Haben Sie jemals diese seltsam aussehenden quadratischen Barcodes auf einer Website gesehen und sich gefragt, wozu sie eigentlich waren? Nun, wir werden heute einen Blick darauf werfen, wie Sie mit diesen Barcodes ("QR-Codes") Apps installieren und Kontakte mit Ihrem Android-Telefon teilen können.

QR-Codes sind zweidimensionale quadratische Barcodes, die Daten wie URLs, Telefonnummern und anderen Text enthalten. Viele Telefone können diese Daten mit der integrierten Kamera- und Barcode-Scansoftware scannen und interpretieren. Softwareentwickler enthalten häufig QR-Codes auf ihrer Website, sodass Benutzer ihre App einfach installieren können, indem sie den QR-Code auf dem Computerbildschirm scannen.

Was Sie benötigen, um QR-Codes mit Ihrem Android-Telefon zu scannen

  • Android Phone mit integrierter Kamera
  • Barcode-Scanner-Software

Apps mit QR-Codes installieren

Zunächst müssen wir den Barcode-Scanner vom Android Market herunterladen und installieren. Es gibt andere Barcode-Scan-Apps, aber Barcode-Scanner haben sich als eine ausgezeichnete Wahl erwiesen.

Wenn Sie den Barcode-Scanner öffnen, wird ein rechteckiger Bereich mit einer blinkenden roten Linie auf dem Bildschirm Ihres Telefons angezeigt. Sie möchten den QR-Code in dieser Anzeige zentrieren, damit er vom Barcode-Scanner gelesen werden kann.

Wenn der Barcode-Scanner den QR-Code gelesen und identifiziert hat, wählen Sie Browser öffnen.

Sie werden zur App im Android Market weitergeleitet. Klicken Sie jetzt einfach auf Installieren.

Installierte Apps über Barcode-Scanner freigeben

Mit dem Barcode-Scanner können andere Ihre derzeit installierten Apps installieren, indem Sie den QR-Code direkt über das Display Ihres Telefons scannen (oder umgekehrt). Öffnen Sie den Barcode-Scanner und wählen Sie die Menüschaltfläche Ihres Android-Telefons. Wählen Sie dann Freigeben.

Wählen Sie anschließend im Bildschirm Share via Barcode die Option Application aus.

Wählen Sie die Anwendung aus, die Sie freigeben möchten.

Der QR-Code für die Anwendung wird auf dem Bildschirm angezeigt und kann von einem anderen Gerät gescannt werden. Natürlich muss auf ihrem Telefon ein Barcode-Scanner (oder eine andere ähnliche Barcode-Scan-App) installiert sein.

Wählen Sie hier die Menüschaltfläche aus und Sie können den Barcode auf verschiedene Arten senden.

E-Mail, IM, Facebook, Twitter usw.

Der QR-Code wird an den Posteingang Ihrer Freunde gesendet oder in einer Social-Networking-App angezeigt und kann einfach vom Computerbildschirm aus gescannt werden.

Kontakte über QR-Codes teilen

Sie können Ihre Kontaktinformationen auch über QR-Codes mit anderen teilen. Wählen Sie im Bildschirm Share via Barcode die Option Contact aus.

Blättern Sie durch Ihre Kontakte und wählen Sie den Kontakt aus, den Sie freigeben möchten. Es können Ihre eigenen Kontaktinformationen oder andere Personen in Ihren Kontakten sein.

Alle im Kontakt gespeicherten Informationen werden im QR-Code gespeichert und auf dem Bildschirm zum Scannen angezeigt.

Genau wie bei Anwendungen können Sie auch Kontaktinformationen im QR-Code-Format per E-Mail, Twitter, Facebook, IM usw. senden.

Wenn Sie den QR-Code scannen, haben Sie die Möglichkeit, Kontakt hinzufügen. Abhängig von den im Kontakt enthaltenen Informationen können Sie auch Optionen wie Karte anzeigen, Nummer wählen und E-Mail senden.

Fazit

Es ist manchmal schwierig, Apps über Android Market zu suchen und zu installieren. Die Verwendung von QR-Codes kann jedoch eine schnelle und einfache Alternative sein. Vertriebsmitarbeiter und andere Personen, die ständig Kontaktinformationen austauschen müssen, möchten möglicherweise den Barcode-Scanner verwenden, um ihren eigenen QR-Code für den Kontakt zu generieren und ihn in ihre E-Mails oder ihre geschäftliche Website aufzunehmen.

Barcode-Scanner von ZXing @ Google Code

Top-Tipps:
Kommentare: