sie jeden, um den Namen des Tons für jede Schaltfläche zu finden.

Jetzt, da die Sounds für jede Taste eingestellt sind, müssen wir unserer App nur sagen, dass sie den Sound abspielen soll, wenn wir auf die Schaltfläche klicken. Klicken Sie dazu auf die Registerkarte Meine Blöcke und wählen Sie Player1. Ziehen Sie den Block "Player1.Start" auf "Button1.Click". Wiederholen Sie diese Schritte für jeden der Schaltflächenklickereignisblöcke.

Sie sind fertig! Sie haben eine voll funktionsfähige Soundboard-App erstellt. Sehen Sie die App in Aktion, indem Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

  • Testen Sie die App auf Ihrem Android-Gerät, indem Sie USB-Debugging auf dem Gerät unter Einstellungen> Anwendungen> Entwicklung aktivieren und an Ihren Computer anschließen. Sie können dann im Blockeditor auf die Schaltfläche Mit Gerät verbinden… klicken, um die App auf dem Gerät anzuzeigen.

  • Installieren Sie das Android SDK und klicken Sie auf die Schaltfläche Neuer Emulator, um es auf Ihrem Computer in einem Emulatorbildschirm anzuzeigen.
  • Klicken Sie im App Inventor-Bildschirm auf die Option Package for Phone. Dann können Sie Barcode anzeigen, die App als APK-Datei auf den Computer herunterladen oder auf ein verbundenes Telefon herunterladen.

Genießen Sie Ihre angepasste Soundboard-App auf Ihrem Android-Gerät.

Es gibt viele Apps, die Sie mit diesem Tool erstellen können - was machen Sie dann?

Top-Tipps:
Kommentare: