Der Edge-Browser von Microsoft ist der beliebteste Webbrowser unter Windows 10-Benutzern. Microsoft veröffentlicht die wesentlichen Updates ständig, um die Leistung des Endbenutzers zu verbessern. Einige Benutzer nutzen jedoch Microsoft Edge haben das Problem in Bezug auf die Wiedergabe von Medien und Audio im Microsoft Edge-Browser gemeldet.

Edge stoppt die Medienwiedergabe, wenn sie minimiert wird

Einige Benutzer haben das gemeldet Wiedergabe der Audio- oder Videomedien Wenn Sie im Edge-Browser aus irgendeinem Grund den Edge zur Taskleiste minimieren und dann mit der Absicht, die Audio- oder Videowiedergabe fortzusetzen, zum Browser zurückkehren, stoppt der Browser die Medienwiedergabe vollständig. In einem verwandten Kontext stoppen die Medien und sogar ein Audio, wenn der Bildschirmschoner gestartet wird. Um das Problem zu beheben, müssen Sie Microsoft Edge möglicherweise im Hintergrund ausführen, der standardmäßig deaktiviert ist. Wenn der Edge-Browser im Hintergrund ausgeführt wird, kann Microsoft Edge Informationen empfangen, auf dem neuesten Stand bleiben und sogar eine Benachrichtigung senden, wenn Benutzer die App nicht verwenden.

Der einzige Grund, die im Hintergrund laufenden Apps auszuschalten, besteht darin, den Akku zu schonen. Wenn Sie den Battery Saver einschalten, wird die Hintergrundaktivität eingeschränkt und der Stromverbrauch von Apps verringert, die im Hintergrund ausgeführt werden. Sie können alle Apps auswählen, die im Hintergrund ausgeführt werden, oder nur einige Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, um einige zu speichern Batterieleistung und verbessern die Lebensdauer der Batterie. Es ist auch erwähnenswert, dass diese Hintergrundeinstellung auf alle Apps angewendet werden muss, die Medien oder Audiodateien abspielen. In diesem Artikel wird eine Lösung zur Behebung des Problems beschrieben.

Lassen Sie die Microsoft Edge-App im Hintergrund ausführen

In dem Start Menü suchen nach die Einstellungen und öffnen Sie die Einstellungen. Navigiere zu Privatsphäre.

Suchen und finden Hintergrund-Apps aus dem Listenmenü in der linken Spalte der Seite.

Wählen Sie jetzt die Microsoft Edge App und aktivieren Sie die Umschaltfläche, damit Microsoft Edge im Hintergrund ausgeführt wird.

Wenn die Lösung nicht funktioniert, möchten Sie möglicherweise nach den neuesten verfügbaren Windows 10-Updates suchen und diese installieren.

Das ist alles.

Zusammenhängende Posts:

  • Edge-Browser-Tipps und Tricks für Windows 10
  • Windows Live Essentials-Offlineinstaller für ALLE Sprachen
  • So beheben Sie Probleme mit dem Batterieverbrauch in Windows 10
  • Ändern Sie die Windows 10-Datenschutzeinstellungen und schützen Sie Ihre Privatsphäre
  • Tipps zur Verwendung des Laptop-Akkus und Optimierungshandbuch für Windows

Top-Tipps:
Kommentare: