Microsoft Word war für alle da, die jeden Tag auf einer digitalen Leinwand bis Google kritzelten, und der scheinbare Erbe hatte eine Cloud-basierte Lösung. Das Textverarbeitungsprogramm des Unternehmens ist plattformübergreifend, automatisch synchronisiert und kann problemlos gemeinsam genutzt werden.

Während die meisten von uns in den letzten 30 Jahren mit Microsoft Word alles von College-Projekten über Schulaufsätze bis hin zu Lebensläufen und wichtigen Dokumenten entworfen haben, hat sich das mit dem webbasierten System von Google endgültig verschoben Google Dokumente Plattform.

In Anbetracht der Tatsache, dass Microsoft seit 30 Jahren am Textverarbeitungsprogramm arbeitet, muss Google Text & Tabellen nach wie vor viel an den Funktionen von Microsoft Word arbeiten.

Nach all dem wird die Frage gestellt - was ist besser? Lassen Sie uns die Funktionen, Funktionen und den Unterschied zwischen diesen Cloud-Textverarbeitungstools untersuchen.

Google Docs vs. Microsoft Word Online

Zugänglichkeit

Schauen wir uns jeden einzelnen Aspekt Schritt für Schritt an und analysieren Sie, wer von welchem ​​Tool aus besser wäre. Microsoft Word ist seit langem vorherrschend und bietet Ihnen Zugang zu einer Vielzahl beeindruckender Funktionen und professioneller Tools, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Microsoft Word Online bietet zahlreiche Funktionen für gelegentliche Benutzer. Es ist jedoch nicht die voll funktionsfähige Version von Microsoft Word, aber es ist umfassend und funktioniert mit den meisten Dokumentenformaten. Obwohl es nur wenige komplexe Dokumente gibt, die mit der Microsoft Word Online-Version nicht funktionieren, ist die tägliche Bearbeitung und Dokumentation kein allzu großes Problem.

Sie benötigen lediglich ein Microsoft-Konto, um auf die kostenlose Online-Version von Microsoft Word zuzugreifen. Wenn Sie jedoch auch erweiterte Bearbeitungsfunktionen verwenden möchten, ist Microsoft Word Online im Microsoft Office 365-Paket enthalten, einschließlich anderer Programme wie PowerPoint, MS Excel, Outlook, OneNote, Access und Publisher. Es kann nicht als eigenständiges Programm erworben werden.

Google DokumenteInzwischen gibt es auch eine Online- und eine völlig freie Plattform, die sich über die Geräte synchronisiert. Es ist ein plattformübergreifendes Textverarbeitungsprogramm, das einfache Standardfunktionen für die Basisdokumente enthält.

Sie müssen keine Software kaufen oder herunterladen, um Google Text & Tabellen zu verwenden. Melden Sie sich einfach bei Ihrem Google-Konto an und beginnen Sie mit der Verwendung von Dokumenten. Im Gegensatz zu Microsoft Word gibt es keine Betriebssystem- oder Browserspezifischen Einschränkungen. Wenn Sie keine erweiterten Funktionen benötigen, passt Google Text & Tabellen möglicherweise perfekt zu Ihnen.

Schnittstelle

Microsoft Word Online ist ein offensichtlicher Gewinner in Bezug auf die Funktionen, aber das gleiche zieht es in Bezug auf die Benutzeroberfläche. Es gibt so viele Funktionen auf den Bändern und der Symbolleiste von Microsoft Word. Es ist großartig, wenn Sie viele fein abgestimmte Funktionen benötigen. Wenn Sie ein einfacher Benutzer sind, kann dies jedoch anstrengend sein, wenn Sie durch die Funktionen navigieren, die Sie suchen. In der kostenlosen Online-Version werden jedoch einige Farbbänder und Symbolleisten ausgebaut, um das Laden zu beschleunigen.

Auf der anderen Seite, Google Dokumente folgt einem vergleichsweise einfachen Ansatz. Das Layout und die Funktionen der Symbolleiste werden eingegrenzt, um Benutzern einen einfach zu verwaltenden Arbeitsplatz zu bieten. Zweifellos bietet es eine straffere Erfahrung, obwohl der Benutzer mehr will.

Google Text & Tabellen platziert die meisten häufig verwendeten Schaltflächen direkt in Ihrer Reichweite. Alles andere finden Sie in den Dropdown-Listen. Sogar Microsoft Word bietet Ihnen die Möglichkeit, die Symbolleiste anzupassen und die meisten verwendeten Schaltflächen in Reichweite zu platzieren. Je weniger Zeit Sie für Anpassungen aufwenden, desto schneller wird die Arbeit erledigt.

Bleiben Sie daher auf der einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche von Google Docs.

Eigenschaften

Microsoft Word Online funktioniert gut mit allen Browsern, und wir können keine Vorteile für Edge feststellen. Auch wenn Sie es in Chrome verwenden, gibt es eine Erweiterung für Office, mit der Sie auf die Dokumente Ihres OneDrive-Kontos zugreifen können, ohne sich jedes Mal anmelden zu müssen. Dadurch wird der gesamte Prozess der Dokumenterstellung und -bearbeitung wesentlich produktiver.

Microsoft hat eine neue Funktion eingeführt:Smart Lookup"Zu seiner Online-App. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein Wort klicken, werden mehrere Optionen angezeigt, von denen aus nur mehrere Aktionen ausgeführt werden können.

Google Dokumente pflegt ein Bild als nackten Texteditor. Aber verwechseln Sie nicht sein einfaches Layout mit fehlender Funktionalität. Entdecken Sie einfach die Menüs und greifen Sie in Microsft Word Online nach.

Hier finden Sie alle Formatierungs- und Layoutoptionen, einschließlich der Möglichkeit, Tabellen zusammen mit einem leistungsstarken Tool für die Zusammenarbeit und gemeinsame Nutzung hinzuzufügen. Mehrere Benutzer können auf Vorschläge mit variablen Berechtigungen zugreifen, diese bearbeiten und Kommentare hinterlassen. Während Microsoft Word online Sie auch mit der kollaborativen Funktion befreit, ist Docs in dieser Hinsicht noch weit voraus.

Dateikompatibilität

Beide Plattformen sind mit den gängigsten Textverarbeitungsformaten kompatibel. Sie können Google Text & Tabellen mit Erweiterungen wie ODT, HTML, EPUB, TXT, RTF und PDF herunterladen.

Während Microsoft Word online können Sie Online-Dokumente als DOCX-, PDF- oder ODT-Dateien exportieren. Wenn Sie eine Google Docs-Datei in Word öffnen möchten, müssen Sie sie zuerst konvertieren.

Fazit

Ich verwende derzeit beides, und beide sind ausgezeichnete Werkzeuge zum Bearbeiten von Dokumenten.Aufgrund meiner persönlichen Anforderungen ziehe ich die Einfachheit von Google Text & Tabellen vor. Wenn in Ihrem Büro und in Ihrem Unternehmen fortgeschrittene, durchdachte Funktionen erforderlich sind, gibt es kein Entkommen von Microsoft Word Online.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Microsoft Word Online oder Google Docs gemacht? Wir würden gerne hören.

Zugehörige Reads, die Sie vielleicht einmal ausprobieren möchten:

  1. Tipps und Tricks zu Microsoft Word Online
  2. Tipps und Tricks zu Google Text & Tabellen.
Top-Tipps:
Kommentare: