Um Ihre Medien auf einem Windows Phone 7-Gerät zu synchronisieren, müssen Sie Ihre Zune-Software verwenden. Jedoch mit diesem Trick, Sie können den USB-Laufwerkmodus auf Ihrem Windows Phone 7-Telefon aktivierenVerwenden Sie Ihr Windows Phone 7-Gerät als tragbares USB-Laufwerk. Durchsuchen Sie Ihre Windows Phone 7-Medien in Ihrem Windows 7-Explorer und Ziehen Sie Bilder, Videos und Medien direkt auf oder von einem Windows Phone 7-Gerät.

Aktivieren Sie den USB-Laufwerkmodus auf Ihrem Windows Phone 7

Um den USB-Laufwerkmodus auf Ihrem Windows Phone 7-Telefon zu aktivieren, öffnen Sie den Windows-Registrierungs-Editor und navigieren Sie zum folgenden Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Enum USB

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf USB, wählen Sie Suchen und suchen nach ZuneDriver

Klicken Sie jetzt auf Geräteparameter, auf der Taste, unter der ZuneDriver angezeigt wird.

In der rechten Leiste:

Wert von ändern ShowInShell von 0 bis 1. Dadurch kann Windows Explorer das Gerät anzeigen, wenn es angeschlossen ist

Wert von ändern PortableDeviceNameSpaceExcludeFromShell von 1 bis 0

Wert von ändern EnableLegacySupport von 0 bis 1. Dadurch kann Windows Explorer das Gerät erkennen

Aktualisieren Sie die Registrierung, indem Sie die Taste F5 drücken.

JETZTVerbinden Sie Ihr Windows Phone mit Ihrem Windows-Computer. Sie können Ihr Zune Phone im Ordner Computer unter Tragbare Geräte anzeigen.

Zune-Software wird ebenfalls gestartet. Damit Sie Ihren WP7-Ordner anzeigen, erkunden und navigieren können, müssen Sie Zune schließen.

Sobald Sie das tun, können Sie den Inhalt dieses Ordners sehen.

Ziehen Sie Bilder, Videos und Medien per Drag & Drop direkt auf ein Windows Phone 7-Gerät oder umgekehrt.

Hutspitze

Top-Tipps:
Kommentare: