Wenn Sie jemals einen ganzen Ordner mit Fotos mit dem gleichen Effekt bearbeiten mussten oder wiederholt beschneiden, Wasserzeichen hinzufügen oder Bilder für das Web Schatten werfen, ist Phatch das Werkzeug für den Job. Phatch ist ein Foto-Batch-Editor, der in Python geschrieben ist und daher auf jedem Betriebssystem funktioniert.

Installieren Sie Phatch

Phatch ist im Paketmanager der meisten Linux-Distributionen verfügbar. Wenn es nicht verfügbar ist, können Sie Installationsdateien von der Phatch-Website oder Quellcode vom Launchpad herunterladen. In Windows und OS X sind die Dinge etwas anders, und Sie müssen alle Abhängigkeiten installieren und das Skript phatch.py ​​manuell starten. Links und Download zip mit allen Abhängigkeiten für Windows finden Sie unten.

Verwenden Sie Phatch, um Ihre Bilder zu bearbeiten

Wenn Phatch geöffnet wird, sieht es eher wie ein Buddy-Listen-Fenster aus als nach einem Foto-Editor. Als Erstes klicken Sie auf das Pluszeichen, um eine Aktion hinzuzufügen.

Die erste hinzuzufügende Aktion sollte immer gespeichert werden. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass sich das Speichern am Ende der Liste befindet, da die Aktionen in der Reihenfolge von oben nach unten ausgeführt werden.

Wenn der Aktionsliste Speichern hinzugefügt wurde, werden weitere Optionen für Dateiname, Typ und Speicherort angezeigt. Einige Dateiformate fügen der Speicheraktion weitere Optionen hinzu, sofern sie verfügbar sind.

Auch wenn das Foto nicht bearbeitet werden muss, ist Phatch immer noch ein hervorragendes Konvertierungswerkzeug mit einer Vielzahl verfügbarer Dateiformate, die es lesen und schreiben kann.

Jetzt, da sich die Speicheraktion in der Liste befindet, klicken Sie erneut auf das Pluszeichen, um der Aktionsliste weitere hinzuzufügen. Jede Fotobearbeitung ist eine eigene Aktion. Wenn für das Foto ein Wasserzeichen und ein Schatten benötigt wird, müssen separate Aktionen hinzugefügt werden.

Verwenden Sie die Aufwärts- und Abwärtspfeile, um die Reihenfolge der Aktionen zu ändern. Stellen Sie sicher, dass sich am Ende der Liste mindestens eine Sicherungsaktion befindet. Phatch kann auch externe Programme wie Blender und Imagemagick verwenden, wenn diese Programme installiert sind.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Kopien derselben Datei benötigen (z. B. Webminiaturbild und Bild in voller Größe), können Sie an beliebiger Stelle in der Liste mehrere Speicheraktionen ausführen. Denken Sie jedoch daran, dass die Aktionsliste von oben nach unten abgearbeitet wird. Erstellen und speichern Sie Ihre Miniaturansicht also nicht vor dem Bild in voller Größe.

Klicken Sie auf das Aktionslistenmenü, um diese Schritte zu speichern und später für alle Bilder zu wiederholen. Aktionslisten werden in .phatch-Dateien gespeichert, die auf jeder Plattform geöffnet werden können, um jedes Mal identische Bildbearbeitungen vorzunehmen.

Wenn eine Aktion vorübergehend deaktiviert werden muss, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Aktionselement und deaktivieren Sie es. Beim Deaktivieren wird diese Aktion bei der Verarbeitung der Liste übersprungen. Dies kann hilfreich sein, wenn ein Bild bereits ein Wasserzeichen oder einen Schatten aufweist und nicht erneut verarbeitet werden muss.

Um die Aktionsliste auszuführen, klicken Sie auf das Zahnradsymbol oder drücken Sie Strg + Return. In einem weiteren Dialogfeld werden Dateien oder Ordner und Optionen angezeigt, in denen Bilder überschrieben, Unterordner und die zu verarbeitenden Dateitypen angezeigt werden. Klicken Sie auf Batch. Die Aktionsliste wird ausgeführt und an dem von Ihnen angegebenen Ort gespeichert.

Hier sind einige Beispiele für Fotoänderungen, die wir schnell mit einem Foto eines befreundeten Autos erstellt haben.

Phatch Image Inspector

Phatch wird auch mit einem Bildinspektor geliefert, der die EXIF- und IPTC-Informationen aus dem Bild anzeigen kann. Um den Bildinspektor zu starten, klicken Sie im Phatch-Hauptfenster auf die Lupe.

Ziehen Sie ein Bild in das Fenster, um dessen Attribute und Tag-Informationen anzuzeigen.

Phatch ist ein leistungsstarkes Fotobearbeitungswerkzeug, mit dem Sie gängige Fotobearbeitungen im Handumdrehen wiederholen können. Es ist auch frei und plattformübergreifend, was es noch wertvoller macht, wenn Sie mit dem Web von mehreren Maschinen aus arbeiten.

Verknüpfung

Gehen Sie zur Phatch-Homepage

Phatch auf Launchpad

Laden Sie Phatch mit Abhängigkeiten für Windows XP herunter

Top-Tipps:
Kommentare: