Streaming-TV-Dienste werden für viele Menschen zu einem gültigen Kabelersatz, aber zu diesem Zeitpunkt gibt es viele Möglichkeiten. Wir haben uns die fünf größten angesehen - jetzt ist es an der Zeit, sie zu vergleichen.

Um klar zu sein, es geht hier nicht um reguläre Streaming-Dienste wie Netflix und Amazon Instant Video. Wir sprechen hier von Diensten, mit denen Sie Live-TV streamen können, und bieten viele der Kanäle an, die Sie mit einem Kabelabonnement erhalten würden.

Die Anwärter

Im Streaming-TV-Bereich gibt es wirklich fünf große Konkurrenten:

  • Schlinge
  • YouTube TV
  • Hulu mit Live-TV
  • DirecTV jetzt
  • PlayStation Vue

Es gibt andere Möglichkeiten, aber diese haben sich für die meisten Menschen als die größte, beliebteste und beste Wahl erwiesen. Aber wie vergleichen sie sich? Welcher ist richtig für dich? Dies sind die Fragen, die wir heute beantworten wollen.

Bei einigen Streaming-Optionen ist es interessant, dass einige von ihnen einen und nur einen Plan anbieten. Dies ist die Strategie für Hulu und YouTube TV. Andere, wie Vue und DirecTV Now, bieten traditionellere Planpakete. Und dann gibt es Sling, das Basispakete und mehrere Add-Ons bietet, sodass Sie Ihren Streaming-Plan Stück für Stück zusammenstellen können. Es kann alles ziemlich überwältigend werden.

Dann gibt es auch die Wahl der Kanäle - die Pakete und Pläne machen überhaupt keinen Unterschied, wenn die gewünschten Kanäle nicht verfügbar sind. Das ist ein weiterer Schritt, der zu versuchen, das Beste für Ihre Familie zu finden. Obwohl wir nicht in der Lage sind, jeden von jedem Dienst angebotenen Kanal buchstäblich aufzulisten, insbesondere da die Kanalauswahl sehr objektiv ist, werden wir unser Bestes tun, um die Zahlen auszuspielen.

Sling: Beste Wette für ein günstiges Starterpaket

Es gibt kein wahr A-la-carte-Kabelabonnement, aber Sling ist ungefähr so ​​nah, wie es kommen wird Sling bietet zwei Basispakete an - Blau und Orange - und ermöglicht Ihnen dann, dem Deal alle möglichen anderen Pakete hinzuzufügen. Es ist erwähnenswert, dass Cloud DVR pro Monat 5 US-Dollar zusätzlich kostet. Hier finden Sie eine Übersicht über das, was jedes Angebot bietet und wie viel es kostet:

  • Sling Orange: 30+ Kanäle, ein Stream zu einem Zeitpunkt, 20 $ pro Monat
  • Sling Blue: Über 40 Kanäle, mehrere Streams gleichzeitig, 25 $ pro Monat
  • Sling Orange + Blau: Beide Pakete in einem Paket, 40 USD pro Monat

Die Channel-Pakete ähneln sehr dem Basiskabel, es ist jedoch zu beachten, dass sich einige der Add-On-Pakete unterscheiden, je nachdem, ob Sie Sling Orange oder Blue als Basispaket verwenden. Wenn Sie beispielsweise über Blue verfügen, haben Sie keinen Zugriff auf den Disney-Kanal. Dies bedeutet auch, dass das Kids Extra-Paket nicht über Disney Junior oder XD verfügt. Wenn Sie sich für Orange + Blau entscheiden, haben Sie natürlich Zugriff auf alle.

Hier sind einige der Zusatzpläne und wie viel sie sind. Sie können die Kanaloptionen auf der Sling-Website genauer untersuchen.

  • Cloud-DVR: 5 $ pro Monat
  • Sport Extra: 5 $ / 10 $ pro Monat (Orange / Blau)
  • Kinder extra: 5 $ pro Monat
  • Komödie extra: 5 $ pro Monat
  • Lebensstil extra: 5 $ pro Monat
  • Hollywood-Extra: 5 $ pro Monat
  • Nachrichten Extra: 5 $ pro Monat
  • Broadcast-Extra: 5 $ pro Monat
  • Heartland Extra: 5 $ pro Monat
  • International: 5 $ pro Monat
  • Espanol: 5 $ pro Monat
  • HBO / Showtime / Cinemax / Starz: zwischen 10-15 $ pro Monat

Sling ist sehr viel, wenn Sie nur bestimmte Kanäle sehen. Wenn Sie beispielsweise nur Nachrichten und Sportarten sehen möchten, können Sie Sling Orange für 20 $ und vielleicht das Sports-Add-on für 5 $ erwerben alles, was Sie für 25 $ pro Monat brauchen. Wenn Sie jedoch Tonnen von Kanälen haben möchten, fängt es an, schnell aufzutreten und wird zu teuer. ich

Wenn es um die Verwendung von Sling geht, ist es nett. Es hat eine intuitive, vertraute Oberfläche. Der DVR funktioniert wie erwartet, und insgesamt ist er wirklich zuverlässig. Es ist auf so ziemlich jedem Gerät verfügbar, das Sie sich vorstellen können - im Internet, auf Android, iOS, Apple TV, Fire TV, Chromecast, Roku und mehr. Das einzige, woran es fehlt, ist PlayStation.

Sie können sich hier für Sling anmelden.

YouTube TV: Mehrere Nutzer, Streams und unbegrenzter DVR-Speicher

YouTube TV hatte zwar einen recht fulminanten Start, aber seitdem hat es sich wirklich verbessert und wurde zu einem der besten Streaming-TV-Pakete, die man bekommen kann. YouTube TV verfolgt einen Alles-oder-Nichts-Plan. Es gibt einen Plan, und es kostet 40 Dollar pro Monat. YouTube TV bietet auch eine Killer-Funktion, die keine andere bieten kann: Cloud-DVR ohne Speicherbegrenzung. Das ist die Macht von Google genau dort.

Wenn Sie Premium-Filmkanäle wünschen, können Sie diese auch hinzufügen: Showtime (11 USD), Fox Soccer Plus (15 USD), Shudder (5 USD) und Sundance Now (7 USD). Es fehlen zwei äußerst erwünschte Optionen: HBO und Cinemax. Google hat in den letzten Monaten gute Arbeit beim Hinzufügen von neuen Kanälen zu YouTube TV geleistet, sodass es hoffentlich zu weiteren Premium-Kanälen kommen kann. Die gute Nachricht ist, dass Sie HBO Now als Standalone-Service kaufen können, damit Sie keine Episode von Game of Thrones verpassen müssen.

Ein weiterer Vorteil von YouTube TV ist die Tatsache, dass es jedem Familienmitglied ein eindeutiges Login bietet.Bis zu sechs Benutzer pro Plan erhalten ein eigenes Login, dh ihre eigenen Favoriten und DVR-Aufnahmen. Wie cool ist das?

YouTube TV bietet drei gleichzeitige Streams mit Zugriff auf Android TV, Android, iOS, Apple TV, Samsung TV, LG TV, Chromecast, Roku und Xbox One.

Sie können sich hier für YouTube TV anmelden.

Hulu mit Live-TV: Gut, wenn Sie Hulu bereits verwenden (und mit einer schrecklichen Benutzeroberfläche leben können)

Hulu hält die Dinge so einfach, wie sie es in dieser Abteilung schaffen werden: ein Streaming-TV-Paket, und wenn ein gewünschter Kanal nicht verfügbar ist,

Für 39,99 USD pro Monat erhalten Sie Zugriff auf 60 Kanäle, einen Cloud-DVR-Dienst, und Zugriff auf den gesamten On-Demand-Katalog von Hulu (mit "limitierter" Werbung). Wenn man bedenkt, dass das Limited Streaming Package $ 7,99 kostet, ist das ein ziemlich solider Deal - wenn man die absolut unglückliche Oberfläche beherrscht. Alternativ können Sie sich auch für Live-TV ohne Zugriff auf den Streaming-Katalog entscheiden. Dies erspart Ihnen jedoch nur einen Dollar. Ist es nicht wert. Und falls Sie sich fragen, ja, Sie können das TV-Paket mit dem TV-Paket für ein paar Euro zusätzlich erwerben.

Außerdem können Sie Filmkanäle hinzufügen, wie HBO (4,99 $ für die ersten 6 Monate, 14,99 / Monat danach), Cinemax (9,99 $ / Monat) und Showtime (8,99 $ / Monat).

Während das reguläre Hulu auf so ziemlich jeder Plattform unter der Sonne verfügbar ist, ist sein Live-TV-Service nicht so weitreichend. Es ist derzeit nicht für Android TV verfügbar, und die Verfügbarkeit von Roku ist auf „Geräte auswählen“ beschränkt. Sie müssen sich die vollständige Liste der Geräte von Hulu ansehen, um dies zu überprüfen.

Der einzige Weg, wie wir Hulu mit Live TV denken, ist etwas zu gleichen So'ne Art Beachten Sie, wenn Sie bereits ein Hulu-Abonnent sind und nur einen Dienst nutzen möchten. Ansonsten bleiben Sie einfach fern - zumindest bis sie etwas tun, um die fast unbrauchbare Katastrophe einer Schnittstelle zu aktualisieren.

Sie können hier für Hulu singen.

DirecTV Now: Traditionelles Kabel-Bündeln

DirecTV ist seit langem im TV-Geschäft. Daher wäre es nicht verwunderlich, wenn sich der Eintritt des Unternehmens in den Streaming-Markt als veraltet, ohne Kontakt zu bleiben scheint, um wettbewerbsfähig zu bleiben… was nicht weiter von der Wahrheit abweichen könnte. DirecTV Now ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie mit dem Streamen Ihres Fernsehgeräts beginnen und eine bekannte Schnittstelle beibehalten möchten.

Das Unternehmen verfolgt jedoch einen eher traditionellen, paketbasierten Ansatz für seine Streaming-Pläne. Wenn Sie also einen für Sie passenden Rahmen finden, fühlt es sich an, als würden Sie traditionelle Kabel kaufen. Aber das macht es nicht schlecht. Hier ist ein kurzer Überblick über das, was es zu bieten hat:

  • Lebe ein bisschen: 60+ Kanäle, $ 35 pro Monat
  • Genau richtig:80+ Kanäle, $ 50 pro Monat
  • Go Big:100+ Kanäle, $ 60 pro Monat
  • Muss ich haben: Über 120 Kanäle, 70 US-Dollar pro Monat

Alle diese Pakete bieten auch Zugang zu lokalen Kanälen, obwohl die Aufnahme regional ist - Ihre Einheimischen sind möglicherweise nicht verfügbar. Sie können auch Filmkanäle für wirklich günstige Preise hinzufügen: HBO (5 $ / Monat), Cinemax (5 $ / Monat), Showtime (8 $ / Monat) und Starz (8 $ / Monat). Es sieht so aus, als hätte DirecTV etwas von diesem großen Jungen dazu benutzt, um bessere Angebote für die Prämien auszuhandeln als die anderen. Für weniger als Sie nur HBO von den anderen bekommen können, können Sie mit DirecTV Now HBO und Cinemax erhalten. Das ist solide.

Hinweis: Zum Zeitpunkt des Schreibens können Sie sich für drei Monate für den DirecTV Now-Service für nur 10 US-Dollar pro Monat anmelden. Besuchen Sie DirecTV Now für weitere Informationen.

Während DirecTV Now zu spät zum DVR-Spiel kam - das Fehlen dieser Funktion war der größte Nachteil bei der Einführung des Dienstes -, wurde kürzlich ein kostenloser Plan hinzugefügt, mit dem Benutzer bis zu 20 Stunden Video aufnehmen können. Sie können auch bis zu 100 Stunden TV-Aufnahmedauer für 10 USD pro Monat hinzufügen, wenn 20 Stunden für Sie nicht ausreichen. Es ist ein guter Deal.

Bei der Geräteunterstützung finden Sie DirecTV Now auf vielen Plattformen, einschließlich Fire TV, Chromecast, Roku, iOS, Apple TV und Android. Es ist derzeit nicht verfügbar auf Samsung Tizen Smart TVs, Xbox (oder anderen Spielekonsolen) oder Android TV.

Sie können sich hier für DirecTV Now anmelden.

PlayStation Vue: Gute Preise und viel mehr als nur PlayStation

„Sony“ und „PlayStation“ sind vielleicht nicht die ersten Namen, die Ihnen beim Streaming von Fernsehsendungen in den Sinn kommen, aber Sie verzichten nicht auf Vue als Dienstleistung - es ist ein solider Stein und für die meisten Plattformen verfügbar.

Ähnlich wie bei DirecTV Now verfolgt Vue einen paketbasierten Ansatz. Hier ein kurzer Überblick:

  • Zugriff:45+ Kanäle, 39,99 $ pro Monat
  • Ader: 60+ Kanäle, $ 44,99 pro Monat
  • Elite:90+ Kanäle, 54,99 $ pro Monat
  • Ultra:Alle Kanäle plus HBO und Showtime $ 74,99 pro Monat

Es gibt ein paar zusätzliche Pakete, die Sie in Ihren Basisplan aufnehmen können, wenn Sie möchten: das Sportpaket (10 USD), Epix (3,99 USD, im Lieferumfang von Ultra enthalten) und Espanol (4,99 USD). Darüber hinaus können Sie Premium-Filmdienste hinzufügen: HBO (15 $), Showtime (10,99 $), Cinemax (15 $), HBO / Cinemax (21,99 $), Epix / Showtime (13,99 $) und Fox Soccer Plus (14,99 USD).

Bestehende PlayStation Plus-Abonnenten können auch Rabatte für diese Add-Ons nutzen. Beispielsweise sinkt Showtime auf 8,99 $ pro Monat und das HBO / Cinemax-Paket kostet 19,99 $.Es gibt ein paar andere Rabatte - ein netter Vorteil, wenn Sie Sony ohnehin für andere PlayStation-Sachen bezahlen.

Wenn es darum geht, viel für Ihr Geld zu bekommen, bietet PlayStation Vue viel Wert. Es hat Zugriff auf fast jeden gewünschten Kanal, DVR und On-Demand-Video und bietet äußerst günstige Preise.

Allerdings gibt es eine Einschränkung: Sony hat vor kurzem jeglichen Zugriff auf lokale Sinclair-Kanäle verloren. Wenn Sie sich in einem Sinclair-Netz befinden, werden Sie keine lokalen Sender erhalten. Wenn Sie dies nicht tun, sollten Sie davon nicht betroffen sein.

Bei der Geräteunterstützung hat Sony hervorragende Arbeit geleistet - Sie finden Vue auf praktisch allen Plattformen, die es gibt. Dazu gehören Roku, Fire TV, Apple TV, Android TV, iOS, Android, Fire Tablets, Chromecast, PlayStation 3 und PlayStation 4. Die einzige Option, die hier fehlt, ist Xbox, aber etwas besagt, dass dies keine Überraschung sein sollte.

Sie können sich hier für PlayStation Vue anmelden.


Die Suche nach einer guten Streaming-Plattform, die Ihr bestehendes Kabelabonnement ersetzt, kann eine Herausforderung sein - und erfordert viel Recherche. Ich hoffe, dieses Stück kann Ihnen helfen, es einzugrenzen (oder sogar eine feste Entscheidung treffen, welches für Sie das Beste ist).

Für uns rüttelt es irgendwie so aus. Wenn Sie nur die Standardkanäle benötigen, die Sie mit Kabel erhalten (und vielleicht ein paar Extras), ist Sling wahrscheinlich die beste Wahl für einen kostengünstigen und zuverlässigen Service. DirectTV ist eine gute Wahl, wenn Sie mehr Kanäle wünschen und vor allem, wenn Sie mehrere Premium-Kanäle wünschen (diese sind bei DirecTV günstiger als bei den anderen). YouTube TV ist großartig, wenn Sie mehrere Familienmitglieder haben, da es sechs separate Anmeldungen mit jeweils eigenen Favoriten und DVR-Speichern bietet. YouTubeTV bietet außerdem unbegrenzten Cloud-DVR-Speicher, was sich hervorragend eignet, wenn Sie viele Shows aufnehmen.

Abhängig von Ihrer Situation könnte jedes dieser Pakete für Sie richtig sein. Der Autor nutzt PlayStation Vue seit einigen Monaten und könnte mit dem Service nicht zufriedener sein.

Top-Tipps:
Kommentare: