Früher war das Albumcover ein untrennbarer Teil der Musik, als es im Platten- oder CD-Format kam. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, diese Magie auch heute mit einer kostenlosen Anwendung einzufangen. Lesen Sie weiter, um zu sehen wie!

Die Bewerbung bekommen

Wir werden ein frei verfügbares Programm namens CD Art Display verwenden. Das erste, was Sie tun müssen, ist, die Anwendung selbst herunterzuladen und zu installieren. Hier ist ein direkter Link zu Version 2.0.1, der aktuellsten.

Dinge einrichten

Sobald Sie CD Art Display installiert haben, führen Sie es aus. Sie sollten eine schwarze, leere CD-Hülle sehen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Optionen.

Öffnen Sie im Optionsfenster das Listenfeld unter "Player auswählen" und klicken Sie auf den Namen Ihres Players. Einige Spieler (wie Foobar2000) benötigen eine zusätzliche Komponente auf der Spielerseite. Bei anderen Playern wie Windows Media Player sind jedoch keine zusätzlichen Schritte erforderlich. Das ist, was wir für den Zweck dieses Artikels verwenden werden.

Klicken Sie nach der Auswahl des Players auf In Player öffnen und navigieren Sie zu der Stelle, an der sich die Hauptprogrammdatei Ihres Players befindet.

Für Windows Media Player ist dies C: Programme Windows Media Player wmplayer.exe. Winamp wird wahrscheinlich C: Programme Winamp usw. sein.

Speichern Sie nun die Optionen, indem Sie auf das Festplattensymbol in der oberen rechten Ecke klicken und das Optionsfenster schließen.

CD Art Display verfügt über eine Vielzahl weiterer Optionen, von denen jedoch keine unbedingt erforderlich ist. Nun sehen wir mal, ob das System funktioniert!

Testen

Um zu sehen, ob es funktioniert, starten Sie einfach Ihren Media Player und starten Sie die Wiedergabe eines Albums mit Albumcover. In Windows Media Player würde ein solches Album folgendermaßen aussehen:

Wenn Sie auf einen der Titel doppelklicken, sollte das Album abgespielt werden, und Sie können das Cover auf Ihrem Desktop sehen.

Zusätzliche Funktionalität

CD Art Display hat einige andere Tricks im Ärmel. Sie können beispielsweise einen Song direkt von Ihrem Desktop aus bewerten, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Der vertikale Fortschrittsbalken ist auch funktionsfähig - Sie können ihn verwenden, um zu einem anderen Teil des aktuell wiedergegebenen Titels zu wechseln. Wenn Sie über die CD selbst fahren, erhalten Sie mehrere andere Steuerelemente:

Sie können zum vorherigen Titel wechseln, anhalten, pausieren / wiedergeben, zum nächsten Titel springen, die Anzeige von CD-Grafiken minimieren und vieles mehr.

Zusätzliche Skins bekommen

Bisher haben wir nur die Oberfläche von CD Art Display gekratzt. Es gibt zahlreiche Skins für die Anwendung, und der halbe Spaß besteht darin, ein Skin zu finden, das gut zu Ihrem aktuellen Desktop passt. Um die Skins zu durchsuchen und herunterzuladen, gehen Sie zur Skin-Galerie. Hier ist nur ein anderer Skin mit drei Versionen, genannt Click 2:

Albumcover erhalten

Wenn Sie es soweit geschafft haben, haben Sie zumindest Chancen etwas Albumcover. Aber ist deine Sammlung von Albenkunst komplett? Nachdem Sie Ihre Musikbibliothek eingerichtet haben, können Sie im nächsten Schritt Albumcover für all diese CDs erhalten. Wenn Sie nach ein paar Tipps suchen, wie Sie dies tun können, halten Sie die Augen offen - wir veröffentlichen in Kürze eine Anleitung, die eine einfache Möglichkeit zeigt, wie Sie Albumcover erhalten können.

Top-Tipps:
Kommentare: