Windows verfügt über eine geheime Tastenkombination, mit der die Grafiktreiber neu gestartet werden. Wenn Ihr PC jemals einfriert, versuchen Sie es mit dieser Verknüpfung, bevor Sie Ihren PC neu starten. Andernfalls könnte es zu einem Einfrieren kommen, das andernfalls den Computer zwangsweise neu starten muss.

Diese Tastenkombination startet das Grafiksubsystem unter Windows 10 und Windows 8 neu. Es gibt keine Tastenkombination für den Neustart der Grafiktreiber unter Windows 7.

So starten Sie die Grafiktreiber Ihres PCs neu

Um Ihre Grafiktreiber neu zu starten, drücken Sie Sieg+Ctrl+Verschiebung+B auf deiner Tastatur.

Ihr Bildschirm wird für einen Bruchteil einer Sekunde schwarz und Sie hören einen Piepton. Es erscheint dann alles so, wie es war, bevor Sie den Hotkey gedrückt haben. Alle Ihre aktuellen Anwendungen bleiben geöffnet, und Sie verlieren keine Arbeit.

Wir haben diese Verknüpfung sogar während eines PC-Spiels ausprobiert. Das Spiel lief weiterhin einwandfrei, nachdem wir die Verknüpfung verwendet hatten. Das liegt daran, dass Windows das Grafik-Subsystem gerade neu startet. Alle Ihre Anwendungen werden in Ruhe gelassen und laufen normal weiter.

Diese Tastenkombination ist Teil des Windows 10-Betriebssystems, sodass NVIDIA-, AMD- und Intel-Grafiktreiber neu gestartet werden. Welche Grafikhardware auch immer Ihr PC hat, es wird funktionieren.

So erholen Sie sich von einem Einfrieren

Es kann nicht garantiert werden, dass dadurch ein Systemstillstand behoben wird. Wenn Ihr Computer jedoch aufgrund eines Problems mit Ihren Grafiktreibern einfriert, wird diese Verknüpfung möglicherweise behoben. Diese Verknüpfung kann Einfrieren beheben, die beim Spielen von 3D-Spielen auftreten, sie kann sich jedoch auch von Einfrieren erholen, die auftreten, wenn Sie Ihren PC normal verwenden. Windows 10 verwendet Ihre Grafikhardware, um das Zeichnen Ihres Desktops zu beschleunigen, und selbst moderne Webbrowser verwenden sie, um das Rendern von Webseiten zu beschleunigen.

Wenn Sie einen schwarzen Bildschirm sehen oder in einem nicht reagierenden Spiel auf dem ganzen Bildschirm hängenbleiben, probieren Sie unbedingt die Tastenkombination STRG + ALT + ENTF, nachdem Sie die Grafiktreiber neu gestartet haben. Sie können auch versuchen, die Tastenkombination Strg + Umschalttaste + Esc zu drücken, um den Task-Manager direkt zu öffnen, oder Alt + Tab oder Win + Tab, um die Anwendung zu wechseln.

Wenn Ihr Computer auf eine dieser Tastenkombinationen nicht reagiert, auch nachdem Sie den Grafiktreiber neu gestartet haben, müssen Sie wahrscheinlich ein starkes Herunterfahren durchführen. Drücken Sie dazu den Ein- / Ausschalter Ihres Computers und halten Sie ihn etwa zehn Sekunden lang gedrückt, bis sich der PC ausschaltet. Warten Sie einige Sekunden, bevor Sie den PC mit dem Netzschalter wieder einschalten. Es ist nicht gut, dass Ihr Computer auf diese Weise ausgeschaltet wird, aber dies ist alles, was Sie tun können, wenn Ihr PC eingefroren ist.

Wenn Sie einen blauen Bildschirm des Todes sehen, hilft diese Abkürzung natürlich nicht. Der blaue Bildschirm des Todes zeigt an, dass Ihr Windows-Betriebssystem vollständig abgestürzt ist, und Sie können Ihren PC nur neu starten.

Top-Tipps:
Kommentare: